Linked in

LinkedIn ist zu einer wichtigen Wachstumsquelle sowohl für große als auch für kleine Unternehmen geworden. Große Unternehmen sehen sich nicht vielen Hindernissen gegenüber, wenn es darum geht, ihre Anhänger hinzuzufügen, da sie bereits auf dem Markt bekannt sind. Ihre Produkte und Dienstleistungen stehen bereits im Blickpunkt der Öffentlichkeit, so dass der Prozess der Gewinnung von Anhängern automatisiert ist. Wenn es jedoch um kleine, blühende Unternehmen geht, die neu auf dem Markt sind und noch versuchen, sich auf dem Markt zu profilieren, ist noch ein langer Weg zu gehen. Es besteht ein großer Bedarf an der Optimierung ihrer Inhaltsstrategie, da sie neu im Geschäft sind. Es gibt jedoch nicht viel, worüber man sich Sorgen machen muss.

Mit diesen einfachen und praktischen Tipps kann es für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bequem werden, ihre Anhänger zu gewinnen.

NÜTZLICHE TIPPS ZUR OPTIMIERUNG IHRER INHALTSSTRATEGIE:

Linked in Page

DAS RICHTIGE PUBLIKUM ANSPRECHEN:

Kleine Unternehmen mögen ihren Inhalt richtig und am richtigen Ort haben, aber wenn die Zielgruppe nicht die richtige ist, geht die ganze Arbeit den Bach runter. Eine Trennung zwischen den beiden kann dazu führen, dass die Strategie ein klassischer Misserfolg wird. Sicherlich können Sie eine LinkedIn-Seite erstellen, die Ihre Marke perfekt beschreibt und relevante und punktgenaue Inhalte vermitteln, aber wenn die richtigen Mitglieder sie nicht sehen, dann wird Ihr Inhalt keine Wirkung erzielen.

RIGHT AUDIENCE

Eines der ersten Dinge, die zu tun sind, wenn dies geschieht, ist, sich einen detaillierten Überblick über Ihre Seite zu verschaffen. Sind Ihre Sprache, Ihr Bildmaterial und Ihre Informationen auf die Menschen abgestimmt, die Sie erreichen wollen? Darüber hinaus hat LinkedIn auch den Vorteil, dass Sie, wenn Ihre Seite mehr als 300 Follower erreicht, bestimmte Sektoren, Abteilungen, Dienstgrade, Sprachen und Standorte ansprechen können. Dies hilft Ihnen, die richtigen Personen herauszufiltern, die Sie erreichen möchten, und eine Nische zu schaffen.

DIE GEWÄHRLEISTUNG DER FÖRDERUNG DES RICHTIGEN INHALTS:

Dies kann auch der Fall sein. Vielleicht haben Sie das richtige Publikum, aber wenn der Inhalt falsch ist, geht die ganze Arbeit den Bach runter. Dies wird durch niedrige Engagementzahlen angezeigt. Es kann mehrere Gründe für einen falschen Inhalt geben. Dazu gehören falscher Fokus, fehlende Bilder, Verlinkung zu Artikeln, vernachlässigte SEO und Inhalte, die es nicht wert sind, geteilt zu werden.

Content Strategy

Wenn Sie für Ihre unmittelbaren Kunden, Interessenten und die Gemeinschaft nicht relevant sind, verlieren die Inhalte möglicherweise an Bedeutung. Inhalte können auch ihren Funken verlieren, wenn Sie nicht Ihre eigenen Meinungen hinzufügen und keine Gespräche einleiten. Indem Sie gute Informationen und Einsichten zur Verfügung stellen, können Sie sich einen Vorteil gegenüber Ihren Konkurrenten verschaffen und somit Ihre Seitenanhänger vergrößern.

Jede Art von Visuals oder Bildern ist notwendig, um einen Inhalt ansprechend aussehen zu lassen. Bilder ziehen eine Anhängerschaft für den Inhalt an, was schließlich dazu führen kann, dass die Seite gefällt und regelmäßig besucht wird. Dies können farbenfrohe Bilder sein, die in Ihrem Inhalt hervorstechen. Es ist eine erforschte Tatsache, dass Beiträge mit Bildern in der Regel 2x mehr Kommentare erhalten als solche ohne Bilder. Bilder müssen in den meisten Ihrer Beiträge enthalten sein, um die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.

Wenn Ihr Inhalt immer mit Artikeln verknüpft ist, kann dies zu einer schlechten Artikelqualität führen, da es den Artikelfluss stört. Es mag zwar einige Links in Ihren Artikeln geben, aber Ihr gesamter Inhalt sollte nicht auf Artikel-Links basieren. Er sollte mit einer einzigartigen Mischung aus Ihren Gedanken, Anekdoten, Videos, Kurzgeschichten und Produktbeschreibungen ausgewogen sein.

Suchmaschinenoptimierung sollte niemals vermieden werden. Sie ist eines der am weitesten verbreiteten Werkzeuge in der heutigen Welt. LinkedIn ist in Suchleisten gut sichtbar. Mit ein paar cleveren Taktiken können Sie die SEO Ihrer LinkedIn -Seite leicht steigern.

