Zu lernen, wie man ein Twitter Audit richtig durchführt, ist in der heutigen Zeit sehr wichtig geworden. Zu wissen, wie man ein Audit richtig durchführt, kann Marken helfen, das Beste aus ihrem Twitter-Account herauszuholen. 

How to Do a Twitter Audit

Was ist ein Twitter-Audit?

Twitter-Audit bezeichnet die eingehende Überprüfung deines geschäftlichen oder auch persönlichen Accounts. Von der Twitter-Historie bis zu den Aktivitäten liefert ein richtig durchgeführter Audit sowohl vollständige als auch ungefilterte Informationen. All jene Twitter-Nutzer, die eine tiefgreifende Analyse ihres Twitter-Accounts suchen, können sich für ein Twitter-Audit entscheiden. Warum? Weil sie innerhalb von Sekunden einen detaillierten und gut beschriebenen Analysebericht erhalten.

Warum du ein Twitter Audit machen solltest?

Die Pflege deines Twitter-Accounts sollte in diesen Tagen mehr als alles andere priorisiert werden. Es hilft dir, auf Twitter produktiv zu bleiben. Zu einem erfolgreichen Twitter-Account gehört sicherlich mehr als nur das Tweeten einzigartiger Inhalte. Es hilft dir, auf deinen Account zu achten und ob er mit den sich ständig ändernden Twitter-Trends Schritt hält. Die Durchführung eines Twitter-Audits wird das Bild klarer machen. Es wird leicht ein Update darüber geben, was für deinen Twitter-Account funktioniert und was nicht.

Die meisten Marken führen ziemlich regelmäßig ein Twitter Audit durch. Erfolgreich durchgeführte Twitter Audits helfen Unternehmen sehr. Sie helfen Unternehmen, die effektivsten Twitter-Strategien für eine wirkungsvolle Präsenz auf der phänomenalen Social-Media-Plattform zu planen. 

Von der Ausarbeitung wichtiger Entscheidungen bis hin zu gut ausgeführten Plänen gibt ein Audit eine genaue Beschreibung der Leistung deines Accounts. Dies hilft sowohl Marken als auch Influencern dabei, bessere Bekanntheits- und Marketingstrategien über Twitter zu entwickeln. Ob es darum geht, dein Engagement zu verfolgen oder dein allmähliches Wachstum zu überwachen, ein Twitter Audit ist die richtige Wahl.

Wie macht man ein Twitter Audit?

Das Twitter-Audit ist kein sehr komplexer Prozess. Im Wesentlichen gibt es fünf Aspekte des Audits. Diese sind wie folgt:

How to Do a Twitter Audit
  • Auditing deiner Account-Tweets: Auditing deiner Tweets bezieht sich hauptsächlich auf die Untersuchung der Tweets deines Accounts. Es hilft dabei festzustellen, ob die Tweets des Accounts das Image der Marke korrekt repräsentieren. Vom Löschen alter Tweets bis hin zum Pinnen der richtigen Tweets hilft ein Audit sehr viel.
  • Auditing deiner Twitter-Aktivität: Wenn du herausgefunden hast, wie die Tweets deines Accounts performt haben, kannst du dich darauf konzentrieren, die Twitter-Aktivität deines Accounts zu überprüfen. Sie gibt Aufschluss darüber, wie sich deine ausgeführten Strategien bewährt haben. Vom Timing deiner Posts bis hin zur Hilfe bei der Suche nach den am besten geeigneten Hashtags leistet die Twitter Aktivität großartige Arbeit. Twitter Analytics sind in diesem Fall extrem nützlich.
  • Auditing deiner Twitter Follower/Zielgruppe: Dieser Auditing-Schritt hilft dir, alles über inaktive und irrelevante Twitter Follower herauszufinden. Es hilft Marken, ihre Zielgruppe zu analysieren und Inhalte zu posten, auf die sie sich freuen. Die Demografie deiner Follower zu verstehen, kann dir helfen, die besten Strategien für eine wirkungsvolle Präsenz zu entwickeln. Du kannst Twitter Analytics nutzen, um zu erfahren, was dein Publikum interessiert, welche Inhalte am meisten geteilt werden, welches Publikum sich am meisten engagiert und welches Publikum am aktivsten ist.
  • Überprüfung deines Twitter-Profils: Dieser Prüfungsschritt konzentriert sich hauptsächlich auf die Funktionen deines Twitter-Profils. Dazu gehören Features wie die Bio deines Accounts, das Profilbild, gepinnte Tweets und Moments. Diese Art des Audits stellt sicher, dass du immer ein ansprechendes Profil pflegst, das das Interesse deiner potentiellen Follower weckt. Und behalte auch die alten. 
  • Auditing Your Brand Advocates/Influencers: Deine Twitter-Follower sind nicht weniger als dein größtes Kapital, also behandle sie richtig. Von den Top-Influencern deiner Marke bis hin zu deinem treuesten Publikum – ein Influencer-Audit kann dir dabei helfen, die richtigen Leute zu finden, um die richtige Zielgruppe anzusprechen.

Was sind die besten Tools für ein Twitter Audit?

Die fünf besten Tools für die Durchführung eines erfolgreichen Twitter-Audits sind folgende:

How to Do a Twitter Audit

Twitter Analytics: Es liefert die grundlegendsten Metriken wie Follower, Aktivität und Karten.
Socialert: Ein führendes Tool für eine eingehende Prüfung deines Accounts.
BuzzSumo: Das beste Tool für detaillierte Einblicke über Twitter-Nutzer und Influencer.
Audit: Das einfachste Tool, um dein Publikum zu analysieren, da es dir Details über echte und gefälschte Follower liefert.
FollowerAudit: Ein großartiges Audit-Tool, um Unfollower zu identifizieren, Follower zu verfolgen und Fake-Follower zu finden.

Empfohlen