What Is Twitter marketing?

Sie wissen wahrscheinlich schon, dass soziale Netzwerke mittlerweile unverzichtbar sind, wenn es um digitales Marketing geht, oder? Und neben Facebook, Instagram und LinkedIn gilt Twitter als einer der wichtigsten Kanäle für das Engagement des Publikums. Es hilft dabei, Sichtbarkeit zu erlangen und neue Geschäfte zu generieren. In diesem Beitrag geht es um die Feinheiten des Twitter-Marketings. Lesen Sie weiter!

Wie Twitter ins Spiel kommt, wenn man über digitales Marketing spricht

Twitter ist ein Ort, an dem sich die Öffentlichkeit fast in Echtzeit über die verschiedenen Ereignisse austauscht. Außerdem ist es die ideale Plattform für Marken, um Gespräche mit ihrem Publikum in den Momenten zu führen, in denen sie am offensten dafür sind. Natürlich schafft es Raum für die Entwicklung einer hervorragenden Markenbekanntheit. Um jedoch das Beste aus Ihrer Twitter-Marketingstrategie herauszuholen, müssen Sie die wichtigsten Tipps dazu kennen. Wenn Sie sich an diesen Beitrag halten, werden Sie die richtige Art und Weise der Kommunikation in diesem Netzwerk kennenlernen, die Ihnen dabei helfen wird, sich von der Masse abzuheben und mehr Engagement zu erhalten.

Twitter Marketing – Steps to Extract the Best Results

Wie jedes soziale Netzwerk hat auch Twitter seine Eigenheiten – die weit über Posts mit maximal 280 Zeichen hinausgehen.

Um dort effizient zu kommunizieren, müssen Sie strategisch vorgehen und natürlich ein gutes Verständnis dafür haben, wie Ihre Zielgruppe das Netzwerk nutzt.

Das heißt, um mit Twitter-Marketing zu beginnen, müssen Sie mit den folgenden Dingen beginnen. —

  • Wissen Sie, ob Ihre Zielgruppe auf Twitter ist
  • Welchen Themen sie folgt
  • Was sie interessiert.

Wenn Sie die Antworten auf die genannten Fragen herausgefunden haben, ist es an der Zeit, sie anzusprechen. Beruhigen Sie sich, der Teil über die Generierung neuer Geschäfte kommt später!

Ziehen Sie redaktionelle Linien und organisieren Sie die Verteilung der Themen Ihrer Beiträge

Wenn Sie ein solides Verständnis dafür entwickeln, wie Ihre Zielgruppe Twitter nutzt und welche Themen sie interessieren, ist es einfach, redaktionelle Linien zu ziehen und einen grundlegenden Kalender einzurichten.

Sagen wir zum Beispiel, dass Ihr Unternehmen ein Reisebüro ist. Sie können sich redaktionelle Zeilen wie die folgenden vorstellen.

Destination: Hier posten Sie Links zu Ihren Blogbeiträgen, die die besten Reiseziele beschreiben, zusammen mit Videos und Fotos von diesen Orten.

Reisetipps: Beiträge mit Wegbeschreibungen, Tipps zur Reisevorbereitung oder guten Praktiken im Ausland. Sie können Ihr Publikum auf Ihren Blog oder sogar auf Konvertierungsseiten leiten, indem Sie diese Tweets mit ihnen verlinken.

Saisonal: Beiträge zu wichtigen Terminen, wie Karneval, Muttertag, Kindertag usw.

Humor: Beiträge, die alltägliche – und lustige – Situationen auf Reisen bringen, wie zum Beispiel Fauxpas, Reisewitze und mehr. HINWEIS: Dies gilt natürlich nur, wenn Humor etwas ist, das Ihr Publikum anspricht.

Auf jeden Fall ist das Aufstellen dieser redaktionellen Richtlinien der erste Schritt, um mit einer effektiven Twitter-Marketing-Strategie zu beginnen.

Erstellen Sie einen Posting-Kalender für Twitter

Die redaktionellen Linien sind gezogen, und nun ist es an der Zeit, das Volumen der Beiträge zu definieren und wie Sie diese über die Zeit verteilen wollen. Denken Sie an ein tägliches oder wöchentliches Volumen, je nach Ihrer Twitter-Marketingstrategie und der Machbarkeit der Produktion.

