2007 war das Jahr, in dem die Hashtags aufkamen. Seitdem sind Hashtags ein regelmäßiges Merkmal in so gut wie allem auf sozialen Plattformen geworden.

Hashtags sind nützlich für Wahlkampagnen, Sportereignisse, Instagram oder alles, was mit Promotionen zu tun hat. Nicht zu vergessen, bieten Hashtags eine sehr effiziente Methode, um auf bestimmte Themen aufmerksam zu machen.

Deshalb präsentieren wir Ihnen ohne Umschweife den besten Leitfaden zum Thema Was sind Hashtags auf Twitter.

was sind hashtags auf twitter

Was sind Hashtags bei Twitter?

Als die Twitter-Welle Fahrt aufnahm, waren Hashtags eines der Dinge, für die die Nutzer es kannten. Vereinfacht gesagt, gibt es zwei Komponenten von Hashtags.

Der erste Teil eines Hashtags hat mit dem “#”-Symbol zu tun. Es wäre nicht falsch zu sagen, dass Twitter das Symbol berühmt gemacht hat. Seine Wirkung zeigte sich darin, dass auch Instagram-Nutzer begannen, diese Symbole zu verwenden.

Die Phrase, die dem Symbol folgt, ist die zweite Komponente, die es vervollständigt.

Heute ist es ein fester Bestandteil von Twitter. Was sind also Hashtags bei Twitter? Das sind beliebige Arten von Phrasen oder Wörtern, denen das Symbol # vorangestellt ist. Auch wenn Sie sich mehr Twitter-Follower wünschen, besuchen Sie unsere Website.

Using hashtags on twitter

Vorteile der Verwendung von Hashtags

Einfach gesagt, bieten Hashtags eine sehr effiziente und einfache Möglichkeit, Tweets zu kategorisieren oder zu gruppieren. Es ist eine sehr gute Strategie, um Menschen zu beschäftigen. Denn durch die Verwendung von Hashtags sind die Nutzer in der Lage, Themen zu überprüfen, die für sie relevant sind.

Daher dienen Hashtags auch dazu, Tweets herauszufiltern, die den Nutzer nicht interessieren.

Außerdem können Nutzer durch Hashtags schnell und effizient relevante Informationen finden. Damit helfen sie den Nutzern, eine Menge Zeit zu sparen. Das liegt daran, dass sie nicht durch den gesamten Feed scrollen müssen, um relevante Themen zu finden.

Nicht nur das, es bietet eine Plattform für gleichgesinnte Nutzer, um eine Diskussion auf der Plattform zu führen.

Besonders nützlich ist es für Marken, die mehr Engagement durch ihre Tweets erreichen wollen. Sie können Hashtags verwenden, die wiederum zu mehr Klickraten, Antworten, Favoriten, Retweets und so weiter führen.

Unnötig zu sagen, dass die Dienste, die es bietet, nützlich sind, um die Sichtbarkeit einer Marke zu erhöhen.

Tipps zur Verwendung von Hashtags

Sie können Hashtags auf die gleiche Weise posten, wie Sie Tweets auf Twitter hochladen. Der Unterschied liegt in der Art und Weise, wie Sie es tun, und natürlich im Ergebnis. Aber wenn Sie möchten, dass Ihre Hashtags eine Chance unter “Trending” haben, haben wir hier einige Tipps für Sie.

Zeichensetzungen und Leerzeichen vermeiden

Es ist ein Fehler, den viele Nutzer begehen, wenn sie zum ersten Mal mit der Verwendung von Hashtags beginnen. Dabei sind selbst altgediente Hashtag-Nutzer sehr anfällig dafür. Nutzer, die gerne grammatikalisch korrekt sind, finden sich meist in dieser Kategorie wieder.

Wenn Sie in diesem Fall jedoch Interpunktion in Ihrem Hashtag verwenden, wird es einfach nicht funktionieren.

Sagen wir, Sie möchten einen Hashtag zur Rettung des Planeten Erde starten. Also wählen Sie den Hashtag “#Erde ist unser Zuhause”. Wenn Sie das nicht sehen, sagen wir Ihnen, was an diesem Hashtag alles falsch ist.

Erstens sollte es keine Art von Abstand zwischen den Wörtern in der Phrase geben, die Sie verwenden. Zweitens sollte es “earths” und nicht “earth’s” heißen. Die korrekte Art, den Hashtag zu verwenden, wäre also “#earthsourhome”

Verwenden Sie mehrere Hashtags

In der Regel gibt es keine Beschränkung für die Anzahl der Hashtags, die Sie in Ihrem Tweet verwenden können. Gleichzeitig rät Twitter seinen Nutzern, maximal 2 Hashtags in einem einzigen Tweet zu verwenden.

Empfohlen