Wie viele Follower braucht man wirklich, um auf Twitter erfolgreich zu sein

Eine beachtliche Anzahl von Twitter-Followern zu bekommen, ist in der Tat ein Thema der Freude. Außerdem berücksichtigt die Total Vanity Metrik von Twitter die Follower-Anzahl Ihres Accounts. Eine höhere Followerzahl bedeutet mehr Einfluss in Ihrer Branche. Abgesehen davon zeigt sie an, dass Ihr Publikum, Ihre Kunden und Leads tatsächlich an Ihren Inhalten interessiert sind.

Aber wie können Sie die gewünschte Anzahl an Followern auf Twitter erreichen? Dieser Beitrag beschäftigt sich mit allen möglichen Antworten auf diese Frage. Lesen Sie weiter!

Vorspann

Neue Social-Media-Statistiken besagen, dass fast 50 % der Marketer Twitter als ihr Go-to-Netzwerk betrachten, um mit ihren potenziellen Kunden in Kontakt zu treten. Seine agile und vereinfachte Sichtweise macht es zu einem der bequemsten sozialen Gefolgschaften, um von Grund auf zu wachsen.

Schritte, um mehr Twitter-Follower zu bekommen

Lassen Sie uns jetzt tiefer in das Thema eintauchen! Hier sind die Top-Hacks, um mehr Twitter-Follower zu gewinnen.  Jeder von ihnen ist echt und umsetzbar. Sie können Ihnen dabei helfen, Follower aus Fleisch und Blut zu gewinnen. Ob es darum geht, mehr Leads zu bekommen oder die Aufmerksamkeit der Giganten Ihrer Branche auf sich zu ziehen, die genannten Wege können Ihnen helfen, ein faires Spiel zu spielen. Los geht’s!

Wenn Sie sich schon länger mit Twitter beschäftigen, sollten Sie wissen, dass Tweets, die visuelle Inhalte enthalten, eine bessere Anzahl an Twitter-Followern, Shares, Likes und Retweets erhalten, als solche ohne diese.

Visuelle Inhalte können Ihnen helfen, das Spiel zu gewinnen, mehr Twitter Follower zu gewinnen

So sollten Sie sich immer darauf konzentrieren, Ihre Tweets mit einer Reihe von relevanten Bildern zu verbinden. Natürlich sind rein textbasierte Tweets in Ordnung, aber bildbasierte Tweets sind besser geeignet, um zufällige Scroller anzuziehen und sie dazu zu verleiten, sich Ihren Beitrag einmal anzusehen.

Wenn Sie nicht gut darin sind, mit Bildern zu spielen, können Sie einfach einen farbenfrohen Blogpost-Rückblick verfassen. Abgesehen von Bildern können Sie Ihre Tweets auch mit Memes und Gifs verbinden. In der Tat ist dies eine beliebte Praxis auf Twitter geworden.

Infografiken sind ebenfalls gut zu gebrauchen. Mit einem aussagekräftigen Datensatz können Sie Ihren Besuchern Ihre Ideen oder Gedanken noch deutlicher vermitteln. Die Stärke der Signalisierung von Twitter-Zuschauer-Engagement liegt jedoch in videobasierten Inhalten. Im Vergleich zu den anderen genannten Medien erhalten Videos typischerweise sechsmal mehr Shares.

how to get twitter followers

Nutzen Sie die Macht der Hashtags, um mehr Twitter-Follower zu gewinnen

Die Nutzung von Hashtags ist eine wunderbare Möglichkeit, Ihre Beiträge durchsuchbar zu machen. Mit anderen Worten, man kann sagen, es ist eine Form von SEO für Ihren Twitter-Account. Wenn Sie wissen, wie man die Hashtags richtig einsetzt, können Sie einen massiven Anstieg des Post-Engagements erleben.  

Rezente Daten besagen, dass Tweets, die mindestens einen Hashtag tragen, 13 % mehr Engagement erhalten als solche ohne Hashtag. Wenn Sie ein paar Hashtags an einen beliebigen Tweet anhängen, ist das ein schneller Weg, um die Zahl der TwitterFollower zu erhöhen.

