How to earn money on Youtube 2021 | Step by Step Guideline

Youtube hat sich zu einem zuverlässigen Verdienstkanal entwickelt, das ist bekannt. Aber sind Sie sich der genauen Verdienstmöglichkeiten bewusst, die die Plattform bietet? Nun, wenn nicht, dann kann Ihnen das Wissen über die bestbezahlten YouTuber dabei helfen, eine Vorstellung davon zu bekommen.

Dieser Beitrag untersucht die Macht von YouTube Kanal-Monetarisierung formate, indem wir die Einnahmen der YouTuber aufzeigen, die es bereits geschafft haben, das Beste aus dieser erstaunlichen Plattform zu machen. Keep Reading!

Die bestbezahlten YouTuber – Exklusive Liste

Denken Sie daran, dass auch die bestbezahlten YouTuber nicht unbedingt die ältesten Kanäle auf der Plattform oder die mit den meisten Abonnenten sind.

Die gut bezahlten YouTuber sind diejenigen, die es geschafft haben, eine Botschaft zu verbreiten, die die meisten Zuschauer hat.

In der folgenden Liste finden Sie die YouTuber, die Millionen im Jahr verdienen.

Die Liste enthält zum einen die Namen der Menschen, die mit YouTube einen langen Weg zurückgelegt haben. Auf der anderen Seite finden Sie auch diejenigen, die erst vor ein paar Jahren mit YouTube angefangen haben und es trotzdem geschafft haben, erfolgreich zu sein. Es hängt alles vom Inhalt und der Art und Weise ab, wie dieser an das Publikum gebracht wird. Denn nur so kann ein Kanal profitabel und langlebig werden. Kommen wir also jetzt zum Thema – die bestbezahlten YouTuber!

#10 Logan Paul – Verdient eine Erwähnung, wenn es darum geht, die Namen der höchstbezahlten YouTuber zu nennen

Jahresumsatz: 14,5 Millionen Dollar

Abonnenten: 19,0 Millionen

Was er macht: Der junge Mann beschreibt sich selbst als “Unruhestifter” mit einem süßen Herz. In seinen Videos geht es um sein tägliches Leben, doch 2017 postete er einige umstrittene Inhalte, die gegen die Richtlinien von YouTube verstießen, woraufhin die YouTube-Behörde seinen Kanal für eine Weile sperrte.

#09 PiewDiePie

Jahresumsatz: 15,5 Millionen Dollar

Abonnenten: 92,8 Millionen

Was er macht: Wie er selbst schreibt: “Ich mache Videos”. Er begann 2010 als Gamer und widmete sich im Laufe der Zeit dem Erstellen von humorvollen Inhalten und vielen Memes, wodurch er nach und nach an Popularität gewann und zu einem der bestbezahlten YouTuber wurde.

#08 Jacksepticeye

Jahresumsatz: 16 Millionen Dollar

Abonnenten: 22 Millionen

Was er macht: In der Seitenbeschreibung geht es um einen fröhlichen, gutherzigen Gamer, der einfach nur Leute glücklich machen will. Er ist der berühmteste YouTuber Irlands und sein ursprünglicher Name ist Sean McLaughlin.

#07 VanossGaming – Einer der höchstbezahlten YouTuber

Jahresumsatz: 17 Millionen Dollar

Abonnenten: 24,5 Millionen

Was es macht: Der Kanal wird seit 2011 abonniert und ist ein Online-Gaming-Kanal. Auch ohne die Identität der Spieler zu zeigen, posten sie humorvolle Gaming-Videos. Die Kommentare sind urkomisch.

#06 Markiplier

Jahresumsatz: U$ 17,5 Millionen

Abonnenten: 23,7 Millionen

Was es macht: Der Kanal postet humorvolle Videos über Spiele und den Alltag, aber auch Parodien und andere Unterhaltungsangebote. Ein Teil des Gewinns geht laut der Kanalbeschreibung an wohltätige Zwecke.

#05 Jeffree Star – Einer der beliebtesten YouTuber

Jahresumsatz:$18 Millionen

Abonnenten: 14,9 Millionen

Was sie macht: Die Make-up-Künstlerin, Kosmetikdesignerin und Sängerin Jeffree Star produziert Videos über ihr Leben in der Modewelt.

#04 DanTDM

Jahresumsatz: 18,5 Millionen Dollar

Abonnenten: 21,5 Millionen

Was er macht: Der britische Gamer postet täglich ein humorvolles Video, während er Spiele spielt. Seit 2012 abonniert.

#03 Dude Perfect

Jahresumsatz: $20M

Abonnenten: 42,3 Millionen

Was sie tun: 5 Freunde machen Videos mit Sportkommentaren, humorvollen Sketchen, fesselnden Herausforderungen, Quizfragen und einem tollen Soundtrack.

