Engaging ideas for what to post on Twitter
Engaging ideas for what to post on Twitter 3

Du bist dir unsicher, was du auf Twitter posten sollst? Da jede Social Media Seite spezifische Taktiken und Inhalte erfordert, kann es schwierig sein zu definieren, welche Arten von Posts auf jeder Seite gut funktionieren.

Twitter ist eine ganz besondere Website. Und obwohl einige Inhaltsstile dazu neigen, gut zu laufen, sollten andere eher für technischere Plattformen wie LinkedIn oder visuelle Plattformen wie Instagram und Pinterest reserviert werden.

Aber wir führen dich durch 17 unterhaltsame Ideen, was dein Publikum gerne auf Twitter teilen würde.

Warum du auf Twitter sein solltest

Jede Plattform hat ihre Eigenheiten, Regeln und Stile und es ist wichtig zu wissen, welche Plattformen für dein Unternehmen die richtigen sind.


Erinnern wir uns zunächst an die primäre Demografie von Twitter. Beachte, dass die Mehrheit der Nutzer aus städtischen oder vorstädtischen Gebieten Teenager und junge Erwachsene bis 29 Jahre alt sind.


Wenn deine Zielgruppe diesen demografischen Merkmalen entspricht, wirst du daran arbeiten, sie auf Twitter zu treffen.

Warum du auf Twitter sein solltest
Engaging ideas for what to post on Twitter 4

Wie oft solltest du tweeten

Eine Sache, über die sich viele Werbetreibende Gedanken machen, ist, wie oft sie auf den verschiedenen Plattformen posten sollen. Obwohl wir bereits über die besten Zeiten für Tweets berichtet haben, basierend auf deinem Geschäft, ist die Frage, wie oft, eine ganz neue Geschichte.

Doch wie schon gesagt, Twitter ist ein besonderes Forum.

Durch den Twitter-Algorithmus verbreitet sich der Feed extrem schnell, was diese Plattform komplett von anderen Plattformen unterscheidet.

Während du auf Facebook oder Instagram höchstens einmal am Tag posten kannst, schreiben die Best Practices von Twitter vor, dass du mindestens 10 Mal am Tag postest, und sogar 20-30 (oder mehr!) Mal am Tag.

Was man auf Twitter posten sollte

Nun, da wir besprochen haben, wie und wie viel du twittern solltest, lass uns mit deinen eigenen Ideen für die Erstellung von Inhalten beginnen. Obwohl nicht jede dieser Ideen für jedes Unternehmen oder jede Branche funktionieren würde, wirst du genug Motivation finden, um deine Fantasie in Gang zu bringen.

1. Fragen stellen

Deinem Publikum Fragen zu stellen ist ein perfekter Weg, um das Interesse deiner Follower zu wecken. Es kann etwas sein, das für dein Unternehmen wichtig ist, oder einfach etwas, um die Konversation zu starten.

2. Branchennews

Eine wichtige und/oder interessante Nachricht aus der Branche ist eine Art von Inhalt, den du über alle Kanäle hinweg teilen kannst. Wenn es sich um einen reinen Artikel über Menschen aus deiner Branche handelt, solltest du diese Details deinem Publikum zur Verfügung stellen.

3. Markenankündigungen

Hast du spannende Neuigkeiten zu verkünden? Eine bevorstehende Markteinführung oder neue Features, die auf dein Publikum warten? Wie wäre es, wenn du wichtige Testimonials oder Endorsements austauschen müsstest? Das ist auf jeden Fall Material, das du gerne mit deinen Followern teilen möchtest.

Besser noch, damit es auch neue Gäste sehen, kannst du diesen Tweet oben auf deinem Profil einfügen. Je nachdem, welche Updates oder Branchennews du teilen möchtest, aktualisierst du diesen gepinnten Tweet so oft wie nötig.

4. GIFs und Memes

Die Short-Form-Content-Regeln von Twitter – schließlich haben wir nur 280 Zeichen zur Verfügung – haben das Storytelling durch GIFs und Memes zu einem beliebten Teil des plattformweiten Twitterns und Marketings gemacht.

Du wirst oft sehen, wie Nutzer GIFs (sowohl lizenzierte GIFs als auch aus der eingebauten GIF-Bibliothek) in ihre Tweets und Kommentare einbauen, Memes posten und sogar auf virale Memes aufspringen.

5. Promo-Codes oder Flash-Sales

Das Teilen von Promo-Codes oder Sonderangeboten auf Twitter ist eine großartige Möglichkeit, die Interaktion zu erhöhen, besonders wenn sie exklusiv nur für deine Twitter Follower verfügbar sind.

6. Blog-Inhalt

Dein Blog-Inhalt ist die am häufigsten gesehene Art von Inhalt, die auf fast jeder Website veröffentlicht wird. Wenn du also qualitativ hochwertige Blog-Inhalte erstellst, dann willst du sie auch promoten und so viele Menschen wie möglich dazu bringen, sie zu lesen. Sei nicht schüchtern, deine Blogbeiträge zu twittern. Es wäre ein guter Zeitpunkt, um deine Inhalte auf Twitter zu überprüfen und zu sehen, wie dein Publikum darauf reagiert.

7. Visueller Inhalt

Ob es ein Video, eine gebrandete Grafik oder eine Infografik ist, das Teilen von visuellen Inhalten auf Twitter wird die Aufmerksamkeit der Leute beim Scrollen fesseln.

8. Tease launches

Wenn du eine bevorstehende Produkteinführung oder neue Funktionen hast, ist Twitter ein perfekter Weg, um sie zu teasen und dein Publikum wissen zu lassen, was es zu erwarten hat.

9. Veranstaltungen

Wenn deine Marke an einer Konferenz oder einem Networking-Event teilnimmt oder dabei ist, lass es deine Twitter Follower wissen! Ein Live-Tweeting mit deinen Followern ist auch eine perfekte Möglichkeit, um Führungskräfte, Experten und Teilnehmer einzubinden und eine Diskussionsrunde zu schaffen.

10. Social-Media-Feiertage

Ein Sprung auf bestimmte Social Media Feiertage – oder sogar die tatsächlichen Feiertage, die das Publikum feiert – ist ein perfekter Weg, um dein Publikum zu interessieren.

11. Stellenausschreibungen

Warum lässt du deine Twitter Follower nicht wissen, wenn dein Unternehmen neue Stellen ausschreibt, damit du potenzielle Interessenten finden kannst, die der Marke bereits treu sind? Wenn du in einer bestimmten Branche oder einem bestimmten Unternehmen arbeitest, stehen die Chancen gut, dass deine Follower aus dem gleichen Berufsfeld kommen und wertvolle Talente sind.

12. Motivationszitate

Ein # quoteoftheday oder # qotd Motivationszitat zu teilen, ist eine perfekte Möglichkeit, die Inspiration mit deinem Publikum zu teilen. Außerdem mögen Menschen Zitate, die sie ansprechen, was ihre Chancen erhöht, es in ihren eigenen Feed zurückzubringen.

Starte jetzt mit dem Teilen deiner Ideen über Twitter-Inhalte

Du hast ein paar sehr gute Ideen aus diesem Beitrag mitgenommen? Fange an, deine neuesten Inhalte zu schreiben und sie zu planen. Erstelle deinen Content-Kalender und verfolge die Interaktionsmetriken und wenn es für dich funktioniert, erzähle uns im Kommentarbereich.

Empfohlen