Introducing TikTok For Business | TikTok For Business Blog

Wenn es darum geht, Tiktok zu definieren, kann man es als Phänomen bezeichnen. Vermarkter auf der ganzen Welt stürzen sich darauf, die Macht dieser neuen Social-Networking-Plattform zu nutzen. Tiktok hat bereits die Marke von 2 Milliarden Downloads überschritten und ist damit die am häufigsten heruntergeladene Nicht-Gaming-App der Welt. Letztendlich ist dies der größte Grund für jede Marke oder jeden Influencer, sich auf dieser Plattform zu etablieren.

In diesem Beitrag haben wir die Taktiken und Marketingstrategien für TikTok aufgeschrieben.

Was ist das Ziel von Tiktok

TikTok ermutigt seine Nutzer, lustige und unterhaltsame Videos zu erstellen. Die Plattform macht es einfach, Audio und Video zu bearbeiten, wodurch sie sich von der Masse abhebt. Das Unternehmen wurde in China gegründet und wird bereits mit Milliarden von Dollar bewertet.

Um mehr darüber zu erfahren, was Tiktok ist und die Geschichte hinter seiner Gründung, klicken Sie hier!

Die meisten Videos auf Tiktok sind humorvoll und meist zwischen 15 und 60 Sekunden lang. Sie beinhalten Herausforderungen und Szenen aus dem täglichen Leben – von körperlichen Übungen bis hin zu Rezepten. TikTok ist ein Peer-to-Peer-Netzwerk, und darin liegt eine große Herausforderung für Marken.

Wer nutzt Tiktok am meisten

Rund 66% der Tiktok-Nutzer sind unter 30 Jahre alt. Es ist jedoch bereits ein rasanter Zustrom von Personen über 30 auf der Plattform zu beobachten. Die Beliebtheit der Plattform beim jüngeren Publikum scheint unausweichlich zu sein, und damit auch die Wichtigkeit, die richtigen Marketingstrategien für TikTok zu kennen.

Ist Tiktok für Marken-Promotions geeignet?

Sehen wir den Tatsachen ins Auge! Wie bereits erwähnt, ist eines der Markenzeichen von TikTok der humorvolle Inhalt. Wenn Ihr Unternehmen formell und sehr ernst ist, macht es vielleicht keinen Sinn, der Plattform beizutreten. Zum Beispiel scheint es für eine traditionelle Anwaltskanzlei im Moment keinen Sinn zu machen, auf TikTok zu sein. Vielleicht wird sich das in Zukunft ändern.

Das Gleiche gilt für diejenigen, die ein Zielpublikum über 40 Jahre ansprechen. Sicher, Sie können eine indirekte Outreach-Strategie haben, wie einer der Fälle zeigt, die wir unten gebracht haben. Aber das ist eine Ausnahme. 

Bei der Bewertung, ob TikTok für Ihr Unternehmen geeignet ist, sollten Sie Ihre Fähigkeit, Inhalte zu produzieren, in Betracht ziehen.  Wenn sich der Kern Ihrer Marke mit dem Netzwerk verbindet und wenn es für Ihre Zielgruppe Sinn macht, können Sie das Potenzial von Tiktok sicherlich nutzen. Betrachten Sie diese drei Schritte als Ihre Hausaufgaben, bevor Sie sich an die Vorbereitung Vermarktungsstrategien für TikTok machen. 

Wie Marken Tiktok nutzen können

Es gibt drei primäre Möglichkeiten, die Plattform für die Markenwerbung zu nutzen:

  • Einen eigenen Account erstellen und eigene Videos hochladen.
  • Mit Influencern in einem Partnerschaftsformat zusammenarbeiten.
  • Auf der Plattform in einem Werbeformat werben

Die Erkundung dieser drei Alternativen kann jedoch eine Herausforderung für Marketingfachleute sein. Die Plattform hat einzigartige Eigenschaften, aber wir haben bereits Dutzende von Erfolgsgeschichten.

Marketingideen und -strategien für TikTok

Marketing-Strategien für TikTok, die funktionierten – Erfolgsgeschichten 

Zur Inspiration gibt es nichts Besseres, als zu sehen, was bereits funktioniert hat. Wir haben im Folgenden einige Fälle gesammelt. Schauen Sie sie sich an. 

Nordamerikanische Starbucks

Das Unternehmen ist nicht offiziell auf TikTok vertreten, aber ein Begleiter der Marke (@starbucksrecipeswithm) hat bereits Millionen von Views, die mit innovativen Rezepten aufwarten. Das Profil des Teilnehmers hat mittlerweile die Marke von 2 Millionen Followern überschritten.

