A Short Video Revolution: Musical.ly versus TikTok – CavsConnect

Musical.ly ist eine Plattform, mit der Sie Videos erstellen und teilen können. Sie wurde von Louis Yang und Alex Zhu entwickelt. Die App ermöglicht es, verschiedene Arten von Videos zu erstellen und diese auch zu senden. Die am häufigsten gefundenen Videos, die von dieser App angeboten werden, handeln von Comedy, Tanzen, Lippensynchronisation und Gesang. Die Dauer eines jeden Videos auf dieser App beträgt fast 15 Sekunden. Was ist TikTok? Das ist eine häufige Frage, die sich die Nutzer von Musical.ly immer wieder stellen. Musical.ly wird als einer der neuesten Trends gezählt, der verwendet wird, um mehr Aufmerksamkeit bei der Jugend zu erlangen. Es hat eine riesige Benutzerbasis, die immer noch weiter wächst.

Wie benutzt man Musical.ly?

Genau wie viele andere Apps zum Erstellen von Videos ermöglicht Musical.ly seinen Nutzern, 15 Sekunden kurze Videos zu drehen, bei denen im Hintergrund eine Musik oder ein Dialog abgespielt wird. Zu Beginn können die Benutzer den Audiotyp auswählen, den sie im Hintergrund ihres Videos abspielen möchten. Sie können die Wahl entweder aus den leicht verfügbaren Audio-Optionen auf der Plattform treffen oder sie können auch ihre eigene Musikbibliothek verwenden. In diesem Zusammenhang möchten Sie vielleicht erfahren, was TikTok ist.

Dann soll der Nutzer ein Video erstellen, in dem die gewünschte Musik im Hintergrund läuft. Ist das Video gedreht, finden sich zahlreiche Tools, die zur Bearbeitung genutzt werden können, wie z.B. Farbfilter, Videoparting, Audiobearbeitung, Gesichtsfilter etc.

Die App enthält auch eine Story-Funktion, mit der die Benutzer 4 verschiedene Videos mit einer maximalen Gesamtdauer von 60 Sekunden kombinieren können. Dann können sie das Video mit ihren Freunden sowie auf anderen Social-Media-Konten teilen. Die primäre Art und Weise, Engagement auf dieser Plattform zu erzeugen, ist durch Kommentare und Likes, die Option dafür kann gerade wegen jedes Videos gesehen werden. Es bietet einen URL-Link, über den die Benutzer verschiedene Fragen stellen oder das Video auf anderen Social-Media-Plattformen teilen können.

Lassen Sie uns einige weitere Funktionen überprüfen – Musical.ly

Musical.ly bietet auch eine Duett-Funktion, die es den Nutzern ermöglicht, ein Video zusammen mit einem anderen Nutzer zu erstellen, auch wenn sie nicht zusammen an einem Ort sind. Außerdem gibt es eine Funktion mit dem Namen “Best Fan Forever”, mit der jeder Benutzer einen Follower auffordern kann, Duette zu erstellen, ohne ihm zurück folgen zu müssen. Ein Benutzer auf Musical.ly kann auch die Option ” host a party ” ausprobieren, um mit seinen Freunden oder nur einem Freund zu interagieren. Um mehr darüber zu erfahren, was TikTok ist, lesen Sie weiter.

Musical.ly ist nicht nur eine Plattform zum Erstellen und Teilen von Inhalten, sondern auch zum Erkunden anderer Inhalte. Auf der Startseite dieser App werden populäre Muser und ihre Trendvideos vorgestellt. Um neue Musik zu entdecken, werden die bekanntesten Songs in einer Songliste angezeigt. Um neue Videos zu entdecken, gibt es eine Option namens “popular now”, in der beliebte Videos angezeigt werden. Außerdem finden Sie ein ” Leaderboard ” für neue Inhaltsentwickler.

Auf der Suchseite finden Sie ” Trending Tags”, genau wie die Trending-Option auf Twitter. Dies ermöglicht Ihnen, die relevantesten Themen zu entdecken. Zum Abschluss zeigt die Suchseite von Musical.ly auch einen Trending-Titel an, der komplett inhaltsbasiert ist und Ihnen hilft, Belohnungen zu verdienen, wie Shoutouts auf Instagram.

