Twitter ist in der heutigen Zeit immens populär geworden. Es hat über 145 Millionen täglich aktive Nutzer. Das bedeutet, dass sich alle 5 Minuten 500.000 Menschen auf Twitter einloggen. Coole Statistiken, aber warum haben die meisten Menschen dann nicht eine wahnsinnige Anzahl von Follower auf Twitter?

Der Grund dafür ist nicht, dass ihre Tweets nicht gut genug sind. Es liegt vielmehr daran, dass sie die richtigen Dinge in die falsche Richtung posten. Die meisten Leute konzentrieren sich hauptsächlich darauf, zu versuchen, ihren Tweet gut aussehen zu lassen, aber sie konzentrieren sich nicht auf die kleinen Dinge. Diese kleinen Dinge machen den großen Unterschied zwischen ihnen und jemandem, der eine viel größere Anhängerschaft hat.

Der Titel dieses Artikels lässt Sie vielleicht denken, dass wir übertreiben, oder wir erzählen Ihnen von einem Glitch oder Twitter-Hack. Aber nein, das tun wir nicht. Alles, was wir Ihnen sagen müssen, sind die kleinen Optimierungen und Gimmicks, die Sie machen müssen; die Follower werden von selbst reinkommen.

Hier sind die To-do’s, die Ihre Twitter-Follower innerhalb von 5 Minuten am Tag verdoppeln werden:

1. Twittern und retweeten lassen

Mit den in der Präambel des Artikels genannten Zahlen gibt es keinen Zweifel, dass Twitter eine sehr dynamische Website ist. Im Durchschnitt gibt es jede Sekunde 6000 neue Tweets auf der Website. Das bedeutet, dass es etwa 1,8 Millionen Tweets alle 5 Minuten gibt. Um auf Twitter aktiv zu bleiben, muss man also wie verrückt twittern.
Eine Studie zeigt, dass Benutzer mit weniger als 1000 Tweets in der Regel weniger als 100 Follower haben. Diejenigen mit mehr als 15.000 Tweets haben irgendwo zwischen 100.000 und 1 Million Follower. Dies beweist, dass die Zahl der Follower durch Tweets exponentiell ansteigt. Menschen, die diese Spam-Tweets kennen, twittern die ganze Zeit – egal, ob sie aussagekräftig sind oder Kauderwelsch.
Abgesehen davon müssen wir auch den mächtigsten Button auf Twitter erwähnen: Die Retweet-Schaltfläche. Die Leute benutzen ihn, um Ihre Tweets einfach zu kopieren und an ihre persönliche Wand zu hängen. Ihre Tweets werden für ihre Follower sichtbar sein, die sich dann entscheiden können, Ihnen zu folgen.
Je mehr Sie twittern, desto mehr Leute twittern und desto mehr Follower erhalten Sie. Dies ist auch der Grund, warum die Zahl der Follower auf Twitter exponentiell wächst.

Tweet and let retweet

2. Werbung von anderen Plattformen

Wenn Sie Ihr Twitter-Konto sofort verfolgen möchten, bewerben Sie es auf allen anderen Social Media-Konten.
Wahrscheinlich haben Sie das schon öfter gesehen. Obwohl es ärgerlich und umständlich ist, um Follower zu “betteln”, ist es sehr effektiv. Im Allgemeinen ist das Wachstum bei Twitter nicht so schnell wie bei anderen sozialen Medienplattformen. Aus diesem Grund haben Menschen auf anderen Plattformen in der Regel eine viel größere Fangemeinde als auf Twitter, selbst wenn sie auf diesen Plattformen ebenso aktiv sind. Um die Dinge auszugleichen, bitten sie die Follower auf anderen Plattformen, ebenfalls ihren Twitter-Account zu überprüfen, und das funktioniert auch.
Sie können es auch auf eine andere Ebene bringen, indem Sie bestimmte Aktivitäten mit Ihren Followern auf Twitter verwalten. Zum Beispiel können Sie Ihren Fans sagen, dass sie Ihnen auf Twitter folgen oder Ihren Tweet (oder beides, wie in den meisten Fällen) zurücksenden sollen, um eine Chance zu erhalten, etwas zu gewinnen. Dies wird als Werbegeschenk bezeichnet und funktioniert hervorragend, um die Zahl der Follower auf Twitter zu erhöhen. Es mag eine Investition sein, aber es ist eine, die Follower garantiert.

Werbung von anderen Plattformen

Wenn Werbegeschenke zu viel für Sie sind, dann können Sie die Dinge subtil halten, indem Sie Updates über die Dinge austauschen und Ihren Fans sagen, sie sollen sie sich auf Twitter ansehen. Das hat den zusätzlichen Vorteil, dass Sie dadurch auch professionell wirken.

3. Verwenden Sie Perioden, wenn Sie jemandem twittern

Want a much bigger fan following? Just take it from someone who has it.

Twitter allows anyone to tweet at anyone and these tweets are public. This means that you can essentially show your tweets to a much bigger audience than your own. People spam tweets all the time just to get attention of other people’s followers. Some of other people’s followers are bound to click the follow button on the spammer’s profile. Once they gain enough followers, they delete the tweet.

You probably know this already and have used this tidbit in the past, but it may not have worked. That’s because you forgot to put that little period before the ‘at’ sign. People who are new to Twitter don’t know how to make a private tweet and how to make a public one. They don’t put periods before the ‘at’ symbol when tweeting at someone. This makes their tweet only visible to the person they’re tweeting at. Thus, it is a private tweet which doesn’t get them more followers.

Once you start putting those little dots right before the ‘at’ symbol, your tweets will be visible to a much larger audience. You will then easily get at least a small part of their followers’ attention.

4. Trends aufgreifen

Twitter ist massiv auf Trends und Drama ausgerichtet. In dem Moment, in dem in der realen Welt etwas Großes passiert, wird es zwangsläufig eine Art Hashtag oder Bewegung in der Welt der sozialen Medien geben. Twitter ist die erste Website, die sie in ihrer ganzen Aufregung erhält. Man kann dadurch eine riesige Anzahl von Follower auf Twitter bekommen.
Sobald bei Twitter ein Trend zu beobachten ist, springt jeder mit seinen Hashtag-Posts darauf zu. Große Berühmtheiten und Social-Media-Stars fangen ebenfalls an, darüber zu twittern, und ihre Tweets erhalten sicher eine Menge Retweets und Views. Sie können von einem Trend profitieren, indem Sie etwas Relevantes posten, das die Aufmerksamkeit auf Sie lenkt. Ein ausreichend guter Kommentar zum Tweet eines großen Prominenten kann Ihren Kommentar an den Anfang seines Beitrags bringen und dann Wunder für Ihre Gefolgschaft bewirken.

Trends aufgreifen

Schlussfolgerung

Einen großen Follower auf Twitter zu bekommen ist eigentlich so einfach, wie Sie denken, dass es schwierig ist. Es geht nur darum, die Dinge auf die richtige Art und Weise zu tun. Wenn Sie die oben genannten Schritte befolgen, sind Sie verpflichtet, Ihre Follower mindestens zu verdoppeln und wer weiß, vielleicht sogar zu verdreifachen.

Empfohlen