Denken Sie immer an die 80/20-Regel. Sie besagt, dass 80 % von allem, was Sie posten, Ihrem Publikum einen Nutzen bringen, ohne dass Sie unbedingt über Ihre Produkte oder Dienstleistungen sprechen, und die restlichen 20 % sollten sich um Ihr Unternehmen drehen.

Und da es keine gute Idee ist, die Timeline Ihrer Follower mit Dutzenden von Posts hintereinander zu überfluten (vor allem zum selben Thema), ist es wichtig, strategisch zu posten. Dazu gehört, ein klares Ziel für jeden Beitrag zu haben, innerhalb des Textlimits einen Mehrwert zu liefern, den richtigen Link einzufügen, konsequent und häufig zu posten und natürlich alles zu überwachen.

Metriken mit Twitter Analytics verfolgen – Ein wichtiger Schritt, um das Spiel des Twitter-Marketings zu beherrschen

Wie bereits erwähnt, sollten Sie für jedes Ziel eine (oder mehrere) Metrik erstellen. Wenn Sie beispielsweise Neugeschäft generieren wollen und einen Beitrag mit einem Link zu einer Conversion-Landingpage auf Ihrer Website erstellen, müssen Sie zwangsläufig Ihre Conversion-Rate verfolgen.

Wenn es Ihr Ziel ist, Interaktion auf den Beiträgen zu generieren, dann sollten Sie die Anzahl der Impressionen, Erwähnungen und die Engagement-Rate verfolgen. Sie geben einen guten Eindruck von der Performance. Um dies alles zu verfolgen, ist Twitter Analytics (Twitters Tool für Unternehmen) unerlässlich.

Mit Twitter Analytics können Sie auch nachverfolgen, wer Ihre wichtigsten Follower sind, welches Ihre besten Tweets waren, wie Ihre Basis wächst und wie Ihre Anzeigen abgeschnitten haben.

Twitter marketing

Werben mit Twitter Ads

Wie andere soziale Netzwerke erlaubt auch Twitter die Verbreitung von Marketingkampagnen mit bezahlten Beiträgen über die Plattform Twitter Ads.

Damit können Sie bezahlte Anzeigen schalten. Diese sind in der Regel segmentiert und bieten eine große Möglichkeit, Ihr ideales Publikum zu erreichen. Es ist also zweifelsohne ein großartiges Werkzeug für eine effektive Twitter-Marketing-Kampagne.

Ziele für eine Kampagne können sein, ein Produkt zu verkaufen, Follower zu gewinnen und das Engagement zu erhöhen. Sie können all dies durch das traditionelle Format von Textbeiträgen oder Bild- und Videoinhalten erreichen.

Diese Aktionen erscheinen als normale Tweets in den Timelines der Nutzer, mit einem Tag im Beitrag, der anzeigt, dass es sich um Werbung handelt.

Nachdem Sie nun die Grundlagen des Twitter-Marketings verstanden haben, kommen wir nun zu den grundlegenden Tipps für die Kommunikation in diesem sozialen Netzwerk. Wenn Sie diese mit der skizzierten Strategie kombinieren, werden Sie in der Lage sein, neues Geschäft mit Twitter zu generieren.

Good practices to make Twitter a Marketing tool

Be objective while posting

Die Begrenzung auf 280 Zeichen bedeutet, dass die auf Twitter verwendeten Texte kurz und prägnant sein müssen. Bei den kürzeren Sätzen ist es wichtig, eine präzise und sachliche Botschaft zu vermitteln, ohne sie aufzuwärmen. Sagen Sie, was Sie innerhalb des Limits zu sagen haben, und schließen Sie dabei immer einen Gedanken ab.

Selbst wenn Sie einen weiteren Tweet zum Thema benötigen, ist es wichtig, dass jeder der Beiträge unabhängig ist und die Argumentation abschließt. Das macht den Auftritt des Profils dynamischer.

