Viele Social Media Nutzer und Experten fragen sich oft, wie Twitter Geld verdient? Warum sollten sie nicht? Es ist eine der berechtigtesten Fragen in der heutigen Zeit. Vor allem, weil Twitter seine Einnahmen in Millionenhöhe hat, satte 3,72 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022. Und das, obwohl Twitter eine der größten Plattformen ist und die Teilnahme kostenlos ist. 

how does Twitter make money

So, wie verdienen sie überhaupt Geld, wenn es für die meisten Leute so aussieht, als ob die Plattform umsonst funktioniert. Nun, zu deiner Überraschung deckt Twitter seinen Bedarf an Einnahmen durch Werbung vor Ort und Datenlizenzen.

Willst du mehr als die oben genannten Details zu wie verdient Twitter Geld? Bleib an unserem Artikel dran und erfahre Fakten wie nie zuvor.

Was versteht man unter On-Site-Advertising auf Twitter?

Unter On-Site-Werbung versteht man jene Werbeform, bei der Werbebanner auf Twitter eingeblendet werden. International ist das Onsite-Werbemodell eines der am häufigsten genutzten Erlösmodelle, obwohl es nicht die Haupteinnahmequelle darstellt.

Bei der Twitter Onsite-Werbung bezahlen die Werbetreibenden Twitter für die Schaltung ihrer Anzeigen. Die Werbebanner werden von Twitter in der Regel so angezeigt, wie der Werbetreibende sie bezahlt. Twitter wird dann durch die wachsende Anzahl von Anzeigen, die die Marken schalten, monetarisiert.

Wie verdient Twitter Geld mit On-Site-Werbung?

Twitter macht einen großen Teil seiner Einnahmen durch den Verkauf von Werbeanzeigen. Im ersten Quartal 2021 kam Twitters Hauptanteil der Einnahmen aus Werbung, gefolgt von Datenlizenzen. Twitters Einnahmen allein aus Anzeigen beliefen sich auf 2.993,39 Millionen US-Dollar.

Da immer mehr Menschen dieser phänomenalen Social-Media-Anwendung beitreten, verliert Werbung in gedruckten und Fernseh-Medien ihren wesentlichen Wert. Heutzutage freuen sich die meisten Marken und Influencer auf Social Media Werbung vor Ort, besonders auf Twitter.

how does Twitter make money

Twitter versteht die Leere von Marken, die ihre Zielkunden schneller erreichen wollen, besser als jeder andere. Das ist hauptsächlich der Grund, warum Twitter seine wachsende Popularität und Nutzung für seinen Profit ausgenutzt hat. 

Von werblichen Tweets über werbliche Accounts bis hin zu werblichen Trends, Twitter On-Site-Werbung hat der Social-Media-App geholfen, in dieser technikbegeisterten Welt Geld zu verdienen. 

Einige prominente Twitter-Vor-Ort-Werbefunktionen umfassen:

  • Werbe-Tweets: Marken bewerben sich in der Regel über Tweets, die in den Timelines ihrer Ziel-Twitter-Nutzer auftauchen.
  • Werbe-Accounts:  Meistens schlägt Twitter seinen Nutzern auch einige Twitter-Accounts vor. Diese Account-Vorschläge basieren hauptsächlich auf deren Interessen.
  • Werbetrends: Twitter-Trends sind auch für die Werbung vor Ort äußerst nützlich. Twitter bewirbt Marken und Influencer durch bestimmte Wörter und Hashtags. Diese spezifischen Wörter und Hashtags werden ständig wiederholt, um eine nachhaltige Wirkung auf die Zielnutzer zu erzielen.

Was versteht man unter Datenlizenzierung auf Twitter?

Datenlizenzierung ist nichts anderes als ein rechtliches Instrument. Es spezifiziert eine Reihe von Standardbedingungen sowie Konditionen. Diese Bedingungen beziehen sich speziell auf die Wiederverwendung und das Teilen von Forschungsdaten. 

Jedes Datenrepositorium hat seine ganz eigenen spezifischen Lizenzierungsmöglichkeiten. Während einige Repositorien Wert darauf legen, dass du eine bestimmte Datenlizenz verwendest, wenn du Daten hinterlegen möchtest, ist das bei anderen nicht der Fall.

how does Twitter make money

Die Lizenzierung von Daten ist im Fall von Twitter die zweitgrößte Einnahmequelle des Unternehmens. Marken und Influencer können sich dafür entscheiden, tiefer in den Ozean der Verbrauchertrends einzutauchen. Sie können diese Trends minutiös analysieren, indem sie Insights von Twitter kaufen.

Twitter verkauft alle Insights über verschiedene Marken sowie Influencer an die Marken und Influencer, die auf der Suche nach ihnen sind. Dies kann allen Marken und Influencern enorm helfen, rechtzeitig kompetente Strategien zu entwickeln, um die Zielnutzer schneller zu erreichen.

Die meisten Twitter-Nutzer halten ihre Accounts öffentlich, damit ihre Tweets ein globales Publikum erreichen können. Tweets mit der Berechtigung zur öffentlichen Ansicht zu versehen, gibt Twitter-Nutzern bei Bedarf Zugang zu relevanten Daten.

Wie verdient Twitter Geld mit der Datenlizenzierung?

Twitters zweite große Einnahmequelle nach der On-Site-Werbung ist die Datenlizenzierung. Dazu lizenziert es im Minutentakt öffentliche Daten an Millionen seiner Nutzer. Riesige, aber auch kleine Unternehmen können auf diese lizenzierten Daten zugreifen, indem sie sie kaufen. Sie können diese Echtzeit- und historischen Daten nutzen, um Verbrauchertrends gründlich zu analysieren. Und letztendlich die besten Marketingstrategien zu Gewinnen Sie mehr Follower.

Empfohlen