How to Post Videos on Twitter - The Complete Guide - Magisto Blog

Ein Raum für kurze und schnelle Interaktionen? Ein soziales Netzwerk, um sich über absolut alles zu beschweren? Ein Ort, um alle Memes kennenzulernen, bevor sie ihren Spaß verlieren? Was ist Twitter schließlich?

Twitter begann 2008 an Popularität zu gewinnen und seitdem wächst es kontinuierlich. Laut der Twitter-Behörde erreichte das Soziale Netzwerk im Jahr 2020 die Marke von 186 Millionen Nutzern weltweit, ein Anstieg von 34 % im Vergleich zu 2019.

Wenn Sie Twitter also als Marketing-Tool nutzen wollen, ist das in der Tat eine gute Idee. Allerdings ist die Kenntnis der Plattform essentiell für den Erfolg Ihrer Aktionen!

Was ist Twitter?

Twitter ist ein soziales Netzwerk, das einen persönlichen Blog simuliert. Die Plattform bietet Ihnen einen Raum von 280 Zeichen, in dem Sie Nachrichten zum Thema “Was ist los?” an alle Ihre Follower senden können. Auf Twitter werden diese Nachrichten “Tweets” genannt.

Sie schreiben einfach Ihren Text und klicken auf den “Tweet”-Button, um sich im sozialen Netzwerk zu verbreiten und die Leute zu beeinflussen.

Der Nachrichtenfluss auf Twitter ist dynamisch und schnell. Durch den kurzen Raum zum Schreiben (in der “Eiszeit” von Twitter waren es nur 140 Zeichen), sind die Leute am Ende objektiver und kommen auf den Punkt.

Aufgrund dieser Dynamik hat Twitter im Laufe der Jahre mehrere Updates erfahren und damit die Art und Weise der Kommunikation erneuert. Darüber hinaus ist es aufgrund der vielen Informationen in der Lage, Zeitungen zu dominieren und Nachrichten aus erster Hand zu veröffentlichen. Als Michael Jackson verstarb, verkündete Twitter dies 45 Minuten früher als die Medien/Zeitungen.

Die Twitter-Story

Jack Dorsey, Noah Glass, Evan Williams und Biz Stone, vier visionäre Partner aus dem Silicon Valley (USA), gründeten 2006 diese wunderbare Social-Media-Plattform.

Bevor sie mit Twitter erfolgreich waren, hatten sie einige Rückschläge und Schwierigkeiten bei der Erstellung eines sozialen Netzwerks. Weder die Erfahrung bei der Erstellung von Blogger noch die jahrelange Arbeit bei Google gaben Evan Williams und Biz Stone den nötigen Hintergrund, um es gleich beim ersten Mal richtig zu machen.

Nachdem sie Google verlassen hatten, gründeten die beiden Partner Odeo, ein Podcast-Unternehmen, das es nicht geschafft hat. Das war großartig, denn danach taten sie sich mit Jack Dorsey und Noah Glass zusammen, um Twitter zu gründen.

Die Bedeutung des Wortes Twitter

Auch mit dem Namen des sozialen Netzwerks lagen die vier Partner anfangs nicht richtig. Ursprünglich hieß das soziale Netzwerk “Status” und war lediglich eine Plattform für das Versenden von Textnachrichten per Handy – daher auch das 140-Zeichen-Limit in der Geschichte von Twitter!

Die Zeit verging und nach einer Wörterbuchsuche nach ähnlichen Namen fanden die Partner den Begriff “Twitter”, was so viel bedeutet wie “eine kleine Explosion von Informationen” und “Vogelgezwitscher”. Alles, was mit sozialen Netzwerken zu tun hat, oder?

Aber erst im Jahr 2007, während des Musik- und Nachwuchsfestivals SXSW, erlangte die Plattform ihre Popularität.

Bei der Veranstaltung wurden riesige Bildschirme aufgestellt, auf denen Twitter-Nachrichten in Echtzeit angezeigt wurden. Der Erfolg war so groß, dass sich das Volumen der Postings in dem sozialen Netzwerk während der Veranstaltung verdreifachte.

What is twitter

Wofür ist Twitter gut?