Und schließlich sollte Ihr Inhalt es wert sein, geteilt zu werden. Er sollte relevante Informationen liefern, deutlich erkennbar sein und die Aufmerksamkeit Ihres Publikums auf sich ziehen. Eine kluge Herangehensweise bei der Entwicklung des Inhalts ist von großer Bedeutung und spiegelt sich auch in Ihren Ergebnissen wider.

VERFOLGUNG UND MESSUNG DER SOCIAL MEDIA-OPTIMIERUNG:

Die Metriken Ihrer Seite spiegeln wider, ob die von Ihnen vorgenommenen Änderungen eine positive Wirkung hinterlassen oder nicht. Die Optimierung bezieht sich auf die Messung, Analyse und entsprechende Anpassung der Ergebnisse. LinkedIn bietet einige Reporting-Tools, so dass es einfach ist, die Leistung Ihrer Seite zu verfolgen. Allerdings muss man wachsam sein, was und was nicht, um die Fehler zu verfolgen und zu korrigieren. Ein optimierter Inhalt führt zu mehr Zuschauern und damit zu einer großen Zahl von Anhängern.

EINBINDUNG IHRER MITARBEITER:

Mitarbeiter sind die größte Stärke, wenn es darum geht, die LinkedIn-Anhänger Ihrer Seite zu vergrößern. Motivieren Sie sie, die Seite an Freunde und Kollegen zu vermarkten, die an den Angeboten eines Unternehmens interessiert sein könnten. Sie können sich auch selbst engagieren, indem sie die Seite regelmäßig in Aktualisierungen markieren und die Vorteile, die sich aus dem Verfolgen der Seite ergeben, mit ihren engen Netzwerken teilen. Dies kann die Zahl der Follower erheblich steigern, da mehr Personen zweiten und dritten Grades die Seite besuchen.

Es muss auch sichergestellt werden, dass die Mitarbeiter die Berufserfahrung in ihren Profilen erwähnen, denn jedes Mal, wenn sie eine neue Verbindung auf LinkedIn hinzufügen, gefällt der Verbindung die Seite, die nur die Anzahl der Anhänger der Seite erhöht.

SCHULUNG IHRER MITARBEITER:

Das Engagement der Mitarbeiter für den Inhalt ist nicht ausreichend. Sie müssen auch gut geschult sein, wie sie diese Inhalte präsentieren sollen. Hierbei handelt es sich um ein Social-Media-Training für Mitarbeiter, das sich darauf bezieht, wie man Beiträge mag, kommentiert und teilt.

NUTZEN SIE IHRE MITARBEITER:

Aktualisieren Sie Ihre Mitarbeiter regelmäßig wöchentlich über die wichtigsten Social Media-Posts des Unternehmens, damit sie diese Posts für ihre Netzwerke freigeben können. Dies kann bequem durch die Verwendung des ‘@’-Zeichens erfolgen, das Ihre Mitarbeiter jedes Mal, wenn ein neuer Beitrag hochgeladen wird, zusammen mit dem unterstützenden Text, der mit dem Beitrag geteilt werden soll, mit einem Tag versehen. Ihre Page Follower können von Ihren Mitarbeitern und deren Netzwerk erhöht werden. Wenn sie die Seitenbeiträge regelmäßig freigeben, können ihre Follower von Zeit zu Zeit auch Ihre Aktivitäten einsehen.Aktualisieren Sie Ihre Mitarbeiter regelmäßig wöchentlich über die wichtigsten Social Media-Posts des Unternehmens, damit sie diese Posts für ihre Netzwerke freigeben können. Dies kann bequem durch die Verwendung des ‘@’-Zeichens erfolgen, das Ihre Mitarbeiter jedes Mal, wenn ein neuer Beitrag hochgeladen wird, zusammen mit dem unterstützenden Text, der mit dem Beitrag geteilt werden soll, mit einem Tag versehen. Ihre Page Follower können von Ihren Mitarbeitern und deren Netzwerk erhöht werden. Wenn sie die Seitenbeiträge regelmäßig freigeben, können ihre Follower von Zeit zu Zeit auch Ihre Aktivitäten einsehen.

Das Ergebnis dieses Schrittes ist, dass Sie die Anzahl der Seitenaufrufe erhöhen, was letztendlich zu einer zunehmenden Zahl von Anhängern führt.

INNOVIEREN MIT STELLEN:

Mit LinkedIn-Beiträgen kann eine Menge Innovation betrieben werden, um sie für das Publikum attraktiver zu machen. Jeder Inhalt kann zwei- bis dreimal wiederverwendet werden, indem ein Zitat oder eine Statistik aus dem ursprünglichen Beitrag hervorgehoben wird. Dies lässt den ursprünglichen Beitrag kreativ erscheinen. Darüber hinaus können auch PowerPoints und PDFs als Beiträge hochgeladen werden, um ihnen eine einzigartige Note zu verleihen. Diese Dokumente lassen die Marke “intelligenter” aussehen und tragen so dazu bei, die Zahl der Seitenanhänger zu erhöhen.

