Es kann tausend Gründe geben, warum Sie jemanden von Ihrem Facebook-Konto sperren möchten. Wir wissen sehr gut, dass diese Plattform voller Menschen ist, mit denen Sie vielleicht nicht interagieren möchten. Es kann ein Freund von Ihnen sein, der ständig über Sie und Ihr Leben klatscht. Es kann ein Widerling sein, der nicht aufhören kann, Ihnen Nachrichten zu schicken, oder ein Tyrann oder Troll, der nur weiß, wie er Ihnen ein schlechtes Gewissen einreden kann.

Jene nervigen Menschen, die Sie nicht in Frieden alleine leben lassen können; vielleicht ein früheres Liebesinteresse, das sich in einen unangenehmen Feind verwandelt hat, oder jemand anderes, dessen Profil Sie nicht mehr sehen wollen. Es könnte alles Mögliche sein, und es gibt nur eine Lösung, die darin besteht, sie zu “blockieren”.

Wie man giftige Menschen auf Facebook blockiert Bevor wir uns jedoch damit befassen, wie wir jemanden auf Facebook blockieren können, sollten wir erörtern, welche Auswirkungen das Blockieren giftiger Menschen auf unser Leben hat.

Was passiert, wenn man giftige Menschen aus dem Leben holt?

Wir alle kennen Menschen, die negativ sind und es lieben, über alles zu jammern. Obwohl wir normalerweise denken, dass ihr Pessimismus uns nicht beeinflusst, tut er das zweifellos auf subtile Weise. Wir merken nie, wie sie unser Leben beeinflussen, bis wir sie blockieren. Es mag unversöhnlich klingen, aber Sie werden dadurch besser dran sein. Es können einige nützliche Dinge geschehen, wenn man giftige Personen aus seinem Leben herausholt. Die Liste lautet wie folgt.

·       Kein Drama mehr

Giftige Personen lieben es, Dramen zu kreieren, darüber zu tratschen und auch andere Personen mit einzubeziehen. Diese Menschen brauchen leider keine Antworten für ihre Probleme, trotz Ihrer Versuche, ihnen zu helfen. Wenn sie aus Ihrem Leben verschwunden sind, werden Sie von ihrer Dramatisierung nicht mehr beeinflusst. Sie werden ihre unaufhörlichen Konflikte mit sich selbst und mit anderen nicht mehr auf sich nehmen. Außerdem werden Sie von den Auseinandersetzungen befreit sein.

·       Kein Stress mehr

Toxische Personen werden auch leidenschaftliche Vampire genannt, da sie einem die Energie entziehen können. Aufgrund ihres Zynismus, ihrer Reaktionen und ihrer Neigung, schreckliche Dinge über andere zu sagen, können sie manipulativ sein und Sie mit sich herunterziehen. Mit einem giftigen Individuum zusammen zu sein, das einen ständig auf Trab hält, ist sicherlich keine gute Art zu leben. Der Druck, mit ihnen umzugehen, kann sogar Ihre Synapsen zerstören. Ohne sie werden Sie feststellen, dass Ihre Angstgefühle nachlassen, weil Sie das Chaos kontrolliert und das Gift, das Sie auslaugt, abgedichtet haben.

Sie beginnen, das Leben genießen zu können.

An dem Punkt, an dem Sie endlich der Negativität entkommen sind, werden Sie ein Leben mit Positivität und Licht suchen. Selbst Enttäuschungen oder Unzufriedenheiten können Sie nicht erschüttern, da Sie Ihr Leben nach Ihren eigenen Regeln weiterführen. Sie werden den Wert in dem sehen, was Sie tun, unabhängig davon, ob es sich um ein großes oder kleines Unterfangen handelt, und das Leben mehr schätzen. Sie werden feststellen, dass es eine Reihe von Dingen gibt, über die Sie sich freuen und die Sie schätzen können, weil Ihnen niemand ständig sagt, was an allem schrecklich ist.

·       Sie werden Ihr Selbstwertgefühl zurückgewinnen.

