Tips to Become an Influencer Gaming on your Social Platforms
Tipps, um ein Influencer auf deinen sozialen Plattformen zu werden 5

Der Live-Streaming-Markt wird sich Prognosen zufolge mit unglaublicher Geschwindigkeit entwickeln und bis 2025 ein Volumen von 125 Milliarden Dollar erreichen, was der Unterhaltungsindustrie eine lukrative und realisierbare Option für Inhaltsanbieter bietet. Große Broadcasting-Plattformen wie Twitch, YouTube und Facebook Gaming haben die Gaming- und Live-Streaming-Industrie in neue Höhen katapultiert und ermöglichen es jedem, der über eine Kamera, ein Mikrofon und einen ständigen Internetzugang verfügt, von jedem Ort der Welt aus Inhalte zu erstellen und eine Fangemeinde aufzubauen.

Wenn du also ein leidenschaftlicher Gamer bist, der gerne Inhalte erstellt und andere unterhält, könnte dies ein möglicher Karriereweg für dich sein. Der Markt ist zwar hart umkämpft, aber du hast das Potenzial, ein Influencer im Gaming-Bereich zu werden, der sich Markenkooperationen sichert und sich mit Hilfe verschiedener Agenturen wie Galaxy Marketing durch die kontinuierliche Zunahme der Follower als bekannte Persönlichkeit in der Community etabliert. Fühlst du dich von all dem angesprochen? Wenn ja, findest du hier einige hilfreiche Tipps, wie du ein Gaming-Influencer wirst.

1. Wähle ein Spiel-Label und einen Namen.

Choose a gaming label and a name.
Tipps, um ein Influencer auf deinen sozialen Plattformen zu werden 6

Jeder Gamer hat ein Gaming-Tag, also eine Persona, die er auf seinen Social-Media-Plattformen verwendet. Damit sichern sie ihre Identität und bauen gleichzeitig einen Markenwert auf, der sie definiert. Es kann eine Herausforderung sein, einen Slogan und eine Marke für Gamer zu finden. Manche Spieler/innen machen ein Wortspiel oder vermischen ihre Namen. Es kann etwas so Einfaches wie ein Spitzname sein oder etwas völlig Zufälliges, das wenig Sinn ergibt.

Wenn du dich auf dein Spiellabel geeinigt hast, ist es an der Zeit, über deine Marke nachzudenken. Deine Marke kann etwas sein, von der Farbe deiner Spielressourcen bis hin zu deiner Haarfarbe oder der Art und Weise, wie du in sozialen Netzwerken kommunizierst.

2. Halte deine Social-Media-Konten geschützt.

Der nächste Schritt ist der Schutz all deiner Social Media Domains. Du solltest überprüfen, ob deine Spielanforderungen auf Twitter, Instagram, Twitch (oder welcher Live-Streaming-Seite auch immer) und TikTok erfüllt sind. Nachdem du es geschafft hast, dir die großen Social Media Player zu sichern, halte dich auf dem Laufenden, wenn neue Social Networking Sites auftauchen und eine Zusage haben. Wenn eine Social-Networking-Plattform verfügbar wird, fang an, dich anzumelden und die Domain zu schützen, damit du immer den Namen hast.

3. Welche Broadcasting-Plattform wirst du zum Channeln nutzen?

Which Broadcasting Platform Will You Use to Channel1
Tipps, um ein Influencer auf deinen sozialen Plattformen zu werden 7

Diese Entscheidung ist schwer zu treffen, da jede Plattform ihre eigenen Vor- und Nachteile hat. Du solltest herausfinden, welche Plattform für dich geeignet ist und deine potenziellen Kunden anzieht. Gehe zu Twitch und suche nach den Spielen, die du live streamen willst. Du wirst sehen, wie viele Zuschauer das Spiel verfolgen und auch, wie viele Leute es herunterladen. Das könnte die richtige Plattform für dich sein, wenn dein Spiel auf Twitch bekannt ist.

4. Welche Spiele beabsichtigst du zu spielen?

Um ein Influencer in Gaming zu werden, solltest du dich auf die Art von Spielen festlegen, die du gerne spielst und dich an eine Kategorie halten. Wenn du das nicht tust, kannst du dich als “Variety”-Streamer bezeichnen, was bedeutet, dass du jedes Spiel aufführst, das dich anspricht. Das gibt dir zwar ein Gefühl von Flexibilität, kann dich aber auch einschränken, weil du keine wiederkehrenden Besucher anziehen kannst, die sich gerne mit Spielen wie Call of Duty oder Fortnite beschäftigen.

Für welche Alternative du dich auch entscheidest, stelle sicher, dass du dich für die Spiele begeisterst, die du übertragen wirst. Niemand will einem Moderator bei einem Spiel zuschauen, für das er sich nicht interessiert.

5. Kaufe die passenden Werkzeuge.

Alle Rundfunkanstalten sollten auf Hochtechnologie setzen. So können sie nicht nur entspannt streamen, sondern auch ein hochwertiges Video erstellen, das ihr Publikum zu schätzen weiß. Als Live-Sender solltest du erkennen:

  • Webcam
  • Mikrofon
  • Gaming Desk
  • Maus
  • PC
  • Gaming Chair
  • Tastatur
  • Stream Lights

6. Während du live gehst, baue eine Fanbasis und ein Netzwerk auf.

While you go live, establish a fan base and a network
Tipps, um ein Influencer auf deinen sozialen Plattformen zu werden 8

Du kannst es kaum erwarten, auf den “Live”-Button zu drücken, aber du solltest idealerweise ein kleines Publikum und eine Gruppe aufbauen, bevor du deinen ersten Live-Stream machst. Dadurch bekommst du Besucher und kannst dich schneller verbreiten. Das kannst du erreichen, indem du deine Kanäle auf Twitter und Instagram vermarktest und deine Follower dazu aufforderst, dir für ständige Updates zu folgen. Es geht nur darum, eine gewisse Zugkraft zu erlangen.

Abschluss

Um im Live-Streaming-Sektor Einfluss zu gewinnen, sollten die Zuschauer diese Methoden anwenden, wie man ein Influencer-Gaming wird. Wir sind sicher, dass kompetente Broadcasterinnen und Broadcaster mit Engagement, Disziplin, Enthusiasmus und Genauigkeit zu großen und kleinen Gaming-Influencern werden können und sich im Laufe der Zeit Markenempfehlungen aneignen.