Als die Video-Funktion zum ersten Mal eingeführt wurde, konnten Twitter-Nutzer nur Videos mit einer Dauer von dreißig Sekunden posten. Allerdings wurde die Höchstgrenze später auf etwas mehr als zwei Minuten erhöht.

Jetzt können Nutzer also Videos posten, die zwei Minuten oder vielleicht sogar länger sind.

Aber natürlich gibt es bestimmte Hürden, die man dafür überwinden muss. Wenn Ihnen das aufgefallen ist, lesen Sie weiter in unserem Artikel über Wie lang darf ein Twitter-Video sein.

wie lang kann ein twitter video sein

Wie lang darf ein Twitter-Video sein?

Etwas mehr als die Hälfte der Twitter-Nutzer setzt Videos in ihren Tweets ein. Wir müssen nicht betonen, wie wichtig Videos sind, wenn es darum geht, Engagement zu erzeugen.

Deshalb sind Tweets in Form von Videos etwas, das jede Marke nutzt, erst recht seit 2016.

Bei all dem Traffic, den Nutzer und Marken durch Videos bekommen, kann man gar nicht anders, als sie auch nutzen zu wollen. Und deshalb ist es umso wichtiger, dass Sie wissen, wie lang ein Twitter-Video sein kann.

Für einen allgemeinen Twitter-Nutzer beträgt die maximale Länge eines Videos dreißig Sekunden. Bei verifizierten Accounts erhöht sich die Dauer immens. Sie steigt auf satte zehn Minuten an.

Nun mögen Sie denken, dass das unfair ist, und es macht auch Sinn, angesichts des Unterschieds zwischen den beiden.

Ein direkter Weg wäre es, Ihren Account verifizieren zu lassen. Aber Account-Verifizierungen sind etwas, das Twitter sehr ernst nimmt. Gleichzeitig wissen viele Leute nicht, dass es bestimmte Hacks gibt, die sie nutzen können. Diese Methoden ermöglichen es Ihnen, die Dreißig-Sekunden-Grenze zu überschreiten.

Wie lädt man längere Twitter-Videos hoch?

Schritt 1: Starten Sie auf Ihrem Desktop-, Laptop- oder MAC-Computer den Browser, den Sie verwenden.

Schritt 2: Rufen Sie die offizielle Website von Twitter auf. Melden Sie sich an, falls Sie noch nicht angemeldet sind.

Schritt 3: Sobald Sie sich im Haupt-Feed befinden, gehen Sie zum linken Bereich.

Sie werden feststellen, dass es eine Liste mit Optionen gibt. Wählen Sie “Mehr”, indem Sie einmal darauf klicken.

Schritt 4: Wenn Sie darauf klicken, werden weitere Optionen vor Ihnen angezeigt. Klicken Sie auf “Twitter Ads”.

upload longer twitter videos

Schritt 5: Daraufhin werden Sie auf eine weitere Seite weitergeleitet. Sie müssen Ihr “Land” und Ihre “Zeitzone” auswählen.” 

Schritt 6: Danach müssen Sie unter “Kampagnenziel” aus einer Vielzahl von Optionen auswählen. Wählen Sie, worauf Sie sich hauptsächlich konzentrieren möchten.

Wenn Sie mit der Auswahl fertig sind, müssen Sie Ihre Kartendaten eingeben. Aber seien Sie versichert, dass Sie für das Hochladen eines Videos überhaupt nicht belastet werden.

Für den Fall, dass Sie bereits einen Business-Account haben, können Sie außerdem ein Tool nutzen, um auch längere Videos zu posten. Es nennt sich Twitter Media Studio Tool.

Schritt 7: Sobald das erledigt ist, gehen Sie in den oberen Bereich. Wählen Sie “Kreative” aus, indem Sie darauf klicken. Daraufhin öffnet sich eine Liste mit Optionen. Wählen Sie “Videos.”

Alles, was Sie jetzt tun müssen, ist, allen Bedingungen zuzustimmen. Wählen Sie abschließend “Fortfahren”

Schritt 8: Sobald sich der Bereich “Videos” öffnet, klicken Sie auf “Laden Sie Ihr erstes Video hoch.” 

Für den Fall, dass Sie nicht zum ersten Mal ein Twitter-Video hochladen, sehen Sie nun alle Ihre Videos auf einmal. Gehen Sie von dort aus in den rechten Bereich. Klicken Sie auf “Ihr Video hochladen”

Schritt 9: Nachdem Sie das Video hochgeladen haben, wählen Sie das Format und die Größe, in der Sie es veröffentlichen möchten.

Schritt 10: Jetzt müssen Sie nur noch “Tweet verfassen” auswählen.”

Fügen Sie alle Details und Beschreibungen hinzu, die Sie dem Video zur Seite stellen möchten. Vergessen Sie auch nicht, Hashtags zu verwenden. Wenn Sie außerdem mehr Likes für Ihre Twitter-Tweets erhalten möchten, besuchen Sie uns.

Empfohlen