How to run a winning Twitter contest

Wie viele Marketing-Moden es auch geben mag, die eine Marketing-Taktik, die nie versagt, ist ein Twitter-Wettstreit. Es ist eine der besten Möglichkeiten, deiner Marke neues Leben einzuhauchen und deine treuen Fans zu einem neuen Publikum zu bringen.

Aber es geht nicht nur darum, eine Belohnung zu twittern und die Anzahl der Tweets zu zählen, um einen Twitter-Wettbewerb durchzuführen. Du musst alle Wettbewerbsrichtlinien einhalten, spielfreie Teilnahmebedingungen vermeiden, dir geniale Wettbewerbsideen einfallen lassen und vieles mehr.

Es ist eine Menge zu verkraften, vor allem wenn du neu in allem bist.

Dieser Beitrag bietet eine gründliche Anleitung, wie du ein erfolgreiches Twitter-Gewinnspiel startest, beginnend mit einem Gewinnspielformular zur Berechnung deiner Leistung. Lass uns eintauchen. Lass uns eintauchen.

Twitter Wettbewerbsregeln

Du willst sicherstellen, dass du nicht gegen die Regeln verstößt, wenn du einen Twitter-Wettbewerb durchführst, bevor du beginnst. Verstehe die offiziellen Werbe-Twitter-Anweisungen, damit du loslegen kannst.

Hier sind einige wichtige Punkte, die du beachten solltest, bevor du ein Twitter-Giveaway startest:

  • Ermutige die Teilnehmer des Gewinnspiels, Hashtags nur für Hashtag-Tweets zu verwenden. Ansonsten könnten die Twitter-Regeln gebrochen werden. Die Aufforderung, den ursprünglichen Contest-Post zurückzusetzen, behebt dieses Problem normalerweise (aber dazu später).
  • Schließe eine Regel an, die ausdrücklich besagt, dass jede Person nur mit einem einzigen Account am Wettbewerb teilnehmen kann. Jemand, der mit mehreren Accounts erwischt wurde, wird sich nicht anmelden können. Daher riskieren sie auch, ihre Accounts zu verlieren.
  • Ignoriere Regeln, die es Benutzern erlauben, mehrere Updates zu posten. Lege zum Beispiel keine Regel fest, dass derjenige, der am meisten tweetet, die Spende gewinnt. Andernfalls wird Twitter sie automatisch aus der Suche herausfiltern. Achte darauf, dass du erwähnst, dass mehrere Einträge am selben Tag nicht erlaubt sind.

Zusätzlich zu diesen wichtigen Twitter-Kartellbestimmungen kannst du auch bestimmte Gesetze oder Richtlinien einhalten, je nachdem, wo dein Unternehmen ansässig ist oder in welcher Branche du tätig bist. Stelle sicher, dass die Rechtsabteilung im Bilde ist, um zu verhindern, dass irgendwelche Regeln und Vorschriften verletzt werden.

Best practices for running a Twitter contest

Da wir nun die Grundregeln kennen, lass uns zu den richtigen Schritten und Best Practices kommen, um einen Twitter-Wettbewerb zu starten. Hier ist, was du tun musst, um sicherzustellen, dass du bei deinen Twitter-Wettbewerben auch wirklich Erfolg hast:

1. Definiere das Ziel von Anfang an

Twitter-Wettbewerbe beginnen oft mit einem klar definierten Ziel, wie bei jedem anderen Social Media Wettbewerb auch. Was ist das Hauptziel dieses Wettbewerbs? Was willst du daraus lernen? Du solltest dir Gedanken über die Wirkung des Twitter-Wettstreits machen. Sie sollte äußerst präzise und beobachtbar sein.

Willst du mehr Unterstützer gewinnen? Wenn ja, wie sehen die Zahlen aus? Vielleicht möchtest du die Bekanntheit eines neuen Produkts oder Features fördern oder erhöhen. Wie viele Beobachtungen wirst du in diesem Fall machen?

Außerdem kannst du so entscheiden, welche Art von Wettbewerb du mit einem bestimmten Ziel durchführen willst. Auch das ist ein erster wichtiger Schritt, den du nicht verpassen darfst.

2. Wähle einen guten Preis

Die Wahl eines wertvollen Preises ist einer der wichtigsten Aspekte einer guten Twitter-Präsentation. “Wertvoll” bedeutet nicht automatisch “kostspielig”, sondern bevorzugt eine Belohnung, die deinen Fans und deiner Zielgruppe etwas wert ist. Welche Auszeichnung wird sie zum Mitmachen bewegen?

Das Icarus Project hat zum Beispiel ein Gewinnspiel veranstaltet, bei dem die Teilnehmer die Rival 3 Gaming-Maus von SteelSeries gewinnen konnten. Auch wenn der Preis nicht Hunderte von Dollar wert ist, bleibt er wichtig und ansprechend für das E-Sport Publikum.

