How to save a post as a draft on Instagram - Information News

Fandoms sind kein neues Phänomen und existieren schon seit langer Zeit. Der Hobbit/LOTR eroberte 1932 die Welt im Sturm und schuf ein eigenes Franchise, das auf einer begeisterten Fangemeinde aufbaute. Marvel Comics und ihr imaginäres Universum durchliefen 1939 eine ähnliche Erfahrung. Die Verschiebung dieser Fandoms aus dem Reich der “Nerds und Geeks” in den Mainstream der letzten Jahrzehnte hat jedoch eine kulturelle Revolution in diesem Bereich bewirkt. Diese Explosion in der Popularität der Popkultur hat zu dem kuriosen Fall von “Cosplay” geführt’.

Cosplay ist eine Abkürzung für “Costume Play” (Kostümspiel) und bezeichnet das möglichst realistische Nachahmen von Figuren aus diesen Franchises zu ästhetischen Zwecken. Unterstützt durch die Digitalisierung, soziale Medien und öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen wie die Comic-Con, ist Cosplaying zu einer sehr sichtbaren Aktivität geworden und hat sich fast schon als Kunst entwickelt.

Cosplayer wenden heute viel Zeit und Ressourcen auf, um ultra-realistische Cosplays unserer Lieblings-Fantasy-Charaktere zu kreieren. Tatsächlich ist der Akt des Cosplaying für diejenigen, die am geschicktesten darin sind, monetär lukrativ geworden. Heute werfen wir einen Blick auf einige der berühmtesten Cosplayer, die unglaubliche Fantasy-Inhalte für unser Sehvergnügen erschaffen!

Heroes of Cosplay - Wikipedia

D-Piddy (@_dpiddy) – Ein führender Cosplay-Künstler

D-Piddy ist der einzige männliche Cosplay-Schöpfer auf der Liste, aber er ist weit davon entfernt, eine Diversität einzustellen! Mit einer riesigen Fangemeinde von 95k auf Instagram ist er der Anführer in seiner Kategorie im Cosplay-Spiel. Er ist auch insofern einzigartig, als dass er seine wahre Identität vor seinen Fans verborgen gehalten hat.

Während die meisten Cosplay-Künstler sich dafür entscheiden, ihre Identität zu enthüllen, wenn sie insta-famous werden und versuchen, ihre Identität und Marke zu monetarisieren, hat sich D-Piddy dafür entschieden, sich stattdessen rein auf die künstlerischen Aspekte des Cosplays zu konzentrieren. Er ist auch liebevoll als “Internet Deadpool” bekannt, ein Spitzname, der ihm für seine fantastischen Deadpool-Cosplays verliehen wurde. Neben dem Cosplay ist er auch in andere digitale Medienproduktionen involviert und auf sozialen Plattformen wie TikTok, YouTube und Twitch aktiv!

Marie-Claude Bourbounnais (@marieclaudebourbounnais)

Marie-Claude ist eine französisch-kanadische Cosplayerin mit 135k Instagram-Followern. Sie hat einen Hintergrund in Modedesign und hat es perfekt in ihre Cosplays eingebaut. Sie experimentiert nicht nur gerne mit dem Aussehen der Charaktere und gibt ihnen gelegentlich ihren eigenen Dreh, sondern entwirft und näht auch alle ihre Kostüme selbst.

Apropos Nähen, sie ist eine Meisterin in diesem Handwerk. Marie-Claude ist weithin anerkannt als die Beste in der Herstellung ihrer Kostüme. Alle sind sehr detailliert und haben realistische Designs. Sie ist nicht nur in der Cosplay-Sphäre aktiv, sondern auch als Model im PlayStation Magazine und im “Cosplay for a Cause”-Kalender (der eine Spendenaktion für die japanische Tsunami-Hilfe war) zu sehen. Ihr Merchandise kann auf ihrer offiziellen Website (www.mcbourbonnais.com) erworben werden.

Linda Le ((@vampybitme)

Linda Le begann ihre Cosplay-Reise viel früher als die meisten, erst im Alter von 12 Jahren! Le hat sich in der Cosplay-Szene stetig weiterentwickelt und ist einer der bekanntesten Namen in der Community. Sie ist vietnamesisch-amerikanisch und hat eine Instagram-Fangemeinde von 389k.

Die aus Oklahoma stammende Le zog nach Kalifornien und absolvierte ein Wirtschaftsstudium an der San Jose State University, bevor sie die Spur wechselte und eine Ausbildung zur Kosmetikerin machte. Diese absolvierte sie bei Paul Mitchell in den Staaten und bei dem renommierten Tony and Guy in London. Zu ihren Cosplays gehören viele Anime-Figuren, aber am bekanntesten ist sie für ihre Rolle als Psylocke von The X-Men. Die Cosplay-Community liebt sie für ihre umgängliche Persönlichkeit und hat auch ihre eigene Cosplay- und Geek-Chic-Kleidungslinie herausgebracht!

Danielle Denicola (@danielledenicola)

Danielle ist eine der beliebtesten Cosplayer und hat eine riesige Instagram-Fangemeinde von ~ 650k! Sie ist eine der mutigeren Cosplayer und die Leute erinnern sich oft an ihre gewagte Darstellung von beliebten Charakteren. Ihre Cosplays sind vielfältig und abwechslungsreich, und sie beschränkt sich nicht darauf, nur Charaktere aus einer bestimmten Nische darzustellen.

