Twitter-Wettbewerbe sind ein altbewährter Marketing-Hack, der sehr schnell eine Menge Zugkraft bekommen kann. Menschen sind manchmal eher bereit, einen Tweet zu reposten, als ihn auf anderen Seiten zu teilen. Ein Twitter-Wettbewerb ist eine großartige Möglichkeit, neue Follower zu gewinnen und mit denen zu interagieren, die du bereits hast. Und wenn du es strategisch angehst, werden die Ergebnisse deinem Unternehmen noch lange nach dem Wettbewerb zugute kommen. Also, wenn du deine Twitter-Präsenz aufpeppen willst, hier ist wie man ein Giveaway auf Twitter macht.

Wenn du nach dem Giveaway nicht so viele Twitter-Follower bekommen konntest, kannst du sie über unsere Website gewinnen.

How To Do A Giveaway On Twitter

Wie man ein Giveaway auf Twitter macht

–       Identifiziere das Ziel des Giveaways

Das allererste, was du tun musst, ist das Ziel deines Giveaways zu kennen. Warum machst du das Giveaway? Machst du es nur, um deinen bestehenden Followern etwas zurückzugeben? Ist es, weil du Follower gewinnen willst?

Wenn das der Fall ist, dann sei sehr vorsichtig damit. Obwohl Follower wirklich wichtig sind, bedeutet Follower zu haben nicht unbedingt etwas. Es kann sein, dass die Durchführung eines Giveaways auf Instagram deiner Marke und deinem Account schaden kann. Stelle also sicher, dass du dir über das Ziel deines Giveaways im Klaren bist, damit du weißt, wie du dein Giveaway gestalten kannst. Und denke daran, dass das Ziel deines Gewinnspiels einzigartig für dein Unternehmen sein wird, also ahme nicht andere nach.

–       Identifiziere den Preis

Die Art des Gewinnspiels, die du wählst, sollte auch mit deinen Giveaway-Zielen übereinstimmen. Auch die Wahl des Preises sollte gut überlegt sein. Das kann etwas sein, das mit deiner Marke zu tun hat, wie z.B. Gutscheine für dein Geschäft. Es kann auch ein kostenloses Produkt deines Unternehmens sein oder sogar ein spezielles Ladenguthaben. Oder es könnte einfach etwas sein, das nichts mit deiner Marke zu tun hat, vielleicht eine Geschenkkarte.

Was auch immer der Preis ist, wähle ihn aus und stelle sicher, dass er in deinem Giveaway explizit genannt und angegeben wird.

–       Eintragskriterien festlegen

Einer der wichtigsten Schritte ist die Frage, wie man eintritt. Du musst die Kriterien aufstellen, die die Leute erfüllen müssen, um einen Platz zu bekommen. In dieser Hinsicht ist eine sehr gängige Methode, zu mögen, zu retweeten und zu folgen. Bedenke, dass, wenn du höhere Eintrittsbarrieren hast, du vielleicht weniger Leute hast, die teilnehmen.

Jedes Giveaway sollte einen Bonus haben, wenn du den Beitrag eine bestimmte Anzahl von Mal retweetest. Außerdem solltest du das Retweeten optional machen, nicht zur Bedingung. Und wenn du den Einsatz mit der Anzahl der Einträge erhöhst, werden die Leute eher bereit sein, das zu tun. Schließlich wollen sie eine höhere Chance auf einen Gewinn haben.

–       Etabliere die Art des Giveaways

Mach dir klar, wie du den Gewinner des Giveaways auswählen wirst. Das geht zurück auf die Art und Weise, wie du dein Giveaway einrichtest. Auch die Art des Gewinnspiels, die du wählst, sollte unbedingt auf deine Ziele abgestimmt sein.

Ist es eher ein Gewinnspiel, bei dem jeder, der mitmacht, einen Eintrag bekommt und dann wird es zufällig ausgelost? Oder ist es eher ein Wettbewerb, bei dem man etwas tun muss? Die Teilnehmer können vielleicht ein Video erstellen, einen Post machen und den Hashtag verwenden. Von dort aus kann man dann einen Gewinner basierend auf dem Verdienst auswählen.

Du musst die Art des Videos klar festlegen. Außerdem musst du sicherstellen, dass die Leute, die an dem Wettbewerb teilnehmen oder dir folgen, das wissen. Das wird dich aus Schwierigkeiten heraushalten, denn du willst nicht, dass es so aussieht, als wäre es eine zufällige Verlosung, wenn es das nicht ist.

Methods on how to do a Twitter giveaway

Empfohlen