Einführung

Millionen von Nutzern erstellen jeden Tag neue Videos und laden sie auf YouTube hoch. Das Hochladen eines Videos auf YouTube ist ziemlich einfach, aber die Nutzer fragen sich oft: “Wo sind meine YouTube-Videos?” Wenn Sie ein solcher Nutzer sind, dann suchen Sie nicht weiter! Wir haben eine einfache Lösung für Sie, um alle Ihre Videos in wenigen Schritten zu finden und zu analysieren. Diese Anleitung ist speziell als 5-Minuten-Lektüre für alle verwirrten YouTuber da draußen gedacht.

Wo sind meine YouTube-Videos?

Nutzer, die neu auf der Plattform sind, fragen oft “Wo sind meine YouTube-Videos?”, nachdem sie ihre Inhalte hochgeladen haben. Folgen Sie diesen Schritten, um Ihre YouTube-Videos zu finden: 

  • Öffnen Sie Ihren Browser und gehen Sie zu www.youtube.com
  • Melden Sie sich bei Ihrem Konto an, indem Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben. Wenn Sie sich nicht mehr an Ihren Benutzernamen erinnern, können Sie Ihre E-Mail-Adresse verwenden, die mit Ihrem Google-Konto verknüpft ist, und sich damit bei Ihrem YouTube-Konto anmelden. 
  • In der oberen rechten Ecke des Bildschirms sehen Sie ein Symbol. Klicken Sie darauf, um das Profilmenü zu erhalten. Falls Sie kein Icon für Ihr Profilbild eingestellt haben, werden stattdessen Ihre Namensinitialen als Profilbild verwendet. Sie sehen dann einen farbigen Kreis mit Ihren Initialen in der Mitte.
Wo sind meine YouTube-Videos
Wo sind meine YouTube-Videos? 3
  • Wählen Sie die Option “YouTube Studio (Beta)” aus dem Profilmenü. YouTube Studio (Beta) ist nur auf dem Desktop für die Webbrowser Chrome, Firefox und Opera verfügbar.
Firefox und Opera Webbrowser
Wo sind meine YouTube-Videos? 4
  • Sie sehen auf der linken Seite ein Seitenleistenmenü. Klicken Sie auf “Videos”. Sie sollten eine Liste Ihrer Videos sehen können.
  • Gehen Sie durch alle Videos, die Sie hochgeladen haben. In der mittleren Spalte werden alle Ihre Videos angezeigt. In der rechten Spalte wird angezeigt, ob Sie beim Hochladen eines Videos die Privatsphäre-Einstellungen auf öffentlich oder privat gesetzt haben. Außerdem sehen Sie die Anzahl der Likes, Dislikes, Views und Kommentare zu jedem Video. 
  • Mit einem Klick auf den Videotitel können Sie sich die Videodetails anzeigen lassen. 
  • Wenn Sie auf den Button “Analytics” klicken, können Sie detaillierte Details und Videoanalysen zu Ihren Videos einsehen. Hier gibt es vier weitere Registerkarten: 
  • Zunächst ist der Reiter “Übersicht”, der Ihnen allgemeine Informationen zu Ihrem Video anzeigt. Er zeigt die Anzahl der Aufrufe, die Betrachtungszeit, das Engagement des Publikums und den Betrachtungsgrad, Likes, Dislikes, Abonnenten, neue Aktivitäten usw. 
  • Der zweite ist der Reiter “Reach Viewers”. Diese Registerkarte zeigt analytische Daten durch Diagramme an. Sie können Video-Impressionen (Anzahl der Betrachter, die Ihr Video-Thumbnail gesehen haben), neue Betrachter, Click-Through-Impressionen (wie viele Leute auf Ihr Video geklickt haben, nachdem sie das Thumbnail gesehen haben) sehen, wie das Publikum Ihr Video findet und erreicht. 
  • Nächstes ist die Registerkarte “Interesse Betrachter”. Er zeigt die Verweildauer Ihres Videos nach dem Hochladen sowie die durchschnittliche Verweildauer. 
  • Zuletzt zeigt der Reiter “Aufbau und Publikum” geografische Daten, d.h. aus welchen Gebieten Ihre Zuschauer kommen. Es zeigt auch die Anzahl der durchschnittlichen Aufrufe pro Zuschauer. 
  1. Wenn Sie alle Ihre Videos durchgesehen haben und zufrieden sind, können Sie auf den Zurück-Pfeil klicken, um zur Liste Ihrer Videos auf YouTube zurückzukehren. 

Wir hoffen, dass wir Ihre Frage “Wo sind meine YouTube-Videos?”

beantwortet haben.

Empfohlen