Das Gift, das von giftigen Personen stammt, könnte Ihr Selbstvertrauen beeinträchtigt haben. Sobald sie jedoch nicht mehr in Ihrem Leben sind, holen Sie sich zurück, was Sie verloren haben. Sie werden Ihre Fähigkeit wieder entdecken und mit jedem Tag, an dem Sie neue Dinge suchen, mehr Selbstvertrauen entwickeln, weil es niemanden gibt, der behauptet, Sie könnten es nicht tun.

·       Sie werden als Einzelperson wechseln.

Sie werden nicht mehr derselbe Mensch sein, nachdem Sie schädliche Personen aus Ihrem Leben entfernt haben. In der Tat werden Sie zu jemand besserem aufsteigen, zu jemandem, der sicherer ist. Sie werden sehen, dass Sie herausgefunden haben, wie Sie besser mit Menschen umgehen können. Wahrscheinlich haben Sie sich auch viel Toleranz, Mitgefühl und Verständnis für die Probleme jedes Einzelnen verschafft, seit Ihnen klar geworden ist, wie schwer das Leben für sie sein kann.

Das Leben ist zu kurz, um auch nur daran zu denken, an Verbindungen festzuhalten, die einen bedrücken. Es ist schwer, schädliche Gefährten, Verwandte oder enge Bindungen loszulassen. Sie mögen verschiedene Grade von Schuld empfinden, den Zustand eines Spezialisten, und doch ist es noch eine Entscheidung, die Sie treffen müssen. Wagen Sie sich auf die Suche nach einem besseren Leben. Sie werden sich in einer deutlich verbesserten Lage befinden, mit Menschen und Umständen, die Sie fliegen und Ihre Flügel ausbreiten lassen.

Wie blockiert man Personen auf Facebook?

Giftige Personen lieben es, Dramen zu kreieren, darüber zu tratschen und auch andere Personen mit einzubeziehen.

  1. Wenn Sie ein Mobiltelefon verwenden, gehen Sie zu Ihrer Facebook-Anwendung, melden Sie sich bei Ihrem Konto an und tippen Sie dann auf die drei horizontalen Linien, die Sie in der oberen oder unteren rechten Ecke sehen. Wenn Sie über einen PC eingeloggt sind, tippen Sie auf das Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke.

2. Scrollen Sie dann nach unten und wählen Sie Einstellungen und Datenschutz.

3. Tippen Sie danach auf Einstellungen.

4. Dann sehen Sie die Blockierungsoption, tippen Sie darauf.

5. Es erscheint ein Bildschirm mit einem Kasten, in dem Sie aufgefordert werden, dort einen Namen einzugeben.

6. Nachdem Sie den Namen eingegeben haben, tippen Sie auf Block.

Nachdem Sie diese Person blockiert haben, sehen Sie ihren Namen unter den blockierten Benutzern. Jemanden auf Facebook zu blockieren ist so, als schließe man die Tür zu jemandem; Sie werden ihn auf Facebook nicht mehr sehen können. Sie können ihr Profil, ihre Beiträge oder sogar ihre Kommentare nicht mehr sehen – es ist, als ob sie plötzlich verschwunden wären. Außerdem können auch sie nicht mehr nach Ihnen suchen oder Ihr Profil sehen. Es geht in beide Richtungen. Die Person oder Personen, die Sie auf Facebook blockiert haben, werden nicht darüber informiert, dass Sie sie blockiert haben. Sie werden im Wesentlichen aufhören, für sie auf Facebook zu existieren und nicht mehr suchbar sein.

Was gibt es außer einer Blockade noch andere Möglichkeiten?

Wenn Sie der Meinung sind, dass eine bestimmte Person Sie belästigt oder Ihnen unangemessene Nachrichten schickt und es nicht aufhört, dann können Sie ihr Profil aufrufen und sie einfach melden. Außerdem können Sie sich an die Cyberkriminalität wenden, wenn diese außer Kontrolle gerät.

Empfohlen