Starbucks, das das Potenzial von Tiktok in Bezug auf die Verbindung mit dem Publikum kennt, hat auf eine Aktion gesetzt, die sich stark von den Marketingstrategien anderer Unternehmen unterscheidet. Das Beste daran ist, dass es funktioniert hat! Starbucks hat die TikTok-Dynamik ernst genommen, die die “People to People”-Kommunikationsmethodik fördert.

Maria Brasileira

Das Reinigungsservice-Franchise-Unternehmen Maria Brasileira hat etwas Ähnliches wie das nordamerikanische Starbucks gemacht. Allerdings setzte man dabei auf eine Partnerschaft mit der Influencerin Patricia Alves (@patriciapamm), die fast 140 Tausend Follower hat. Die Tiktokerin nahm Videos auf, in denen sie die Marke erwähnte. Das Ergebnis war ein 800-prozentiges Wachstum der Followerzahl in einer Woche!

Auch wenn die Zielgruppe des Franchise-Unternehmens, die Tagebuchschreiber, nicht auf der Plattform ist, verstand das Unternehmen, dass es sein Ziel über die jüngere Zielgruppe, die die Plattform nutzt, dennoch erreichen kann. Und laut der Bewertung der Marke hat es funktioniert.

Guaraná Antarctica

Guaraná Antarctica hat ein aktives und geschäftiges Profil. Es postet von der Marke produzierte Inhalte und lässt sie von seinen Partner-Influencern reposten. Wenn man sich das Profil anschaut, wird klar, was Unternehmen tun müssen, um auf TikTok erfolgreich zu sein. Die Videos sind generische Inhalte, keine Werbung, was das Interesse der Zuschauer weckt.

Die Inhalte auf TikTok müssen für die Plattform gemacht sein und sie sollten deren Besonderheiten entsprechen. Wenn Sie dies befolgen, werden Sie sicherlich das Beste aus den Marketingstrategien für TikTok herausholen. 

Guess und Calvin Klein

Neben den Inhalten haben sich Marken auch erfolgreich vermarktet, indem sie Challenges auf der Plattform erstellt haben. Guess und Calvin Klein haben bereits Hashtag-Challenge-Kampagnen auf TikTok gestartet und damit gute Resonanz erzielt. Mit dem Hashtag #InMyDenim forderte Guess die User auf, ihre besten Bilder zu teilen, was rund 37 Millionen Views einbrachte. Nicht schlecht, oder?

TikToks Tipp für Ihre Marke 

Die erfolgreichsten Marken machen sich immer die Kreativität und Authentizität der Community zu eigen. Die Inhalte auf TikTok sind einzigartig. Was am meisten mitschwingt, sind Momente aus dem wirklichen Leben, daher ist die Praxis, die wir für Marken empfehlen, ihrem Wesen treu zu bleiben und sicherzustellen, dass der Inhalt authentisch für das Format ist.

Tiktok ist anders als alles, was Sie je gesehen haben 

Sie denken darüber nach, Ihre Instagram- und Facebook Marketingstrategien für TikTok zu replizieren? Das wird wahrscheinlich nicht funktionieren. Wenn Sie bereits ein Nutzer der Plattform sind, müssen Sie erkannt haben, dass das Netzwerk seine eigene Identität hat. Tatsache ist, dass TikTok nicht ignoriert werden kann, auch wenn Ihre Zielgruppe jetzt nicht auf dem Netzwerk ist. Bald werden sie es sein, und Sie müssen bereits an diese nahe Zukunft denken.

Wie man Marketingstrategien für TikTok erstellt – der Profi-Tipp

Bevor Sie dem sozialen Netzwerk beitreten, müssen Sie sich über komplexere Themen Gedanken machen, wie z.B. die Strategie, die Häufigkeit der Posts und welche Influencer im Netzwerk für Ihre Marke sinnvoll sind. Setzen Sie nicht auf TikTok ohne gute Planung und ohne zu verstehen, ob es für Ihre Marke Sinn macht.

Abschließend sollte man bedenken, dass es, wie bei allem im digitalen Marketing, kein sogenanntes “Kuchenrezept” gibt. Um also das Beste aus Ihren Marketingstrategien für Tiktok herauszuholen, ist es notwendig, zu beobachten und zu verstehen, wie Menschen die Plattform nutzen. Schauen Sie sich die Kommentare an, die Beiträge, die am meisten gemocht werden, und so weiter. Und vor allem: Übertreiben Sie es nicht!

Hoffentlich sind die bereitgestellten Informationen für Sie nützlich. Falls Sie Hilfe benötigen, um mehr Tiktok Follower zu gewinnen, können Sie uns gerne erreichen!

.

 

Empfohlen