Der perfekte Zeitpunkt für ein TikTok-Engagement kann vage erscheinen, jedoch wirst du schon bald von den Vorteilen profitieren, wenn du es ausprobiert hast!

Vom Erreichen neuer belebter Märkte, bis hin zum Sehen eines wahren Wachstums an Anhängern, Meinungen und Followern, kann dein Trick sein, um dein bestes TikTok-Engagement zu erreichen.

Um dir bei der Entdeckung des perfekten Zeitpunkts für die Erstellung von maßgeschneiderten Beiträgen zu helfen, versichern wir dir, was du in diesem Blogartikel wissen möchtest:

Der richtige Zeitpunkt zum Posten auf TikTok im Jahr 2020

Was ist die richtige Zeit, um auf TikTok zu posten?  

TikTok ist ganz frisch auf dem Spektakel aus deiner Social Media Welt und die Zuschauer ‘ gewöhnen sich an den super scrollbaren und höchst süchtig machenden Modus des Programms.

Das bedeutet, dass immer mehr Menschen TikTok für die Gesellschaft und zum Vergnügen nutzen – so dass du damit rechnen musst, dass dein idealer Moment zum Posten mit der Zeit folgt.

Das erste, was du verstehen musst, ist, dass es keine Einheitsgröße gibt, um den besten Zeitpunkt für einen Beitrag zu finden – jede einzelne Marke, jedes Unternehmen oder jeder Influencer auf TikTok hat den optimalen Zeitpunkt für einen Beitrag ein wenig anders gewählt.

What's the Right Time to Post on TikTok

Das kann eine sehr gute Nachricht sein – das bedeutet, dass dein Publikum weniger Anspannung und viel mehr Chancen besitzt, sich an deinen Inhalten zu erfreuen und zu sozialisieren, und schon hast du den besten Zeitpunkt für deine Veröffentlichung gefunden!

Nach einer Überprüfung dieser Zielgruppe zusammen mit dem Inhalt und ein wenig Experimentieren, wirst du in der Lage sein, herauszufinden, ob und wie oft du schreiben solltest.

Auch wenn sich die Muster und Gewohnheiten auf TikTok verändern und weiterentwickeln, wird die beste Zeit für dich, auf TikTok zu posten, für deine Marke und dein Publikum speziell bleiben – du musst nur etwas Zeit investieren, um das herauszufinden und es auch weiter zu verfolgen!

Nachfolgend sind ein paar Schritte aufgelistet, die dir helfen werden, zu erkennen, was die ideale Zeit für dich ist, um auf TikTok zu posten: wie

1. Ein Pro-Konto erstellen

Die Analysen von TikTok sind ausschließlich über Pro-Accounts zugänglich, das heißt, wenn du ernsthaft daran interessiert bist, auf TikTok zu wachsen, ist es jetzt der richtige Zeitpunkt für ein Upgrade!

In erster Linie wird der Wechsel zu einem kostenlosen Pro TikTok Account die Daten und Metrik-Details deines eigenen Profils freisetzen, außerdem sind diese Analysen der Schlüssel zur Entdeckung deiner nützlichsten Zeit zum Posten!

Create A Pro Account

Wie man zu einem TikTok Pro Account wechselt:

  1. Geh zum Abschnitt “Meinen Account verwalten”, indem du die 3 Punkte auf deinem Profil in der oberen Ecke anklickst.
  2. Klicke auf “In den Pro-Account wechseln”
  3. Entscheide dich für den Bereich “Organisation”.
  4. Dein TikTok-Profil kann einen neuen Analysebereich für deinen Pro-Account laden! .
TikTok profile

In der Analytics-Abteilung eines Pro-Accounts findest du 3 Tabs – Zusammenfassung, Inhalt und Follower. Den Follower-Tab kannst du ab heute einfach anklicken:

Pro account's analytics

Heute kannst du die Entwicklung deiner Follower, die besten Regionen und das Verhalten deiner Follower verfolgen, z.B. welche Videos dein Publikum angesehen hat.

Empfehlungen: Behalte die Daten über eine andere Berichtsvorlage deines eigenen Follower-Wachstums und zeige sie häufig an, da die App nur die letzten 28 Male der Effekte speichert.

Sparks sind vielleicht kein Zeichen für die beste Zeit und Energie, um wöchentlich auf dein Follower-Wachstum zu publizieren, nichtsdestotrotz gilt es als sicheres Zeichen, dass du Inhalte geteilt hast, die uns gefallen! Nutze es, um es mit deinen kommenden Inhalten und deiner Posting-Taktik zu teilen.

2. Identifizierung der Region deines Publikums

Es ist wirklich einfach herauszufinden, in welcher Region deine Zuschauer ansässig sind, denn dieser Bereich von TikTok hilft dir dabei, die beste Zeit zum Erstellen auszuwählen!

