Sie haben vielleicht schon von den verschiedenen Kampagnenmanagement-Tools gehört, die es online gibt. LinkedIn hat auch das Kampagnenmanagement-Tool eingeführt, das den Werbetreibenden und Marketingleuten hilft, ihre Marke auf einer globalen Plattform zu etablieren. Das ist der Grund, warum LinkedIn Campaign Management eine Menge Aufmerksamkeit erregt hat. Was verstehen Sie unter Kampagnenmanagement?

Das Kampagnenmanagement ist eines der Anzeigenmanagement-Tools von LinkedIn, mit dem Unternehmen und Marken die Möglichkeit haben, verschiedene LinkedIn-Kampagnen zu erstellen, zu bewerten und deren Leistung zu bewerten.

Dies hilft den Marken, ein professionelles Netzwerk aufzubauen, das Verbindungen und Netzwerke in 23 verschiedenen Sprachen rund um den Globus ermöglicht. Daraus hat sich ein breites Spektrum an Unternehmen und Management mit unterschiedlichen Zielen und Erfolgen entwickelt.

LinkedIn Kampagnen-Management

Hauptziele des LinkedIn-Kampagnenmanagements:

Ihr Hauptziel ist das Erstellen und Anpassen von LinkedIn Kampagnenmanagement-Tools auf der Grundlage von Zielen und Parametern. Unter dem LinkedIn-Kampagnenmanagement werden verschiedene Marketingziele abgedeckt. Zu diesen sieben Zielen des Kampagnenmanagements gehören die folgenden.

  • Markenbekanntheit: Diese Funktion hilft Ihrer Marke, die notwendige Bekanntheit für das Unternehmen zu schaffen. Sobald Sie den erforderlichen Output festgelegt haben, können Sie zum nächsten Schritt des Ziels übergehen.
  • Website-Besuche: Dies wird Ihnen helfen, Traffic auf Ihre Website zu bekommen. Auf diese Weise schaffen Sie die nötige Aufmerksamkeit für die Website Ihres Unternehmens.
  • Engagement: Indem Sie für das nötige Engagement mit dem Publikum sorgen, fördern Sie die notwendige Social-Media-Präsenz und sorgen für diese. Bieten Sie den Menschen ansprechende Inhalte, und bei über 650 Millionen Menschen auf LinkedIn kann dies eine notwendige Funktion sein.
  • Videoaufrufe: Die Videos, die Sie online posten, werden ebenfalls beworben, wenn Sie sich bei dem Anzeigen-Tool LinkedIn Campaign Management anmelden. Sie würden Ihnen helfen, die notwendigen Videoaufrufe, die von der notwendigen Plattform benötigt werden, herauszubringen.
  • Lead-Generierung: Dieses notwendige Ziel wird helfen, das Beste herauszuholen und die Anzahl der Generationen, die online präsent sind, zu führen. Dazu gehört auch der Kauf von LinkedIn-Likes und Followern, um die Benutzersuche zu erhöhen.
  • Stellenbewerber: Diese Funktion hilft einem Unternehmen, verschiedene Stellenbewerber und die erforderlichen Fähigkeiten der Stellenbewerber zu fördern.

Die Art des Marketingziels hängt von dem Budget ab, das Sie verwenden, und auch von der Art der Angebotsarten, die auf dem Markt verfügbar sind.

LinkedIn Kampagnen-Management

Wie können Sie Kampagnenkonten erstellen:

Diese Funktion hilft Ihnen bei der Erstellung von Kampagnenkonten und der Verwaltung von Budgets sowie bei der Gewinnung notwendiger Erkenntnisse über die vorhandenen Konten.

Alle Schritte, die zum Erstellen eines Kampagnenkontos ausgeführt werden, sind gleich. Zunächst müssen Sie ein LinkedIn-Konto erstellen. Sobald Sie ein LinkedIn-Konto erstellt haben, werden Sie es mit der LinkedIn-Seite oder einer Organisation verknüpfen. Eine Seite ist nicht notwendig, um eine Kampagne Management zu erstellen, aber Sie benötigen eine Seite für bestimmte Ziele.

Lesen Sie alle notwendigen Regeln und Vorschriften im Zusammenhang mit dem Kampagnenmanagement, um sich über die Interessen und Berechtigungen der Benutzer zu informieren.

Sobald Sie ein Konto auf LinkedIn Campaign Management erstellen, werden Sie einem Account Manager zugewiesen, der Sie über die verschiedenen Budget- und Gebotsdetails informiert. Darüber hinaus ermöglicht Linked seinen Nutzern, weitere Schritte in Richtung Marketing zu unternehmen, indem sie mit den Menschen interagieren, die im selben Bereich arbeiten.

Fazit:

All diese Details werden Ihnen helfen, ein LinkedIn-Kampagnenmanagement zu starten und zu erstellen, das Ihnen hilft, Ihre Organisation zu erhöhen und einzuschreiben oder die Daten Ihrer Website zu schützen. Dies wird den Bewerbern helfen, das Anzeigentool zu starten, das Ihnen helfen wird, die Ergebnisse zu messen.

Die Hauptziele des Kampagnenmanagements sind die Erstellung der notwendigen Management-Tools und der Werbekampagnen, die für die Organisation und die Grundlagen der Website erforderlich sind. Deshalb ist es notwendig, einen Ausblick auf das LinkedIn-Kampagnenmanagement zu haben

Empfohlen