3. Wähle einen Contest-Typ

Der wohl komplizierteste Schritt ist die Auswahl der Art des Wettbewerbs, den du auf Twitter durchführen möchtest. Es gibt vier grundsätzliche Arten, an denen du auf Twitter teilnehmen kannst, und jede Art unterscheidet sich je nach deinem Ziel.

a) Retweet and follow –  Wie der Name schon sagt, ist dies die Art von Gewinnspiel, bei der die Teilnehmer deiner Marke auf Twitter folgen. Dies ist die einfachste Form eines Gewinnspiels auf Twitter, da es keine komplizierten Eingabemaßnahmen erfordert. Du wirst möglicherweise eine Menge Einträge bekommen.

Diese Art von Twitter-Wettbewerben ist großartig, um die Bekanntheit deiner Marke zu steigern und mehr Follow-up und Impressionen zu bekommen. Aber die niedrige Einstiegshürde ist ihre größte Schwäche, denn sie macht es leicht, bei dieser Art von Wettbewerb mitzuspielen. Vor einigen Jahren hat der Computeringenieur Hunter Scotlandtt einen Bot entwickelt, der automatisch an Twitter-Wettbewerben teilnimmt.

b) Comment to enter – In bestimmten Fällen können Marken auch Wettbewerbe auf Twitter durchführen, bei denen die Teilnehmer einfach nur kommentieren müssen. Sie müssen nicht den ganzen Prozess des Postings nach der Marke und der Nachricht durchlaufen. Dies ist ein perfekter Weg, um das Engagement zu fördern und potentiell die Bekanntheit zu erhöhen.

c) Gewinnspiele –  Versuche ein Gewinnspiel zu veranstalten, wenn das Hauptziel darin besteht, Besucher auf ihre Webseite zu locken. Es beinhaltet die Erstellung und das Teilen einer Verbindung auf Twitter (oder einer anderen Social Media Plattform) mit einer echten Landing Page, die eine Eingabemöglichkeit enthält. Diese Art von Gewinnspiel kann nichts zur Steigerung der Reichweite deiner Marke beitragen, aber da die Teilnehmer nicht immer erneut twittern oder kommentieren müssen.

d) Fotowettbewerb –  Dies ist der beste Twitter-Wettbewerb, den du starten kannst, wenn du von den Nutzern produzierte Inhalte pushen möchtest. Du lädst die Teilnehmer dazu ein, einen Fotowettbewerb zu einem bestimmten Thema oder Thema zu posten und den Hashtag in der Bildunterschrift zu verwenden. Sie könnten zum Beispiel ein Bild von einem Gericht teilen, das mit deinem Produkt zubereitet wurde.

e) Frage und Antwort –  Ermuntere die Teilnehmer dazu, sich zu vergewissern, dass der Preis auch wirklich verdient ist, indem sie ihre Beiträge einreichen. Stelle deinen Followern eine Frage und lade sie ein, Antworten zu schicken, um zu gewinnen. Dies kann von einer Trivia-basierten Frage bis hin zu einer geschichtsbasierten Frage variieren, bei der die Teilnehmer ihre persönlichen Erfahrungen zu einem bestimmten Thema teilen würden.

4. Definiere klar die Regeln für die Teilnahme

Es ist wichtig, die Regeln für die Teilnahme bei einem Twitter Gewinnspiel genau zu definieren. Erstelle die Regeln basierend auf den Twitter Gewinnspielrichtlinien und der Art des Gewinnspiels, das du durchführen möchtest. Und dann füge diese Regeln in deinen Artikel ein, damit die Leute wissen, was sie tun müssen, um am Gewinnspiel teilzunehmen. Die Regeln explizit zu definieren, hilft auch, spätere Konflikte zu vermeiden.

Du kannst auch “* T&C’s apply” am Ende deines Tweets hinzufügen, wenn du viele verschiedene Anforderungen hast, die nicht in einen einzigen Tweet passen, wie es Wren Kitchens bei seinem Friday Freebie Contest gemacht hat. Aber bitte stelle sicher, dass du einen Pfad oder eine Anleitung für die Teilnehmer hast, um diese Bedingungen zu überprüfen.

5. Nutze den richtigen Twitter-Giveaway-Picker

Die Vermeidung menschlicher Voreingenommenheit ist ein weiterer entscheidender Faktor, um ein faires Twitter-Gewinnspiel zu veranstalten, bei dem jeder die gleichen Gewinnchancen hat. Außer bei Wettbewerben, bei denen die Teilnehmer aufgefordert werden, phantasievolle Bemerkungen zu machen oder persönliche Geschichten zu schreiben, muss ein Gewinner aus den hunderten oder tausenden von Einsendungen zufällig ausgewählt werden. Und dafür braucht man einen Geschenke-Picker von Twitter.

Abhängig von der Art des Wettbewerbs, den du durchführst, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Für Wettbewerbe, bei denen dein Beitrag hauptsächlich retweetet wird, kannst du einen like Retweet Picker oder Tweetdraw von Twitter verwenden.

Allerdings könntest du auch Software wie Comment Picker oder Random Picker verwenden, wenn du eine zusätzliche Rechtsebene anlegst und Leute den Post kommentieren lässt.

Nutze den richtigen Twitter-Giveaway-Picker

Die Anwendung Gleam Competitions hilft dir, eine faire Entscheidung für ein Twitter-Gewinnspiel zu treffen, bei dem die Teilnehmer aufgefordert werden, ihre Bilder oder Antworten mit dem Hashtag zu bewerben.

Empfohlen