Identifying Region of your audiences

Ein großer Teil unseres Publikums in diesem Beispiel konzentriert sich auf die USA, zusammen mit kleineren Mengen, die über Europa, Kanada und Mexiko verteilt sind.

Im Gegensatz zu Insta-gram werden diese Daten bei TikTok jedoch nicht direkt nach Städten aufgesplittet, auch wenn wir wissen, dass der Schwerpunkt in den USA liegt, ” gibt es eine Menge verschiedener Zeitzonen zu beachten.

Für den Fall, dass du neu in NYC ansässig bist und davon ausgehst, dass ein großer Teil deines Publikums in der Eastern Standard Time wohnt, wirst du, wenn du postest, definitiv die Menschen in dieser Zeitzone ansprechen.

Aber du musst bedenken, dass viele Leute an der Westküste um 8 Uhr EST schlafen oder erst nach dem Zubettgehen mit dem Social Scrolling beginnen, wenn du das nicht berücksichtigst, dann verlierst du vielleicht an Beteiligung!

Die besten Tage für das Unternehmen, um auf TikTok zu gehen, könnten also über den Zeitplan hinausgehen, an den du gewöhnt bist!

Darüber hinaus wird der TikTok-Algorithmus ins Spiel kommen, wenn es um das Ranking deiner Zielgruppe geht, und darum, wo du produzierst!

3. Wisse, wann du das aktivste Publikum hast

Die eingebauten Analysen von TikTok können ein wenig simpel erscheinen, wenn du an eine tiefgründige Rechtfertigung von Instagram gewöhnt bist, aber lass dich nicht täuschen!

Den idealen Zeitpunkt für das Aufstellen von Beiträgen kannst du in den Analytics einsehen, vor allem um herauszufinden, wann dein Publikum am meisten involviert ist.

Unter dem Reiter “Follower” in TikTok Analytics findest du das Segment “Follower-Verhalten”.”

Wissen, wann du das aktivste Publikum hast

Nachfolgend findest du spezielle Informationen in Bezug auf die sehr aktiven Stunden deines Publikums und auch die Zeiten in dieser Woche, zu denen deine Follower deine eigenen Inhalte konsumieren.

TikTok-Informationen werden in UTC (Coordinated Universal Time) kumuliert.

Daher musst du die Zeiten deiner Follower in die Zeitzonen im Umkreis deiner Follower unterbringen, um zu verstehen, ob oder wie du einen Artikel schreiben solltest.

4. Verfolge und berechne deinen Post-Score

Das Tracking könnte der letzte Schritt sein, um zu wissen, wann der beste Zeitpunkt für eine Veröffentlichung ist!

Es ist allzu leicht für Hersteller, diesen Teil zu übersehen (weil er zeitaufwendig sein könnte!) Aber alle Informationen, die du dir wünschst, findest du im Analytics-Tab von TikTok.

Allerdings ist es möglich, das Beste aus all diesen Metriken zu machen, da es dir helfen wird, die beste Zeit für dich zu entscheiden, um auf TikTok zu posten und später eine Menge Rätselraten zu vermeiden!

Verfolge und berechne deinen Beitragsscore

Unten hast du die Möglichkeit, den Sieg deiner Beiträge über die letzten 7 Tage unter dem Reiter Inhalt zu beobachten.

Bei einem Klick auf eine Verbindung wirst du in der Lage sein, tonnenweise Ausgaben zu deinem eigenen Inhalt zu sehen – wie Gesamtaufrufe, gewöhnliche Wartezeit, Quellzeit der Besucher und woher deine Aufrufe auf der ganzen Welt stammen!

Sieh dir die kompletten Folgen an – wie viele Ansichten, Erfahrungsberichte und Shares der Film bekommen hat, um dir zu helfen, den besten Zeitpunkt zum Posten zu finden

like total views

Wenn dein Film ein Hit war, dann scrolle runter zu den Zuschauerbereichen. Hier findest du eine Auflistung, woher deine Views stammen – ähnlich wie wenn wir uns zunächst die Followers-Seite anschauen, doch dieses Mal ist es nur die, die das ganze Video abgespielt haben.

Würdest du eine Verbindung herstellen, wenn du das TikTok-Video postest?

Stelle sicher, dass du die UTC-Umrechnung in die Zeitzone vornimmst, damit die anvisierten Zuschauer vollständig verstehen, wann die beste Zeit für das Aufstellen war!

das TikTok-Video gepostet

Ein Text- oder Überwachungsprotokoll zu führen, um die meisten deiner TikTok-Inhalte zu verfolgen, ist wirklich nützlich, vor allem, weil TikTok nur die Informationen der letzten sieben Tage erfasst!

Und jetzt ist die Gelegenheit, mit TikTok zu üben und sich Notizen zu machen (beschrieben!), wie es deinem Content aktuell geht!

Empfohlen