In dieser Ära ist YouTube die zweitgrößte Suchmaschine und nach Google und Facebook die dritthäufigst besuchte Website weltweit. Sie wurde 2005 entwickelt und erfreut sich seither wachsender Beliebtheit.

Im heutigen Zeitalter der Technologie und der Abkürzungen bevorzugen die Menschen bei allem, was sie suchen, in der Regel visuelle Inhalte. So wird er im Marketing, in der Wirtschaft, in der Unterhaltung, in der Bildung und was auch immer verwendet.

Heutzutage möchte jeder einen beliebten YouTube-Kanal haben – sei es ein Filmstar, ein Bäcker, ein Geschäftsmann, ein Lehrer oder sogar ein Student. Sie alle wollen einen YouTube-Kanal, dessen Inhalt das andere Ende der Welt erreichen kann. Und dafür gibt es gute Gründe.

Ein YouTube-Kanal bringt eine Menge Vorteile. Aufgrund dieser Vorteile wollen so viele Menschen ihre gesamte Karriere als YouTube-Kanal aufbauen. Andere wollen vielleicht nur die geschäftliche Seite der Dinge. Unabhängig davon ist es wichtig zu wissen, was diese Vorteile sind und warum heutzutage jeder einen Traumjob als YouTuber haben möchte. Dieser Artikel gibt einen Einblick in genau das.

1. Erschließung der YouTube-Verkehrsschar

Wegen der meisten visuellen Lerner werden täglich über 4 Milliarden Online-Videos angeschaut. Seien wir ehrlich, 1 Milliarde Menschen besuchen in einem Monat weltweit und 100 Stunden Videos werden alle 60 Sekunden hochgeladen, ein eigener YouTube-Kanal garantiert Publikum. Das heißt, wenn Sie ihnen nützliche Inhalte zur Verfügung stellen.

YouTube traffic

YouTube-Kanäle werden nach der Sehdauer der Personen gereiht. Dadurch ergeben sich zwei Möglichkeiten – erstens findet Sie eine Person über Ihren YouTube-Kanal, und zweitens findet sie Sie über Ihre eigene Website.

Jeder Bereich wird von einem YouTube-Kanal profitieren. Ganz gleich, ob Sie etwas verkaufen oder Ihr Publikum einfach nur unterhalten wollen, Sie können es tun.

2. Wachsendes Publikum auf der ganzen Welt

Nehmen Sie eine lustige Tatsache hier. Man sagt, dass 60% der menschlichen Bevölkerung ein visueller Lerner sind. 30 % der Menschen lernen mit dem Gehör, während 5 % ein kinästhetischer Lerner sind. Wenn Sie Ihren Zuschauern ausreichend gute Inhalte bieten, wird sich Ihr Kanal auf der ganzen Welt verbreiten und die Aufmerksamkeit eines größeren Publikums auf sich ziehen.

Das ständige Hochladen von Inhalten öffnet Türen für neue Besucher, auch wenn Sie nur eine Sprache sprechen. Angenommen, Sie sind englischer Muttersprachler; dann sind Sie im Vorteil, denn das ist eine Sprache, die fast jeder bis zu einem gewissen Grad versteht.

Growing audience

Wenn Sie Ihre Videos mit Untertiteln versehen, profitieren sowohl Sie als auch Ihr Publikum massiv davon, da auch Hörgeschädigte von Ihrem Kanal profitieren.

3. Nur eine weitere Einnahmequelle

Die Menschen kaufen bei dem, dem sie vertrauen, und es liegt an Ihnen, ihr Vertrauen zu gewinnen. Ein YouTube-Kanal bietet Ihnen die Möglichkeit, eine weitere Einkommensquelle zu schaffen. Gleichzeitig kann er aber auch dazu führen, dass Ihr Publikum auf dramatische Weise von Ihnen beeinflusst wird und emotional an Sie gebunden ist.