Why you shouldn't give up on your startup idea on the TikTok and Musical.ly  example | AMgrade

Erkunden wir TikTok

TikTok ist offenbar die größte Online-Plattform, die von der Mehrheit der Erwachsenen nicht genutzt wird. Aber unter den Teenagern ist sie immens beliebt. Diese Anwendung, die früher als Musical.ly bekannt war, ist eine App zum Erstellen und Teilen von Kurzvideos, die es den Benutzern auch ermöglicht, ihre Videos zu drehen und zu teilen. Diese App entstand im Jahr 2016 in China und wird von über 500 Millionen regelmäßigen Nutzern monatlich verwendet, was andere Social-Media-Apps in den Schatten stellt. Als Plattform zum Teilen von Videos ermöglicht sie das Hochladen von Videos mit Lippensynchronisation, Tanzen, Witze reißen usw. Dies war nur eine kurze Information darüber, was TikTok ist.

Die Verwendung – Alles, was Sie wissen müssen

Benutzer können einen beliebigen Song auswählen, der in ihrem Video verwendet werden soll, und ein Video von sich selbst drehen, in dem sie diese bestimmte Musik nachahmen. Alternativ können die Benutzer zunächst ein Video drehen, bevor sie einen Song auswählen. Da Sie bereits wissen, was TikTok ist, sollten Sie wissen, dass diese App auch viele Möglichkeiten bietet, Ihre Videos spannender zu gestalten, wie Filter, Zeitraffer, Zeitlupe, Effekte, schneller Vorlauf und auch das Abspielen eines Songs rückwärts.

Sobald ein Benutzer die Aufnahme eines Videos abgeschlossen hat, kann er oder sie das Video sofort in seinem Konto posten. Außerdem ermöglicht es auch das Teilen der Videos auf anderen Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram, WhatsApp usw. Es folgt auch eine Duett-Funktion, mit der Sie sich mit anderen Nutzern verbinden und gemeinsam eine Lippensynchronisation machen können. Mit Hilfe der Suchoption können die Benutzer die Videos anderer Benutzer ansehen. Sie können die am meisten trending Videos durch relevante Hashtags einschließlich #comedychallenge #blooper usw. anzeigen.

Wie unterscheidet sich TikTok von Musical.ly?

Ab sofort heißt Musical.ly TikTok. Im Jahr 2018 hat ein in China ansässiges Technologieunternehmen, bekannt als Byte Dance, die beiden Apps TikTok und Musical.ly zu einer vereint. Ursprünglich wurde TikTok unter dem Namen Douyin in China eingeführt. Einen gemeinsamen Ursprung haben sie nicht. Allerdings ist ihr Besitzer derselbe Entwickler, der beide als TikTok zusammengeführt hat.

Musical.ly war früher eine Video-Sharing-Plattform, die es Benutzern ermöglicht, Videos von etwa 15-20 Sekunden zu erstellen und zu teilen. Es ermöglicht ihnen auch, Live-Übertragungsvideos zu posten. Die primäre Basis von musical.ly besteht nur aus kurzen Musikvideos. TikTok hingegen ist eine weitere Anwendung zum Erstellen von Videos, die von Benutzern genutzt wird, die lippensynchrone Videos erstellen. Obwohl sich bei TikTok alles um Musik und Videos dreht, bietet es auch viele zusätzliche Kategorien.

Daher können wir sagen, dass sowohl Musical.ly als auch TikTok von der gleichen Muttergesellschaft namens ByteDance betrieben werden. Wenn man sie einzeln betrachtet, bieten beide Plattformen den Nutzern verschiedene Möglichkeiten, Videos nach ihrer Wahl zu erstellen. Dieser Beitrag enthält detaillierte Informationen darüber, was TikTok ist. Sobald das Video erstellt ist, können die Benutzer versuchen, es mit Hilfe von verschiedenen Filtern und anderen Effekten zu verbessern. Was die grundlegenden Funktionen angeht, sind sich beide Apps sehr ähnlich.

Möchten Sie mehr Aufrufe für Ihre Videos erhalten? Nun, das erfordert eine anständige Anzahl von Followern. Vergrößern Sie Ihre TikTok-Follower. Klicken Sie hier für Know-how!

Empfohlen