Ultimate Guide TO PINTEREST AD TARGETING SUCCESS
Ultimative Anleitung für erfolgreiches PINTEREST AD TARGETING 4

Ein großer Teil der Social Media Werbung bedeutet, dass du die richtige Zielgruppe erreichst. Jede Social Media Plattform hat ihre eigenen Targeting-Möglichkeiten, und es ist entscheidend, die besten Wege zu kennen, um die Personen auf jeder Plattform anzusprechen.

Auch wenn du eine Menge darüber weißt, wie du großartige Pinterest-Anzeigen erstellen kannst, zeigst du sie auch den richtigen Leuten?

Wir sind deine Agentur für soziales Medienwachstum

Book Walking Acts For Trade Fairs

Bestelle unseren monatlichen Social Media Growth Service und erhöhe deine organische Reichweite, stärke deine Marke und positioniere dich als Influencer in deiner Nische. Alle sozialen Netzwerke werden unterstützt.

  • Monthly growth in followers, likes & views
  • Dedicated account manager
  • Cancel anytime, no contract
  • All social networks supported
  • No login credentials needed
  • 24/7 support & Money back guarantee
  • Completely safe for your account
  • Country targeted service available
  • tax invoice included

Tarife beginnen ab 45€ / 45$ monatlich inkl. Steuern

See our plans!

Zu verstehen, wie das Targeting der Pinterest-Anzeigen funktioniert, ist entscheidend, um die idealen Anzeigen zu erstellen, die dir die größte Vorfreude, die größte Aufmerksamkeit, den größten Traffic und die meisten Conversions bescheren.

Lass uns eintauchen in alles, was du über die Optimierung der Pinterest-Werbung deines Unternehmens wissen musst und wie du die erfolgreichste Pinterest-Werbung zusammenstellst.

Warum Pinterest-Werbung nutzen

Pinterest hat über 320 Millionen aktive monatliche Nutzer, was dir eine große Zielgruppe für deine Werbung bietet. Außerdem nutzen 89 Prozent der Pinner die Plattform, um potenzielle Einkäufe zu tätigen, was die Conversion-Chancen noch höher macht.

Native Pinterest-Anzeigen erscheinen in den Feeds und sind nahtlos mit anderen Inhalten integriert. Das erhöht die Klick- und Konvertierungschancen der Nutzer weiter und macht Pinterest-Werbung extrem leistungsstark und erfolgreich.

Warum dein Pinterest-Ad-Targeting wichtig ist

Das Targeting deiner Pinterest-Anzeigen ist wichtig, denn es hilft dir, die beste Zielgruppe für dein Produkt, deine Dienstleistung oder deinen Inhalt zu finden.

Sorge dafür, dass du Menschen mit Vorlieben, Suchmustern und demografischen Merkmalen ansprichst, die zu deinem Geschäftsanliegen passen, damit sie den größten Effekt auf deine Werbung haben.

Die erste Phase bei der Erstellung guter Pinterest-Anzeigen besteht darin, das Material vor die Menschen zu bringen, die es vielleicht wirklich sehen wollen.

Lassen Sie uns einen Blick auf die verschiedenen Targeting-Stile werfen und wie Sie sicherstellen, dass Sie die richtige Zielgruppe für Ihre Anzeigen finden.

Ziele der Pinterest-Anzeigenkampagne

Der erste Schritt, nachdem du deine Pinterest-Anzeige gestartet hast, ist die Auswahl deiner Zielanzeige. Es ist ähnlich wie bei anderen Seiten wie Facebook, wo du zuerst das Ziel angeben musst, das du mit deiner Anzeige erreichen willst.

Bei Pinterest gibt es sechs verschiedene Kampagnenziele, die du auswählen kannst.

Brand awareness

Dies ist der perfekte Weg um die Neuigkeiten nach draußen zu bringen für dein Unternehmen.  Brand recognition advertisements are top-of - the-line funnel advertisements that literally help people know that they are your company.  Durch Durchklicken kannst du zu Top Landing pages führen um Menschen mit dem was du tust zu 

Videoaufrufe

Auf Pinterest, kannst du Video anzeigen, und das Ziel&nbsp auswählen; kann helfen dein Video vor&nbspsp;so vielen Leuten wie möglich zu platzieren.  Es ist eine weitere Form der Awareness über Anzeigen die dir die beste  Möglichkeit dein Geschäft und neue&nbspsp;Kunden in den Mittelpunkt zu stellen.

Verkehr

Wenn dein Ziel ist zu Traffic zu einem bestimmten Artikel,  Landing page, Produkt oder Dienstleistung, das ist dein bestes Ziel für dich.  Es ist mehr als sp;nur dass Leute deine Anzeige sehen, aber sp;es bringt nicht komplett Verkäufe und Conversions.  

App installieren

Wenn dein Unternehmen versucht, eine App zu verkaufen, um Pinterest-Nutzer dazu zu bringen, diese auf ihren mobilen Geräten zu installieren, dann hat Pinterest nur ein Anzeigenziel für dich. Erstelle eine App-Anzeige, die dir zeigt, wie gut sie ist.

Conversions

Du musst ein geprüftes Pinterest-Tag auf deiner Website installieren, um dieses Anzeigenziel zu nutzen, aber es ist eine großartige Möglichkeit, die Umsätze deiner Anzeigen zu verfolgen. Nutze dieses Ziel, um über deine Pinterest-Werbeanzeigen Conversions wie Anmeldungen und Transaktionen zu erhöhen.

Katalogverkäufe

Du musst eine Datenquelle von Waren hochladen, um die Katalogverkaufsumwandlung zu nutzen, aber es ist eine perfekte Möglichkeit, die Artikel auf Pinterest zu präsentieren und die Verkäufe zu steigern. Wenn deine Datenquelle genehmigt ist, werden automatisch Produktpins erstellt, und du kannst dann Produkte sortieren und Werbung erstellen.

Pinterest-Anzeigen-Targeting-Optionen

Sobald du dein Pinterest-Anzeigenziel ausgewählt hast, wendest du dich dem Bereich Targeting zu. Wenn du dein Targeting auswählst, solltest du so genau wie möglich sein, um sicherzustellen, dass deine Anzeigen von der richtigen Zielgruppe gefunden werden.

Es gibt drei primäre Targeting-Kategorien, mit denen du dich auseinandersetzen musst, wenn du entscheidest, wem du die Anzeige zeigen willst - Alter, Interesse und Keyword-Targeting - plus ein paar erweiterte Targeting-Optionen, um den Markt weiter einzugrenzen.