Telegram ist eine Messenger-App, die von über 200 Millionen Nutzern verwendet wird. Sie ist für ihre Sicherheitsfunktionen bekannt, die sie bei Menschen, denen ihre Privatsphäre wichtig ist, beliebt gemacht haben. Einige Leute sind jedoch besorgt, wenn sie ihre Kontakte mit der App teilen.

Wenn es um Datenschutz geht, ist Telegram eine der sichersten Messenger-Plattformen, die es gibt. Aber wie jede andere Messenger-App hat auch Telegram seine eigenen Sicherheitsrisiken. Eines dieser Risiken ist, dass die App auf deine Kontakte zugreifen kann.

Wir sind deine Agentur für soziales Medienwachstum

Book Walking Acts For Trade Fairs

Bestelle unseren monatlichen Social Media Growth Service und erhöhe deine organische Reichweite, stärke deine Marke und positioniere dich als Influencer in deiner Nische. Alle sozialen Netzwerke werden unterstützt.

  • Monthly growth in followers, likes & views
  • Dedicated account manager
  • Cancel anytime, no contract
  • All social networks supported
  • No login credentials needed
  • 24/7 support & Money back guarantee
  • Completely safe for your account
  • Country targeted service available
  • tax invoice included

Tarife beginnen ab 45€ / 45$ monatlich inkl. Steuern

See our plans!

Wenn du Telegram Zugriff auf deine Kontakte gibst, teilst du potenziell deine Kontaktliste mit der App. Das bedeutet, dass deine Privatsphäre bedroht sein könnte, wenn Telegram gehackt wird, was bei jeder App möglich ist.

Allow Telegram To Access Contacts
Sollte ich Telegram den Zugriff auf meine Kontakte erlauben? Was sind die Vorteile? 6

Solltest du Telegram den Zugriff auf deine Kontakte erlauben?

Die Antwort hängt davon ab, wie viel dir deine Privatsphäre wert ist. Wenn du dir Sorgen über mögliche Sicherheitsrisiken machst, ist es wahrscheinlich besser, Telegram keinen Zugriff auf deine Kontakte zu erlauben.

Wenn du jedoch nicht so sehr auf Datenschutz bedacht bist und alle Funktionen von Telegram nutzen möchtest, dann könnte es für dich die beste Entscheidung sein, der App den Zugriff auf deine Kontakte zu erlauben.

Wenn du das tust, kannst du sehen, welche deiner Freunde die App bereits nutzen und sie zu deiner Kontaktliste hinzufügen. Ob du Telegram den Zugriff auf deine Kontakte erlaubst, hängt letztendlich von dir und deinen Datenschutzeinstellungen ab.

Denke jedoch daran, dass Telegram eine sichere Nachrichtenplattform ist und dass das Ergreifen einiger einfacher Sicherheitsmaßnahmen dir helfen kann, deine Privatsphäre zu schützen, selbst wenn du der App den Zugriff auf deine Kontakte erlaubst.

Du kannst z. B. die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren, um deinem Konto eine zusätzliche Schutzebene hinzuzufügen. Dadurch wird sichergestellt, dass dein Konto auch dann noch sicher ist, wenn deine Kontaktliste kompromittiert wird.

Telegram To Access Your Contacts
Sollte ich Telegram den Zugriff auf meine Kontakte erlauben? Was sind die Vorteile? 7

Die Aktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung ist eine einfache und effektive Möglichkeit, um deinen Account vor Hackern zu schützen. Öffne dazu die Telegram-App und gehe zu Einstellungen > Datenschutz und Sicherheit > Zwei-Faktor-Authentifizierung. Von dort aus kannst du die Einstellung aktivieren und auswählen, wie du deine Codes erhalten möchtest.

Sobald die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist, benötigt jeder, der versucht, sich in dein Konto einzuloggen, sowohl dein Passwort als auch einen Code, der von der Authentifizierungs-App generiert wird. Dadurch wird es für jeden schwieriger, dein Konto zu hacken, selbst wenn er Zugriff auf deine Kontaktliste hat.

