Dein Nutzername auf Twitter wird zu deinem Twitter-Handle. Es ist keine Überraschung, dass es schwieriger denn je ist, sich einen Twitter-Handle auszudenken, denn Twitter hat mehr als 288 Millionen Nutzer aus aller Welt. Bei einer so großen Anzahl von Kunden ist es gut möglich, dass der Name, den du brauchst, schon vergeben ist. Das kann wirklich ärgerlich sein!

Du kannst verschiedene Gründe haben, dein Twitter-Handle zu ändern. Egal, ob du neu auf Twitter bist oder einfach Lust hast, etwas zu ändern, dein Twitter-Handle ist eines der wichtigsten Dinge. Er zieht Zuschauer und Follower an, also musst du sicherstellen, dass er einprägsam und kreativ ist.  Ein guter Twitter-Nutzername kann dir auch dabei helfen, dein Unternehmen zu bewerben und es deinen Followern leicht zu machen, sich an deinen Handle zu erinnern. Hier sind einige Tipps und Hacks, die dir dabei helfen, dein neues Twitter-Handle zu wählen und zu ändern.

Ein Leitfaden für die Aktualisierung deines Twitter-Handles 2

Hacks, um einen guten Twitter-Handle zu bekommen

Nachfolgend ein paar Hacks, die du ausprobieren kannst, wenn dein gewünschtes Handle bereits vergeben ist,

1.     Versuche "THE"

Wenn dein gewünschtes Handle schon vergeben ist, füge "THE" vor deinem Benutzernamen hinzu. Zum Beispiel - @Themadgrace

2.     Versuche es mit "I AM" oder "THIS IS"

Siehe auch  Die absolut beste Methode, um ein Thema auf Twitter zu erstellen

Wenn du neu auf Twitter bist, dann ist das die perfekte Art, dich vorzustellen. Es passt auch gut zu fast allen Namen. Zum Beispiel - @ThisIsJohnsBlog oder @IamJohnGoldberg

3.     Versuche es mit "WIR SIND"

Dies ist eine ziemlich beeindruckende Strategie für Firmen und Organisationen. Füge einfach "Wir sind" vor deinem Gruppennamen ein. Zum Beispiel - @WeAreKING

4.     Versuche es mit deinen Initialen

Versuch, deine Initialen hinzuzufügen, wenn jemand deinen bevorzugten Handle hat. Du kannst die Initialen für deinen Vornamen und deinen zweiten Vornamen oder nur für deinen zweiten Vornamen verwenden. Wenn du das tust, wirst du einen angenehmen Anstieg deiner Twitter-Follower und deiner Reichweite feststellen. Zum Beispiel - @Jlawrence

5.     Verwende "TEAM" in deinem Handle

Die Verwendung von "Team" in deinem Handle ist eine ganz andere Sache; sie hilft den Fans, sich mit der Marke zu verbinden. Zum Beispiel - @TeamNike

6.     Benutze dein Land, deine Stadt oder deinen Ort

Indem du dein Gebiet angibst, sagst du deinen Fans, wo sich dein Unternehmen befindet und machst es ihnen einfacher, dich zu finden. Das ist besonders klug, wenn dein Unternehmen in der Nähe ist. Zum Beispiel - @EatatMonal

7.     Versuche es mit "ASK"

Wenn du "ask" vor deinem Benutzernamen hinzufügst, sieht das sehr einprägsam aus. Zum Beispiel - @AskLeeAron

Punkte, die du für einen perfekten Twitter-Benutzernamen beachten solltest

Wenn du ein Unternehmen betreibst, ist es sehr wichtig, dass du einen Benutzernamen wählst, der Professionalität widerspiegelt und einen guten Eindruck bei denjenigen hinterlässt, die dein Profil besuchen. Ein guter Benutzername macht es den Leuten leicht, dich zu finden und dich in Beiträgen zu markieren. Hier sind einige Punkte, die du bei einem guten Twitter-Handle beachten solltest:

Siehe auch  Wie du Pinterest für dein Unternehmen nutzt

-        Verwende einen passenden Namen

Dein Twitter-Name sollte zu deinem Namen oder dem Namen deines Unternehmens passen. Außerdem sollte dein Benutzername auf allen sozialen Medien, sei es Instagram oder Facebook, gleich sein. So wird sichergestellt, dass die Leute dich leicht finden können. Wenn dein Twitter-Name etwas völlig anderes ist als dein tatsächlicher Name, könnte es für andere schwierig werden, dich zu finden.

