how to make an intro for YouTube
Wie man ein Intro für YouTube macht 3

Die Karriere als YouTuber zu starten, ist mit Sicherheit eine Mammutaufgabe. Jeder, der heute ein berühmter YouTuber ist, hat irgendwann einmal genauso angefangen wie du.

Das ist also etwas, von dem man sich inspirieren lassen kann. Jeder muss irgendwo anfangen. Hier ist, wie man ein Intro für YouTube macht

Bis vor etwa 20 Jahren gab es YouTube noch gar nicht. Und jetzt gibt es jede Menge neue Flügel, die YouTube hervorgebracht hat, die dein Gedächtnis beanspruchen können. Also als ob das Starten eines Kanals schon mutig genug wäre, jetzt musst du auch noch ein Intro machen.

Es ist daher eine ganz natürliche Antwort auf die Frage, wie man ein Intro auf YouTube erstellt.

 Verschaffen wir uns zunächst eine klare Vorstellung davon, was YouTube ist. YouTube als Unternehmen wurde als Home-Video-Sharing-Anwendung gestartet, wo die Gründer von YouTube, nämlich Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim, ihre Videos hochgeladen haben.

Sie waren Kollegen aus dem Unternehmen von PayPal und wollten ihre Heimvideos teilen, da sie das unterhaltsam fanden.

Das Unternehmen wurde am 14. Februar 2005 registriert. Kurz nach dem Hochladen der ersten paar Videos auf der Plattform, im Mai 2005, konnte man bereits mehr als 30.000 Besucher pro Tag verzeichnen.

Als die öffentliche Version von YouTube gestartet wurde, gab es bereits mehr als zwei Millionen Views auf die verfügbaren Videos, aufgezeichnet bis Dezember 2005.

Intro für YouTube

Unnötig zu sagen, dass die Anwendung, die mit der bescheidenen Absicht entwickelt wurde, unprofessionell gemachte Videos zu teilen, enorme Aufmerksamkeit auf der ganzen Welt auf sich zog.

Bis 2006 gab es mehr als 25 Millionen Videos auf der Plattform und die Gründer hatten mittlerweile Probleme mit kopierten Inhalten. 

Dann machten sie sich auf die Suche nach dem Verkauf ihres Unternehmens. Google kaufte YouTube für den Preis von 1,65 Milliarden in Aktien im November 2006. 

Innerhalb eines Jahres nach dem Start der Anwendung erreichte YouTube den Gipfel des Erfolgs und hat seitdem nie zurückgeblickt. Google kümmerte sich um die Klagen, die wegen der kopierten Inhalte gemacht wurden und verhandelte mit einigen Unternehmen, um ihre kopierten Inhalte auf der Plattform verwenden zu dürfen.

how to make an intro for YouTube
Wie man ein Intro für YouTube macht 4

Es ist einer der erstaunlichsten Rekorde in der Unternehmensgeschichte von Menschen, die ein sehr erfolgreiches Unternehmen verlassen haben, um Geschichte zu schreiben. Heute hat die Plattform über 800 Millionen Content Creators auf der Plattform und Millionen und Milliarden weiterer Zuschauer. 

Stricter Regulations

Es gibt strengere Regeln auf der Plattform und sie werden strikt eingehalten. Die Plattform hat nun bezahlte und unbezahlte Versionen geschaffen, die es bestimmten Content-Erstellern erlauben, mit YouTube zusammenzuarbeiten und exklusive Inhalte zu erstellen.

Dieses einst bescheidene Start-up beschäftigt heute eine unvorstellbare Anzahl von Menschen und viele Kinder wachsen heute mit dem Idol dieses Berufs auf. Viele Schöpfer haben mit Hilfe dieser Plattform ihre Präsenz bekannt gemacht. Diese Plattform war der Grund dafür, dass viele Künstler ihren inneren Wunsch erforscht haben, Kunst zu schaffen, anstatt in einem 9-5 Job zu arbeiten.

Aber genug von YouTube selbst, lass uns darüber reden, wie man ein Intro für YouTube erstellt.

Der kreative Teil muss von dir und deinem Verstand selbst kommen. Es gibt keine Abkürzung, um einzigartige Intros auf YouTube zu haben. Tu, was du tun musst, um deine kreativen Säfte zum Fließen zu bringen.

Sitze draußen in der Natur, lese ein Buch, wenn du musst.

Was jedoch unterstützt werden kann, ist die Technik

Hier sind einige Tipps und Tricks, die du kennen solltest, damit dein Intro effektiv und einzigartig wird

  • Es sollte kurz und präzise sein
  • Es sollte idealerweise weniger als 5 Sekunden dauern, bis die Leser es lesen
  • Das Intro sollte mit deinem einzigartigen Logo versehen werden
  • Das Intro sollte dich und das Angebot deines Kanals klar beschreiben
  • Das Intro sollte deutlich darstellen, welche Informationen der Zuschauer bekommt, wenn er das Video sieht.

Dein Kanal braucht Likes und Kommentare, um Engagement zu haben.

Um das Wachstum deines Kanals zu genießen, brauchst du Engagement, das du durch aktive Inhalte bekommen kannst.

Empfohlen