Mit über 740 Millionen Nutzern weltweit ist LinkedIn zweifellos eine der beliebtesten Plattformen. Es beendet Ihre ermüdende Jobsuche mit seiner Fülle an Praktika und Jobs in verschiedenen Branchen. Alles, was Sie jetzt tun müssen, ist sich zu registrieren und Ihren Lebenslauf zu erstellen.

linkedin who viewed my profile

Außerdem können Sie auch auf LinkedIn überprüfen, wer mein Profil angesehen hat. Das wird Ihnen helfen, festzustellen, ob Sie die notwendigen Änderungen vornehmen müssen. Nicht zu vergessen sind die vielen Vorteile, die Sie erhalten.

Aber dazu später mehr.

Typen von LinkedIn-Konten

Bevor wir herausfinden, wie man auf LinkedIn überprüfen kann, wer mein Profil angesehen hat, lassen Sie uns mit den Arten von Konten beginnen, die es gibt.

  1. LinkedIn Basic Account (kostenlos)

Wenn Sie den LinkedIn Basic Account nutzen, können Sie nur fünf Personen sehen, die Ihr Profil kürzlich angesehen haben.

Darüber hinaus können Sie auch die Gesamtzahl der Personen sehen, die Ihr Konto besucht haben und wie oft Ihr Konto in den Suchergebnissen erschienen ist.

  1. BezahltesLinkedIn-Konto

Etwas anders sieht es aus, wenn Sie einen LinkedIn Paid Account haben. Premium-Nutzer können alle Nutzer auf LinkedIn sehen, die mein Profil angesehen haben. Außerdem kann man erfahren, woher sie kommen, ihre Jobtitel und wie sie einen gefunden haben.

Darüber hinaus können Sie auch Likes auf LinkedIn kaufen, wenn Ihre Beiträge nicht genug Reichweite auf der Plattform erzielen. Wenn Sie Galaxy Services beauftragen, können Sie den Experten seine Arbeit machen lassen, anstatt Ihre Zeit zu verschwenden.

Prüfen Sie, wer Ihr LinkedIn-Profil angesehen hat.

  1. Loggen Sie sich in Ihr LinkedIn-Konto ein und klicken Sie auf das Ich-Symbol.
  2. Gehen Sie zu Ihrem Profil und scrollen Sie nach unten, um Ihr privates Dashboard zu finden. Es ist für Ihr Netzwerk oder Ihre LinkedIn-Verbindungen unsichtbar.
  3. Als Nächstes tippen Sie auf die Spalte “Who viewed your profile”. Es wird eine Liste mit allen LinkedIn-Nutzern angezeigt, die Ihr Profil zuvor angesehen haben.

Neben den Benutzernamen und Profilbildern zeigt LinkedIn auch, wo sie arbeiten. Sie können sich auch mit neuen Profilen verbinden oder eine Nachricht an Ihre bestehenden Verbindungen senden.

Wie Sie von Profilbesuchen profitieren können

LinkedIn und andere Social-Media-Plattformen haben ein paar Gemeinsamkeiten. Zum Beispiel können Fremde Anfragen senden, um sich mit Ihnen zu verbinden. Es ist jedoch sinnvoller, sich mit jemandem aus der gleichen Business-Nische zu verbinden und eine professionelle Beziehung aufzubauen, als zufällige Fremde zu akzeptieren.

linkedin who viewed my profile

Schließlich kann die richtige Person Ihnen helfen, indem sie Ihnen eine Karriereberatung gibt oder auf stärkere und einflussreiche Persönlichkeiten verweist.

Hier sind einige der besten Dinge, die Sie tun können, um von LinkedIn-Profilbesuchen zu profitieren:

  1. Sie können das Profil Ihrer Betrachter besuchen, um zu sehen, ob sie oder ihr Unternehmen offene Stellen haben.
  2. Jeder weiß, dass der Aufbau eines Lebenslaufs für Jobsuchende wichtig ist. Die LinkedIn-Daten “Who viewed my profile” stellen sicher, dass Ihr Profil die richtigen Leute anzieht.
  3. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Auftritt anderen LinkedIn-Nutzern zu präsentieren und zu sehen, ob sie Sie einstellen möchten. Schließlich wissen Sie nie, was passieren wird, wenn Sie sich nicht die Mühe machen.
  4. Sie können die Liste derjenigen, die mein Profil angesehen haben, nutzen, um sich mit anderen gleichgesinnten LinkedIn-Nutzern zu verbinden. Es wird Ihnen auch dabei helfen, mit nur wenigen Klicks lukrative Beschäftigungsmöglichkeiten zu finden.
  5. Sie können diese privaten LinkedIn-Einblicke nutzen, um sich selbst zu ermutigen und zu motivieren, den ganzen Tag über. Die Früchte des Erfolgs reifen nicht über Nacht. Stattdessen dauert es viele Tage und vielleicht Monate. Wenn die Reise also anstrengend erscheint, nutzen Sie diese Zahlen, um sich selbst herauszufordern. 

Wenn Sie einen Rückgang der Besucherzahlen feststellen, betrachten Sie dies als Zeichen. Fangen Sie an, sich mehr auf das Schreiben von Inhalten und Blogbeiträgen zu konzentrieren, sich mit Ihren Kontakten auszutauschen und aktiv an Veranstaltungen teilzunehmen.

Empfohlen