-        Gib keine Zahlen an

Wenn ein Benutzername eine Zahl enthält, bedeutet das normalerweise, dass es sich um ein Spam-Konto handelt. Eine Zahl sieht nicht gut aus und lässt den Namen seltsam erscheinen. Wenn du eine Zahl nach deinem Namen hinzufügst, verliert dein Profil seine Einzigartigkeit und wird schwerer zu finden sein.

Das bedeutet, dass bei der Suche nach deinem Namen auf Twitter die Nutzer/innen mit demselben Namen zuerst in der Liste erscheinen. Nach all diesen Leuten werden sie die Namen mit Nummern entdecken oder deinen Benutzernamen vielleicht gar nicht entdecken.

-        Je kürzer desto besser

Dein Twitter-Name sollte kurz sein. Je kürzer er ist, desto einfacher ist es für andere, dich in ihren Tweets zu nennen. Twitter beschränkt deine Tweets auf eine Länge von 140 Zeichen. Wenn jemand einen Tweet schreibt und der Text das Limit überschreitet, besteht die Möglichkeit, dass er deinen Namen oder einen Teil davon weglässt. Du musst deinen Handle kurz halten, damit jeder ihn leicht nutzen kann.

-        Mach es einzigartig

Kreativ mit deinem Benutzernamen umzugehen, ist ein weiterer Ansatz, um deinen Twitter-Handle hervorstechen zu lassen. Je einzigartiger dein Twittername ist, desto einfacher wird er gefunden. Am besten ist es, wenn du den Namen deines Unternehmens als Twitter-Handle verwendest, denn dann ist er einzigartig und niemand kann ihn kopieren.

Ein Leitfaden für die Aktualisierung deines Twitter-Handles 3

-        Lass sie sich erinnern   

Siehe auch  Hat Twitter einen dunklen Modus?

Dein Twitter-Name muss alles andere als schwer zu merken sein. Immer wenn jemand etwas von deiner Seite retweetet, musst du ihn auffordern, dich zu markieren. Das hilft dir dabei, mehr Follower zu bekommen und deine Twitter-Community aufzubauen. Wenn dein Name leicht zu merken ist, fällt es den Leuten leichter, dich zu markieren und in ihren Tweets zu erwähnen.

-        Sei aktiv

Du solltest wissen, dass es fast 460 Tausend Menschen gibt, die sich täglich bei Twitter anmelden.

Denke bei der Wahl deines Twitter-Namens an die oben genannten Tipps und versuche, ihn so schnell wie möglich zu bekommen, bevor die besten Namen vergeben sind.

Wie du deinen Twitter-Handle aktualisieren kannst

Wenn du dich entschieden hast, welches Twitter-Handle du benutzen willst, zeigen wir dir, wie du es mit dem PC machst:

  1. Du musst dich anmelden in deinem Profil.
  2. Klicke auf das Dropdown-Menü (das runde Symbol, auf dem dein Profilbild hochgeladen wird)
  3. Tippe auf Einstellungen und Datenschutz.
  4. Eine neue Seite wird geöffnet, auf der du deine Kontoinformationen siehst. Dort gibt es ein Feld Benutzername; ändere deinen Benutzernamen, indem du auf das Feld tippst. Wenn es grün angezeigt wird, bedeutet das, dass dein Handle verfügbar ist und gespeichert werden kann.
  5. Scrolle nach unten und tippe auf die Option Speichern

Wenn du Twitter von der mobilen Anwendung aus nutzt, befolge die folgenden Schritte:

  1. Öffne deine App und melde dich bei deinem Konto an.
  2. Tippe auf das runde Symbol deines Profils.
  3. Tippe auf Einstellungen und Datenschutz
  4. Tippe auf Konto.
  5. Tippe auf Benutzername und ändere ihn.
  6. Klicke auf speichern.

Konsistent sein

Wenn du deinen Twitter-Benutzernamen änderst, stelle sicher, dass du alle aktuellen Links zu deinem Profil aktualisierst. Beständig und aktiv zu sein, ist der Schlüssel zu deinem Erfolg auf Twitter. Wenn du mit deinem Publikum sprichst, ihnen sagst, was du von einer bestimmten Sache hältst, Beiträge erneut teilst usw., kannst du dir ein großes Netzwerk aufbauen. Wenn du Verbindungen aufbauen willst, musst du auf Twitter aktiv sein - so einfach ist das! Viel Spaß beim Tweeten!