Außerdem können Sie durch die Verwendung von Hashtags eine Menge produktiver Zeit sparen, da es nur ein paar Sekunden dauert, die Arbeit zu erledigen. Wenn Sie zum Beispiel in der Yoga- und Fitnessbranche tätig sind, können Sie Hashtags wie #yoga, #yogaforfitness #holisticwellbeing und so weiter verwenden.

Um Ihren Feed noch individueller zu gestalten und den extremen Anzug-Typ-Einsatz wegzulassen, können Sie auch mit Community-Hashtags wie #fitnessvibes oder #saturdaymotivation und mehr spielen.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, ereignisbezogene Hashtags wie #worldyogaday #yogaretreat etc. zu verwenden. Doch alles Gute kommt mit einem Hauch von Bösem und Hashtags sind da keine Ausnahme.

Die Einschränkung bei ihnen ist, dass man es nicht übertreiben darf. Tweets, die eine massive Menge an Hashtags enthalten, können spammig oder ablenkend wirken. Vergessen Sie also nicht, dies bei der Verwendung Ihrer Hashtags zu beachten. Die beste Idee ist, gut zu recherchieren und herauszufinden, welche Ihrer Hashtags die meisten Follower anziehen können. Sie können dazu die Hilfe von Twitter Analytics in Anspruch nehmen. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich mit den am besten funktionierenden Tags für Ihr Genre zu beschäftigen.

Retweeting, Replying und Tagging können helfen, mehr Twitter-Follower zu gewinnen

Mehr Follower zu gewinnen, ist nicht immer zeitaufwändig. Stattdessen geht es darum, das Beste aus der Zeit zu machen, die Sie auf der Plattform verbringen.

Natürlich haben Sie immer die Möglichkeit, Tweets zu planen, um das Engagement zu optimieren. Gleichzeitig müssen Sie jedoch Ihren Twitter-Account davor schützen, wie ein von einem Bot betriebener Account zu erscheinen. Was können Sie also tun, um dieses Problem zu lösen? Nun, Sie müssen einfach mit Ihren Followern und potenziellen Kunden in Kontakt bleiben.

Ein regelmäßiges Engagement mit anderen Nutzern durch Retweeten, Antworten und Taggen zu schaffen, wird Ihnen definitiv helfen, mehr Augen auf Ihre Marke zu lenken. Wenn Sie gerade erst mit Twitter angefangen haben, können Sie sogar keine Follower haben, um zu antworten.

 In solchen Fällen sollten Sie beginnen, auf die Tweets anderer Marken zu antworten, damit Sie die Aufmerksamkeit auf sich ziehen können. Denken Sie daran, wenn Sie sich überlegen, eine detaillierte und aussagekräftige Antwort zu schreiben, wird Ihnen das definitiv dabei helfen, eine Menge potenzieller Follower zu gewinnen.

Die andere Möglichkeit, die Aufmerksamkeit anderer Marken zu erregen, besteht darin, sie auszuschreien. Einfacher ausgedrückt: Sie können andere Marken als Kompliment markieren. Das ist ein bekannter Trick, um zu zeigen, dass Sie sich um die anderen kümmern, die das gleiche Spiel wie Sie spielen. Als Gegenleistung für diese Investition können Sie auch anfangen, Shout-outs zu bekommen. Wenn Sie in Tweets getaggt werden, können Sie auf diese Weise die Reichweite Ihres Publikums erhöhen, da Sie über den geteilten Beitrag informiert werden. Der beste Weg, von anderen getaggt zu werden, ist, sie ebenfalls zu taggen.

Als wir nun über das Retweeten sprechen, hilft es Ihnen, Ihre Marke neuen Leuten vorzustellen. Vergessen Sie nicht, dass ein kleiner cleverer Schachzug das Spiel verändern kann. Fangen Sie also an, die einzigartige Kombination aus Taggen, Retweeten und Antworten anzuwenden. Sie werden sicherlich die Schlacht gewinnen.

Abgesehen von den oben genannten gibt es auch einen vergleichsweise bequemen und einfachen Trick, um mehr Twitter-Follower zu gewinnen. Sie können einfach vorgehen undsie kaufen. Die Praxis ist 100% legitim und es gibt keinen Spielraum für irgendwelche zukünftigen Gefahren. Beginnen Sie damit, alle oder einige der bereitgestellten Tipps anzuwenden, um das Beste aus Twitter zu machen – der idealen Plattform, um Anerkennung zu erlangen.

Empfohlen