Solltest du Telegram also erlauben, auf deine Kontakte zuzugreifen? Die Entscheidung hängt von deinen Vorlieben ab. Wir empfehlen jedoch, der App den Zugriff auf deine Kontakte zu erlauben und einige einfache Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um deine Privatsphäre zu schützen. Auf diese Weise kannst du alle Funktionen von Telegram nutzen, ohne deine Privatsphäre zu gefährden.

Was passiert, wenn du deine Kontakte mit Telegram teilst?

Wenn du Telegram erlaubst, auf deine Kontakte zuzugreifen, scannt es deine Kontaktliste und sucht nach anderen Telegram-Nutzern. Wenn einer deiner Kontakte bereits Telegram nutzt, kannst du seinen Benutzernamen in der App sehen. Du kannst sie dann zu deiner Telegram-Kontaktliste hinzufügen.

Telegram greift auch auf deine Kontaktinformationen zu, um dir Kontakte vorzuschlagen, die du vielleicht kennst. Diese Funktion ist optional und kann im Einstellungsmenü ausgeschaltet werden.

Telegram gibt deine Kontaktinformationen nicht an andere Nutzer oder an Drittunternehmen weiter. Deine Kontaktinformationen werden nur verwendet, um deine Freunde auf Telegram zu finden und mit ihnen in Kontakt zu treten.

Share Contacts With Telegram
Sollte ich Telegram den Zugriff auf meine Kontakte erlauben? Was sind die Vorteile? 8

Was sind die Vorteile der Synchronisierung deiner Kontakte mit Telegram?

Wenn du Telegram zum ersten Mal öffnest, bittet die App um die Erlaubnis, auf deine Kontakte zuzugreifen. Das ist eine optionale Funktion, die wir aber empfehlen, wenn du das Beste aus der App herausholen willst. Hier ist der Grund dafür:

Find people

Telegram nutzt die Kontaktdaten, die du ihm zur Verfügung stellst, um Personen zu finden, die die App bereits nutzen. Das bedeutet, dass du schnell und einfach Freunde, Familie und Kollegen finden kannst, die ebenfalls Telegram nutzen.

Dir helfen, Personen zu finden, die die App nutzen und nicht nutzen

Die App nutzt auch die Kontaktdaten, um dir zu zeigen, welche deiner Kontakte die App nutzen (und welche nicht). So kannst du auf einen Blick sehen, wem du mit Telegram Nachrichten schicken kannst.

Du musst dir keine Sorgen machen, dass du den Kontakt zu Personen verlierst, die nicht bei Telegram sind, denn die App speichert ihre Daten trotzdem in deinem Adressbuch.

Zu guter Letzt ist es wichtig zu wissen, dass du die Berechtigungseinstellungen für Telegram jederzeit in den Einstellungen deines Geräts ändern kannst. Das bedeutet, dass du den Zugriff auf deine Kontakte jederzeit widerrufen kannst. Du kannst auch festlegen, dass Telegram nicht auf deine Kontakte zugreifen darf, wenn du die App zum ersten Mal installierst.

Du kannst die App auch ohne diese Funktion nutzen, aber dann wird es etwas schwieriger, deine Kontakte zu finden und zu benachrichtigen.

Unterm Strich

Ob du Telegram erlaubst, auf deine Kontakte zuzugreifen oder nicht, hängt also ganz von dir und deinem Komfort ab. Allerdings kann es mehr Vorteile bringen, wenn du den Zugriff zulässt, als wenn du ihn ablehnst. Wenn du dir noch nicht sicher bist, solltest du am besten ein bisschen experimentieren und herausfinden, was für dich am besten funktioniert. Du kannst den Zugriff auf deine Kontakte jederzeit in den Telegram-Einstellungen aktivieren und deaktivieren. Es kann also nicht schaden, es einmal auszuprobieren und zu sehen, wie es läuft!

Interessierst du dich dafür, Twitch-Follower zu kaufen? Dann besuche unsere Seite für die besten Angebote!