Angenommen, Sie möchten etwas verkaufen, oder jemand, den Sie kennen, möchte etwas über Sie verkaufen – je mehr Zuschauer Sie haben, die Ihnen und Ihren Inhalten vertrauen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie dieses Produkt verkaufen.

Außerdem können Sie, wenn Sie genügend Ansichten und Abonnenten haben, YouTube-Anzeigeneinnahmen erzielen! Es bietet eine weitere Einnahmequelle, die immer gut ist.

4. Aufbau Ihrer E-Mail-Liste auf YouTube

E-Mail ist der Kanal Nummer 1, den jeder Profi oder Verbraucher bevorzugt. Ob im Marketing oder in der Bildung, jeder hat und benutzt E-Mails. Das bedeutet, wenn Sie Ihr Geschäft ausbauen wollen, könnte dies genau das Richtige für Sie sein.

email list on YouTube

Ein weiterer Vorteil hier wäre, dass Sie sich Ihre eigene Liste erstellen können. Jede andere Plattform könnte Ihren Inhalt aussetzen oder sogar löschen. Wenn Sie jedoch eine E-Mail-Liste auf YouTube haben, kann Ihnen niemand etwas wegnehmen.

Ein paar Tricks könnten sich hier als nützlich erweisen, wie das vorübergehende Anhalten eines Videos und die Aufforderung an den Betrachter, seine E-Mail-Adresse einzugeben und Ihren Inhalt zu abonnieren.

5. Höhere Anzeigenakzeptanzrate

Konventionell haben YouTube-Anzeigen eine höhere Akzeptanzrate als die von Facebook. Tatsächlich können Sie aus sechs Werbeformaten wählen, die höchstwahrscheinlich für Ihr Publikum geeignet sind. Darüber hinaus soll es bei Markeninhalten, die auf YouTube angesehen werden, eine Engagement-Rate von 32 % geben.

Wenn Sie nicht aus den vorgegebenen Formaten wählen möchten, können Sie trotzdem das unbekannte Publikum ansprechen, über das nur sehr wenige Informationen bekannt sind, und haben eine Einschaltquote von 29,5%.

6. Geben Sie Inhalten ein neues Leben

Die Nutzung eines YouTube-Kanals ermöglicht es Ihnen, Ihre Inhalte zu reproduzieren, ohne viel Zeit und Geld für teure Geräte aufzuwenden.

Zum Beispiel kann ein Blog-Beitrag in eines von vielen Formaten wie Podcasts, Infografiken, Präsentationen, Video-Serien und was nicht alles wiederverwendet werden. Auf diese Weise können Sie aus nur einer Idee 4 verschiedene Inhalte erstellen, so dass Ihre Zuhörer die Informationen, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben, verdauen können.

7. Steigerung der Glaubwürdigkeit

Sie können Ihre Glaubwürdigkeit über Ihren YouTube-Kanal bekannt machen. Glaubwürdigkeit ist in jedem Bereich wichtig. Es ermöglicht Ihrem Publikum zu sehen, wozu Sie in der Lage sind. Jeder und jede kann seinen Kanal auf der Plattform einrichten, aber nur die, die es verdienen, erhalten eine größere Anzahl von Abonnenten.

Credibility boost

Dies ist auch eine Möglichkeit, die Vertrautheit mit Ihrem Publikum zu erhöhen und eine emotionale Bindung mit ihm zu entwickeln. Jeder echte Zuschauer wird mit nur einem Blick wissen, wie viel Mühe Sie in einen Inhalt investieren, und die Belohnung dafür sind mehr Abonnenten.

Schlussfolgerung

Einen YouTube-Kanal zu haben hat sicherlich eine Menge Vorteile. Wichtiger ist jedoch, dass er keinerlei Nachteile hat, zum Beispiel überhaupt keine. Mit einem YouTube-Kanal kann man nichts falsch machen. Hier gibt es nur Siege. Denken Sie also nicht zu viel darüber nach und starten Sie noch heute Ihren YouTube-Kanal!

Empfohlen