Wann hast du das letzte Mal einen Werbespot auf Twitter gesehen oder einen Artikel gelesen? Warum wir das fragen? Weil wir glauben, dass du bereits mit Twitter-Karten interagiert hast. Und diese Karten sind wahrscheinlich das, was dich auf Twitter gebracht hat. Zu wissen was sind Twitter Karten ist also essentiell. 

Twitter Cards: Was sind sie?


Twitter Cards sind nichts anderes als ein Protokoll, das Twitter-Nutzern die Möglichkeit gibt, interaktive Medien zu posten. Die verschiedenen Arten von Twitter-Karten können mit ein paar HTML-Zeilen ganz einfach in deine Webseite integriert werden. Jeder andere Twitter-Nutzer, der deinen Inhalt oder Tweet verlinkt, bekommt diese Karte zu seinem Tweet hinzugefügt. Die Karte ist dann für alle sichtbar, die dir folgen.

Was sind Twitter Cards

Twitter Cards, auch Twitter Open Graphs genannt, sind nützliche Tools, die eine detaillierte Zusammenfassung liefern. Die Zusammenfassung enthält die folgenden Details:

  • Seite, die von einem Tweet verlinkt wurde
  • Bild von der verlinkten Seite 
  • Twitter-Account des Nutzers, der die verlinkte Seite verfasst hat 

Von Fotos, Videos bis hin zu jeder anderen Art von Medien wie GIFs sind Twitter-Karten eine phänomenale Option, um mehr Traffic auf deinen Twitter-Account zu bringen. Und im Gegenzug eine wirkungsvolle Social Media Präsenz auf der Plattform zu schaffen.

Welche Arten von Twitter-Karten gibt es?

Twitter-Karten sind extrem nützlich für die Gestaltung einer erfolgreichen Marketing-Strategie. Sie können dabei helfen, eine wirkungsvolle Markenpräsenz auf Twitter zu entwickeln. Im Wesentlichen gibt es fünf gängige Arten von Twitter-Karten, die von der mächtigen Entwicklerplattform Twitter bereitgestellt werden. Diese sind wie folgt:

  • Summary Card: Summary Card wird normalerweise für Nachrichten, Blog-Posts, geschäftsbezogene Tweets und Produktseiten verwendet. Sie geben deinen Followern eine ordentliche Inhaltsvorschau. Meistens zeigt eine Zusammenfassungskarte den Titel, ein Vorschaubild und eine Beschreibung an.
  • Zusammenfassungskarte mit großem Bild:Zusammenfassungskarten mit einem großen Bild unterscheiden sich nicht von der normalen Zusammenfassungskarte auf Twitter. Der einzige Unterschied ist die Größe des Bildes. Das größere Bild macht diese Twitter Karte überzeugender. Es erreicht die Ziel Follower schneller als je zuvor. 
  • Playerkarte: Playerkarten werden normalerweise für die Bewerbung von Streaming-Medien verwendet. Sie werden von Twitter-Nutzern ausgiebig verwendet, um Video- oder Audio-Player innerhalb ihrer Tweets anzuzeigen. Sie sind die beste Wahl, um Inhalte wie Podcasts und Push-Vines zu bewerben.
  • App-Karte: App-Karten werden grundsätzlich für die Bewerbung von Apps auf Twitter verwendet. Sie helfen dabei, die Popularität von mobilen Apps zu erhöhen und letztendlich die Anzahl der Installs richtig zu beeinflussen. Diese Karten heben den App-Namen, die App-Beschreibung, das App-Icon, die Bewertung sowie den Preis hervor. Twitter kann seine Nutzer nach ihren App-IDs fragen, um Informationen über solche Apps zu erhalten.
  • Lead Generation Card: Lead Generation Cards sind die beste Wahl, um mit potenziellen Kunden über Twitter in Kontakt zu treten. Vom Sammeln von Informationen über potenzielle Kunden bis hin zu Menschen, die ihr echtes Interesse an deinem Unternehmen ausdrücken, können diese Twitter-Karten definitiv die richtige Wahl für Geschäftskonten und Kunden sein.

Wie erstellt man Twitter-Karten?

Das Einrichten einer Twitter-Karte dauert weniger als 15 Minuten. Um eine optimale Twitter-Karte einzurichten, beginne mit dem Hinzufügen der entsprechenden Codezeilen. Füge sie genau in den <head> Bereich deiner Website ein. Dann mach weiter! 

Was sind Twitter Cards

Wähle die am besten geeignete Twitter Card aus, um sie auf deiner Website zu bewerben. Füge danach die richtige URL und die Meta-Tags hinzu. Teste abschließend die erstellten Tags durch das nahtlose Validator-Tool von Twitter. Der letzte Schritt stellt sicher, dass du den Erstellungsprozess effizient und effektiv abgeschlossen hast. 

Erinnere dich daran, dass du nur eine Twitter-Karte für eine Seite haben kannst. Wähle also mit Bedacht. Sobald das Validator-Tool deine Twitter-Karte genehmigt hat, wird sie erfolgreich unter deinem Tweet angezeigt. 

Warum sind Twitter Cards wichtig für SEO?

Twitter-Karten sind eine der attraktivsten Twitter-Funktionen. Sie bringen Traffic auf deine Website. Von der Werbung für deine Beiträge, über die Verbesserung deiner Marke bis hin zur Erfüllung deiner lokalen SEO-Bedürfnisse, die Verwendung von Twitter-Karten bringt immense Vorteile mit sich. Daher ist es wichtig zu wissen, was Twitter-Karten sind.

Empfohlen