VIDEO- UND VISUELLE INHALTE GEMEINSAM NUTZEN:

Es ist keine neue Tatsache, dass das Visuelle das Publikum mehr anspricht als der Inhalt selbst. Ihre Beiträge sollten, wie bereits besprochen, fesselnde visuelle Darstellungen enthalten. Diese können auch mit Canva erstellt werden. Ästhetik und Videos treten bei LinkedIn-Feeds tendenziell stärker hervor. Dies hilft der Marke und dem Unternehmen, eine wahrnehmbare Position zu gewinnen. Neuere LinkedIn-Daten deuten darauf hin, dass jede Art von Bildmaterial dazu beiträgt, das Engagement auf der Plattform zu erhöhen.

Durch das Hochladen von Fotos Ihrer Mitarbeiter wird auch das Interesse des Publikums an der Seite Ihres Unternehmens geweckt, und dies wird wahrscheinlich auch die Zahl der Seitenbesucher erhöhen.

SHARE VIDEO
VISUAL CONTENT

9. ENCOURAGE EMPLOYEES TO BECOME A PART OF LINKEDIN GROUPS:

LinkedIn-Gruppen sind vor allem dann von größter Bedeutung, wenn es um die Vernetzung mit neuen Menschen in einer Branche oder einem Unternehmen oder einfach um die Förderung Ihrer Marke geht. Sie werden in LinkedIn-Gruppen neue Leute kennenlernen, von denen einige wahrscheinlich bessere Ideen zur Förderung Ihrer Produkte/Dienstleistungen geben werden und andere, die neue Leute sind, die sich für Ihre LinkedIn-Seite interessieren und daher “potenzielle Anhänger” Ihrer Seite sind.

Wenn die Branchenexperten an diesen kleinen Gemeinschaften teilnehmen, tragen sie auch dazu bei, Ihr Markenbewusstsein zu schaffen und eine Diskussion über Schlüsselthemen anzustoßen, die Ihnen dabei helfen, Ihr Unternehmen für ein erfolgreiches Wachstum zu verbessern.

BILDUNG EINES MITARBEITERBEFÜRWORTUNGSPROGRAMMS:

Eine formale Struktur, die sich um den Motor für das Mitarbeiterengagement des Unternehmens dreht, kann es für Ihre Mitarbeiter sehr einfach machen, Inhalte zu teilen und gleichzeitig für die Seite zu werben, um eine maximale Reichweite zu erzielen. Dies funktioniert am besten, wenn der Inhalt während der Spitzenzeiten in der Zeitzone des Zielkonsumenten freigegeben wird.

ERMUTIGEN SIE PARTNER UND FÜHRUNGSKRÄFTE, IHRE SEITE MIT “@” ZU ERWÄHNEN:

Prominent business leaders are influential in promoting your page and content, and with them sharing your content, there are very high chances of your page having a greater number of followers as these leaders have large professional networks. When they start a discussion and link to your company’s LinkedIn page, it raises your page followers through increased traffic.

FÖRDERUNG DES ENGAGEMENTS IHRER STELLEN:

Wenn sich die Follower mit Ihren Inhalten beschäftigen, indem sie entweder Kommentare oder Reaktionen darauf abgeben, wird die Reichweite dieser Inhalte auf eine größere Anzahl von Personen ausgeweitet, die diese Aktivität in ihrem Nachrichten-Feed sehen können. Dieses Publikum ist höchstwahrscheinlich nicht mehr mit Ihnen in Verbindung. Es kann ein Plan entwickelt werden, der zu positiven Kommentaren ermutigt und mit der gleichen Inbrunst erwidert werden kann.

SCHLÜSSELLEISTUNGSLEISTUNGSINDIKATOREN (KPIs):

Einer der wichtigsten Faktoren, der bei der Verfolgung Ihrer Schlüsselkennzahlen zu berücksichtigen ist, ist die Verwendung von KPIs. Auf die Frage, welche Metriken Sie verfolgen werden, gibt es eine einfache Antwort: die Anzahl der Follower. Allerdings müssen Grenzen definiert werden. Es sollte ein Ziel für einen Monat festgelegt werden, und dieses Ziel sollte ehrgeizig, aber realistisch und erreichbar sein. Zum Beispiel ist eine Zielquote von 5% leicht zu erreichen. Andere wichtige Schlüsselkennzahlen können die Reichweite des Publikums, das Engagement der Posten usw. sein. Genau wie bei der Zahl der Anhänger könnte auch für diese Kennzahlen eine realistische Zielquote festgelegt werden.

KPIs

Literaturhinweise:

https://business.linkedin.com/marketing-solutions/blog/linkedin-company-pages/2019/grow-your-linkedin-page-followers-by-optimizing-your-content-str

https://business.linkedin.com/marketing-solutions/blog/linkedin-company-pages/2019/21-tips-for-attracting-followers-to-your-linkedin-page

https://business.linkedin.com/en-uk/marketing-solutions/blog/posts/grow-with-linkedin/2019/grow-your-linkedin-page-following-with-these-21-tips

https://www.bluefountainmedia.com/blog/grow-your-linkedin-business-page

https://www.jdsupra.com/legalnews/how-to-increase-and-engage-your-23067/

Empfohlen