Neben dem Cosplayen ist Danielle auch eine leidenschaftliche Spielerin. Viele ihrer Cosplays stammen von Charakteren aus beliebten Spielen, und sie ist Discord+Twitch Partner. Abgesehen vom Cosplayen hat sie auch einen lustigen YouTube-Kanal. Dort beschreibt sie Teile aus ihrem Leben und erforscht auch den kreativen Prozess hinter der Herstellung einiger der besten Cosplays der Welt.

Myrtle Sarossa (@myrtlegail)

Myrtle ist eine weitere Cosplayerin, die schon früh in ihrem Leben mit dem Cosplay begonnen hat und rühmt sich mit 1 Million Followern auf Instagram. Myrtle stammt von den Philippinen und wurde berühmt, als sie im Alter von nur 14 Jahren mehrere Cosplay-Wettbewerbe in ihrem Land gewann! Als sie den berühmten ‘Pinoy Big Brother: Teen Edition 4’ Wettbewerb. Das katapultierte sie zu internationaler Bekanntheit als Cosplayerin.

Sie ist eine der wenigen Cosplayer, die es geschafft haben, nicht nur Kostüme herzustellen und zur Schau zu stellen. Sie tut es, um auch anderen auf ihrer Cosplay-Reise zu helfen! Sie tat dies, indem sie Richterin im ‘iCosplay’ Wettbewerb wurde, dem ersten seiner Art auf den Philippinen. Abgesehen vom Cosplay ist sie auch eine Fernsehmoderatorin. Sie arbeitet als Fernsehjockey für Hero Tv (im Besitz von CBS). Außerdem ist sie die Reporterin am Spielfeldrand bei den NCAA-Meisterschaften auf den Philippinen!

AlodaGosiengfiao (@aloda)

Fans in der Cosplay-Community nehmen die Cosplayer oft hinter der Linse der von ihnen dargestellten Charaktere wahr. Dabei riskieren sie, die einzigartige Individualität jeder Person hinter dem Kostüm zu vergessen und die Persönlichkeit des Charakters auf die Person zu übertragen, die ihn imitiert.

Bei Aloda geschieht dies auf eigene Gefahr. Sie zeichnet sich durch ihre vielfältigen Interessen aus, die mit Cosplay zusammenhängen und sogar darüber hinausgehen. Aloda hat satte 1,6 Mio. Follower auf ihrem Haupt-Instagram-Kanal! Dies ist zusätzlich zu ihrer Followerschaft auf ihren Beauty- und Make-up (@alodabeauty) und Kunst (@aloda.art) Seiten! Alle ihre Kreationen, sowohl in ihrer Make-up-Linie als auch in ihrer Kunst, sind für den kommerziellen Verkauf und Kauf erhältlich.

Sie deckt alle Aspekte der Unterhaltung ab, und nicht nur Cosplay. Wenn dies nicht von ihren Beauty- und Kunstseiten ersichtlich war, sollten ihre Spiele-Streams auf FB Streaming und ihr Tech-Entertainment-Kanal (@tieroneentertainment) keine Zweifel in Ihren Köpfen aufkommen lassen.

Yaya Han (@yayahan)

Obwohl Yaya Han eine Instagram-Followerschaft von 600k hat, übertrifft sie andere Cosplayer mit einer größeren Followerschaft aufgrund ihres Einflusses und Beitrags zur Gestaltung der Cosplay-Kultur. Yaya ist ein Veteran in der Cosplay-Welt. Sie begann 1999 und richtete Cosplay-Wettbewerbe auf der ganzen Welt.

In der Tat ist ihre Bekanntheit im Cosplay so legendär, dass es ihr Chancen im Mainstream-Fernsehen in Form von Auftritten bei “King of the Nerds” und einem Feature in “Heroes of Cosplay” einbrachte. Han hat sogar ein Buch über die Cosplay-Kultur und ihre Entwicklung zu einem globalen Phänomen seit ihren Anfängen geschrieben (eine Transformation, die sie aus erster Hand miterlebt hat)

Jessica Nigri (@jessicanigri)

Jessica Nigri ist die unangefochtene Nummer 1 auf jeder Cosplayer-Liste, die etwas auf sich hält. Sie hat stolze 4,1 Millionen Follower auf Instagram und ist unbestreitbar der größte Name in der Branche. Obwohl sie Amerikanerin ist, verbrachte Jessica ihre Kindheit in Neuseeland und ihre Cosplays umfassen Anime, Videospiele und Comicfiguren. Sie war auch eine Sprecherin für Assassin’s Creed IV: Black Flag und hat einen YouTube-Kanal, auf dem sie Tutorials teilt, wie man Cosplay-Outfits kreiert und trägt.

Es gibt nur so viel, was wir über Cosplay-Künstler schreiben können, wenn die wahre Schönheit ihres Handwerks visuell ist. Während wir Ihnen danken, dass Sie unseren Artikel gelesen haben, ist es jetzt an der Zeit, diese erstaunlichen Cosplay-Künstler auszuprobieren!

Eine gute Anzahl von Followern auf Instgram zu haben, ist sehr wichtig. Nicht wahr? Lassen Sie uns Ihnen dabei helfen. Kontaktieren Sie uns jetzt!

Empfohlen