#02 Jake Paul

Jahresumsatz: 21,5 Millionen Dollar

Abonnenten: 19 Millionen

Was er macht: Er lebt in Los Angeles und führt ein geschäftiges Leben, indem er Humor-Videos dreht, schauspielert, Sport treibt und andere verrückte Abenteuer erlebt. Er ist der jüngere Bruder von YouTuber Logan Paul.

#01 RyanToysReview

Jahresumsatz: 22 Millionen Dollar

Abonnenten: 19,5 Millionen

Was er macht: Ryan ist ein 7-jähriger YouTuber, der gerne spielt. Seit 2015 angemeldet, wussten seine Eltern vielleicht nicht, dass das Filmen ihres Sohnes beim Spielen und das Abgeben ehrlicher Meinungen eine gute Einnahmequelle sein würde. Heute hat er sogar eine TV-Show!

Wenn-du-die-Namen-der-höchstbezahlten-YouTuber-kennst, lass-uns-über-die-Verdienstmethodik-sprechen

Mit der Entwicklung des Werbemarktes für digitale Kanäle ist auch die Zahl der Möglichkeiten, Geld zu verdienen, gestiegen. Das Internet ist ein demokratisches Umfeld, in dem sich jeder positionieren kann, ohne große Investitionen tätigen zu müssen.

In diesem Sinne ist das Produzieren von Inhalten der große Unterschied, um das digitale Publikum zu erreichen. Je mehr hochwertige Inhalte Sie produzieren, desto mehr Menschen versuchen, Sie zu finden. In diesem Szenario tritt YouTube, die größte Videoplattform der Welt, als einer der wichtigsten Kanäle für den Kauf und Verkauf von Werbung auf.

YouTube lädt mehr als 400 Stunden Videos pro Minute hoch, die von mehr als 30 Millionen Menschen angesehen werden, die täglich auf die Plattform zugreifen! Daher nutzen Werbetreibende und YouTuber aller Größenordnungen diesen Online-Kanal, um ihre Reichweite zu erhöhen, mehr zu verkaufen oder ihr Geschäft zu monetarisieren.

Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Wenn Sie also die bestbezahlten YouTuber kennen, sollten Sie wissen, wie sie verdienen.

Wie bezahlt YouTube die Kanäle?

Die Plattform selbst bietet das beliebteste Monetarisierungsformat – das YouTube Partnership Program (YPP). Es erlaubt YouTubern, Werbung in den Videos des eigenen Kanals einzublenden.

Um an dem Programm teilzunehmen, muss der Kanalbesitzer einige Kriterien erfüllen. Diese werden von YouTube-Experten bewertet.

Wie man sich für das YouTube-Partnerschaftsprogramm anmeldet

How to earn money on Youtube 2021 | Step by Step Guideline

Die Anmeldung als YouTube-Partner ist ganz einfach. Loggen Sie sich einfach in Ihren Kanal ein, rufen Sie das Authoring Studio auf und wählen Sie im linken Menü “Kanal > Status”. Anschließend klicken Sie auf “Umsatzgenerierung”.

Dafür müssen Sie allerdings folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Mehr als 4.000 Stunden öffentliche Aufrufe in den letzten 12 Monaten;
  • Mehr als 1.000 Abonnenten;
  • Verknüpfen Sie ein Google AdSense-Konto, um Zahlungen zu erhalten;

Danach können Sie Ihren Kanal für das Review-Programm einreichen. Falls Sie abgelehnt werden, können Sie das gleiche Verfahren nach 30 Kalendertagen wiederholen. Auf diese Weise beginnen YouTuber zu verdienen.

Wie viel verdienen YouTuber pro View?

Wie bereits erwähnt, hängt der Verdienst von YouTubern stark von der Anzahl der Views ab. Das liegt daran, dass YouTube seine Kanäle auf Basis des CPM (Cost per thousand views) bezahlt.

Um es besser zu erklären, wenn Sie sich für das Partnerschaftsprogramm von YouTube anmelden, verdienen Sie einen Teil dessen, was die Plattform einnimmt. Mit anderen Worten, jedes Mal, wenn YouTube den Betrag von den Werbetreibenden erhält, bekommt der Kanal, der die Anzeige zeigt, einen Teil dieses Betrags.

Der Verdienst eines YouTubers liegt zwischen 0,25 und 4 Dollar pro tausend Views. Allerdings wird jeder View nur gezählt, wenn der Nutzer der Anzeige mindestens 30 Sekunden lang folgt (True View).

Hoffentlich haben Sie eine Vorstellung von den Verdienstmöglichkeiten auf YouTube bekommen! Sie suchen nach Möglichkeiten, die Zuschauerzahl Ihres Kanals zu erhöhen?Sie sind hier!

Empfohlen