Twitter dient dazu, alle Nutzer zusammenzubringen – egal, ob es sich um Unternehmen, berühmte Personen oder Anonyme handelt. Interaktionen sind kostenlos, so dass Sie mit jedem im sozialen Netzwerk in Kontakt treten können – außer mit gesperrten Nutzern.

Twitter ist zu einem Raum geworden, in dem man Momente, Fakten, die in Echtzeit passieren, Ereignisse, die im Fernsehen laufen, Memes und sogar persönliche Inhalte teilen kann.

Im Gegensatz zu Facebook und Instagram bereitet der Algorithmus von Twitter keine Schwierigkeiten bei der Zustellung von Nachrichten – denn es gibt keine Begrenzung, die auf der Timeline der Follower erscheint. Alle Ihre Follower erhalten Ihre Inhalte, unabhängig davon, ob sie häufig mit Ihnen interagieren oder nicht

Der Unterschied ist, dass Ihr Tweet aufgrund der Menge der Nachrichten in der Timeline verloren gehen kann. Aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine überzeugende Nachricht zu erstellen, um herauszustechen – wie wir weiter unten sehen werden.

Twitter Guide: How to create an account, tweet, get followers and more |   Galaxy marketing

Wie erstelle ich einen Twitter-Account?

Wenn Sie noch nicht bei Twitter angemeldet sind, zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihr Profil erstellen können!

Schritt Null ist ganz einfach, gehen Sie einfach auf: www.twitter.com. Und definieren Sie Ihr @. Twitter-Interaktionen werden durch Erwähnung Ihres “@” gemacht. Das muss nicht unbedingt Ihr Profilname sein, aber eine Möglichkeit für Leute, Sie in dem sozialen Netzwerk zu finden.

Es sind 15 Zeichen für Sie reserviert, um zu definieren, wie Ihr @ aussehen soll. Sie können Sonderzeichen wie “_”, “-” oder Zahlen verwenden.

Wählen Sie anschließend Ihren Profilnamen. Ihr Profilname wird in Ihrem Twitter-Account hervorgehoben. In allen Tweets erscheint er zusammen mit Ihrem @ und wird fett hervorgehoben.

Im Gegensatz zum @ kann der Profilname jederzeit geändert werden, ohne die Erwähnungen durch Ihre Follower und andere Nutzer zu behindern. Außerdem stehen Ihnen mehr Zeichen zur Verfügung, um den Namen zu definieren, und Sie können sogar Emojis verwenden.

Der nächste Schritt ist das Einstellen des Titelbildes und des Profilbildes. Es ist der Weg, um eine sofortige Identifikation mit den Nutzern des Netzwerks zu erzeugen. Es kann Ihnen helfen, den Ton festzulegen, der im Netzwerk verwendet wird, und den Leuten zu zeigen, ob Sie eine humorvolle, sarkastische, kreative Person sind, usw.

Das Titelbild muss 600 x 200 Pixel groß sein, es lohnt sich also nicht, ein Bild zu erstellen, das schwer ist und Ihren Profilheader verzerrt.

Auf Twitter gibt es viele Profile, die sich dafür entscheiden, Bilder von Zeichnungen und Animationen hochzuladen, was Misstrauen erzeugen kann, da es viele Bots und Roboter gibt, die Ihr Bild verstecken, um falsche oder negative Nachrichten zu verbreiten – die Welle der Fake News war so groß, dass Twitter eine Funktion eingeführt hat, um diese zu erkennen. Setzen Sie also immer auf das Hochladen von originalen und vertrauenswürdigen Bildern.

Wie platziert man eine Bio?

Die Twitter-Bio hilft Ihnen, sich den Leuten vorzustellen, und Sie können den Platz nutzen, um interessante Links zu setzen und Engagement auf anderen Seiten zu erzeugen. Der Platz ist nicht sehr groß, also seien Sie direkt. Stellen Sie die Informationen klar und objektiv dar.

Bei Business-Accounts spielt die Bio eine ganz entscheidende Rolle. Neben der Bestätigung, dass das Profil wirklich zu einer Marke gehört, können Sie den Platz nutzen, um Traffic auf Ihre Seite zu generieren – setzen Sie ihn einfach als Link ein.

Die Bio hilft dem Twitter-Algorithmus, Ihren Account zu identifizieren und ihn anderen Nutzern vorzustellen, die Ihnen noch nicht folgen

Hope this helps!

Empfohlen