Interagieren Sie und bedienen Sie Ihr Publikum (behalten Sie ein Auge auf die Erwähnungen)

Um die Effektivität des Twitter-Marketings zu erfahren, sollten Sie eine engere Beziehung zu Ihrem Publikum pflegen. Hierfür ist die Erwähnungsfunktion der Schlüssel. Sie ermöglicht es dem Nutzer, einen Tweet an Ihren Account zu richten, und das wird umso wichtiger, wenn es um Zweifel oder Fragen zu Ihren Dienstleistungen oder Produkten geht.

Es ist wichtig, diese Möglichkeiten zu nutzen und Kundenservice zu betreiben. Schließlich können (und sollten!) die sozialen Netzwerke heutzutage als Erweiterung des SAC fungieren. So hat der Verbraucher das Gefühl, dass er in allen Umgebungen, in denen er Kontakt mit dem Unternehmen hat, abgedeckt ist. Fordern Sie bei Bedarf Daten vom Kunden per DM an, um die Integrität dieser Informationen zu wahren.

Sie können die Interaktion auch auf eine lustige Art und Weise gestalten, indem Sie auf Tweets, die Ihre Seite erwähnen, auf eine humorvolle Art und Weise antworten. Wichtig ist aber, dass Sie dies nur tun, wenn das Profil des betreffenden Unternehmens zu diesem Ansatz passt. In jedem Fall sind Aufmerksamkeit und Freundlichkeit immer willkommen.

Videos und Bilder verwenden – Toll für Twitter-Marketing

Trotz der Zeichenbeschränkung erlaubt Twitter heutzutage das Anhängen von Bildern und Videos an Beiträge. Dies ermöglicht eine viel vollständigere Nachricht. Zusammen mit diesen Medien ist es auch möglich, die 280 Zeichen zu schreiben, die für großartige Calls to Action (CTA) genutzt werden können.

Diese Funktion ist sehr interessant und Sie können sie nutzen, um Memes zu vermitteln. Wenn Ihr Unternehmen einen etwas cooleren Ansatz hat, sollten Sie nicht auf den Einsatz dieser Memes verzichten. Bringen Sie sie immer mit Ihrem Unternehmen in Zusammenhang und nutzen Sie sie, um für eine Kampagne zu werben, damit Sie den größten Nutzen aus Twitter-Marketing ziehen können.

Post auf trending topics

Timing ist alles, oder? Und auf Twitter ist es viel einfacher, das Timing nicht zu verpassen.

Das liegt daran, dass jedes Thema, über das eine große Anzahl von Nutzern spricht, in den Trending Topics auftaucht. Sie können alle Tweets eines bestimmten Themas aus dieser Liste abrufen, indem Sie auf den Themen-Link klicken, der sich in der linken Ecke des Dashboards eines jeden Nutzers befindet.

Aber hier ist eine wichtige Beobachtung – nur weil ein Thema in den Trending Topics ist, bedeutet das nicht, dass es für Ihr Publikum relevant ist, richtig? Bewerten Sie also jedes Thema sorgfältig und analysieren Sie, ob es wirklich etwas ist, das Ihr Publikum kommentieren würde, und wenn es das ist, greifen Sie es auf!

Nutzen Sie Hashtags

Hashtags sind in den sozialen Medien sehr beliebt, besonders auf Instagram. Und auch auf Twitter haben sie ihren Platz! Sie sind nicht nur eine praktische Hilfe, um den Überblick über bestimmte Themen in Ihrer Nische zu behalten, sondern sie funktionieren auch für Ihr Publikum.

Wenn Sie zum Beispiel den Hashtag #marketing verwenden, geben Sie klar an, dass Ihr Beitrag über dieses Thema spricht, und wenn der Nutzer auf diesen Tag klickt oder danach sucht, wird er zu allen aktuellen Beiträgen weitergeleitet, die diesen Hashtag verwendet haben. Dieses Tool ist der Schlüssel, um Ihre Beiträge auf diejenigen auszurichten, die tatsächlich nach Inhalten zu einem bestimmten Thema suchen.

Hoffentlich hilft Ihnen das dabei, ein tieferes Verständnis für Twitter-Marketing zu entwickeln! Brauchen Sie Hilfe, um die Followerzahl Ihres Twitter-Accounts zu erhöhen? Erledigen Sie es jetzt!

Empfohlen