Am Ende des Tages geht es auf Instagram nur um Zahlen. Schnell könnte man die Aussage entkräften, dass es bei Instagram eher um Bilder geht. So wahr das auch sein mag, auch diese Bilder haben ihre numerische Reichweite.

Außerdem spielt es eine Rolle, wie vielen Menschen du folgst und wie viele Nutzer dir folgen. Um das im Detail zu verstehen, lass uns daher schnell in die Frage eintauchen, wie viele Leute du auf Instagram unfollowen kannst.

how many people can you unfollow on instagram

Wie viele Leute kannst du auf Instagram entfolgen

Du bist dir vielleicht bewusst, dass viele Nutzer Bots auf Instagram nutzen, um ihre Follower-Konten zu vergrößern. Auch musstest du dich schon oft mit Direktnachrichten auseinandersetzen, die von zufälligen Accounts stammen. Diese Accounts sind meistens Bots, die versuchen, Nutzer dazu zu bringen, auf ihre “Follow”-Buttons zu tippen.

In letzter Zeit gab es zu viele dieser Vorfälle auf der Plattform. Um diese Aktionen einzudämmen, hat Instagram spezielle Richtlinien aufgestellt, die einige Einschränkungen vorsehen.

Diese betreffen die Begrenzung der Anzahl der Unfollows oder Follows, die sich ein Account gönnen kann. Außerdem ist das direkte Ziel einer solchen Taktik, aggressiven Methoden oder Accounts, die Bots einsetzen, einen Riegel vorzuschieben.

Gleichzeitig kann es sein, dass du dir einer solchen Sache gar nicht bewusst bist und dich inmitten all dieser Dinge wiederfindest. Und wenn du auf die eine oder andere Weise in einem solchen Netz landest, kann es sein, dass Instagram deinen Account vorübergehend sperrt.

Daher ist es ratsam, sich der Instagram-Polizei bewusst zu sein, die in diesen Tagen sehr präsent ist.

Letzte Updates

Mit den letzten Updates von Instagram hat die Plattform eine Veränderung erfahren. Sie wurde vor allem bei Nutzern strenger, die täglich dem Spamming von Followern und Unfollowern frönen. Der Algorithmus scheint nicht zu unterscheiden, ob dies zu 100% manuell oder durch den Einsatz von Bots oder Codes geschieht.

Du kannst dir sicher sein, dass es höchstwahrscheinlich deinen Account für einige Zeit sperren wird. Daher ist es natürlich, dass sich viele über die konservative Taktik von Instagram beschweren.

Auch ist es eine Tatsache, dass viele Nutzer Bots nutzen, um ihnen zu folgen oder Leute dazu zu bringen, ihnen zu folgen. Gleichzeitig scheint die Plattform willkürlich Nutzer zu blockieren.

Mehr noch, oft liefert sie nicht einmal Gründe dafür. So kann es zum Beispiel sein, dass Instagram deinen Account schon nach einem einzigen Unfollow sperrt. Die Frage, wie viele Leute du auf Instagram unfollowen kannst, ist also eine sehr schwammige.

limit on the number of instagram accounts can you unfollow

Die Grenzen der Unfollow- und Follow-Funktion der Plattform

Es ist interessant zu wissen, dass es nicht das erste Mal ist, dass Instagram seinen Nutzern ein Limit auferlegt. Auch in der Vergangenheit hat Instagram die Anzahl der Follower und Unfollower auf stündlicher Basis begrenzt. Als der Algorithmus zum ersten Mal ausgerollt wurde, lag die stündliche Obergrenze bei 140 Followern oder Unfollowern.

>

Jedoch gibt es jetzt, zumindest ab Anfang 2019, keine feste Obergrenze, die auf der gesamten Plattform einheitlich ist. Einige Konten können stündliche Limits haben, während andere tägliche Caps für die Anzahl der Follower und Unfollower haben.

Die Mehrheit der Nutzer kann jedoch um den täglichen Bereich von 350-500 unfollowen. Dabei erhöht sich das Limit bei den bekannteren Instagram-Accounts wie Nike deutlich.

Außerdem kannst du jederzeit mehr Fans auf Instagram bekommen, wenn du möchtest. Alles, was du tun musst, ist unsere Website zu besuchen und zu erfahren, wie.

Einigen neuen Berichten zufolge könnte die Plattform wieder neue Richtlinien ausrollen, um die Aktionen der Nutzer weiter einzuschränken. So könnte das Limit sogar auf ein tägliches Cap von 200 oder ein monatliches Limit von 6000 sinken.

Entscheidung weise treffen

Wie dem auch sei, solange du nicht einen dieser Bot-Accounts verwaltest, hast du höchstwahrscheinlich nichts zu befürchten. Trotzdem wird es dir und deinem Instagram-Account nicht schaden, vorsichtig zu sein.

Was du üben kannst, ist, nicht zu häufig zu viel zu folgen oder zu unfollowen. Das heißt, lass dir Zeit, wenn du auf den “unfollow”-Button tippst. Sonst bekommst du vielleicht schon bald eine Aufforderung von Instagram.

Auch die Abklingzeit, nachdem du blockiert wurdest, variiert. Sie kann ein oder zwei Tage betragen, aber auch bis zu einer Woche oder sogar länger dauern. Wie gesagt, es gibt keine definitiven Zahlen.