Sind LinkedIn Skill Assessments von Bedeutung?

Auf dem heutigen Arbeitsmarkt suchen Arbeitgeber zunehmend nach Möglichkeiten, die Fähigkeiten und Fertigkeiten potenzieller Mitarbeiter schnell zu beurteilen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist die Nutzung von Online-Assessments, wie sie zum Beispiel von LinkedIn angeboten werden. In diesem Artikel erläutern wir, warum es wichtig ist, eine LinkedIn-Bewertung abzugeben und wie du dich damit von anderen Arbeitssuchenden auf dem Markt abheben kannst.

Siehe auch  Lebenslauf auf LinkedIn hochladen: Der richtige Ort?
do linkedin skill assessments matter
Sind Linkedin-Fähigkeitsbewertungen wichtig? 3

Was ist ein LinkedIn Skill Assessment?

Ein LinkedIn Skill Assessment ist ein Online-Test, der dein Wissen und dein Verständnis für verschiedene Themen in deinem Fachgebiet oder deiner Branche misst. Der Test besteht aus Multiple-Choice-Fragen, mit denen du deine Fähigkeiten in bestimmten Bereichen wie Schreiben, Programmieren, Design, Marketing usw. bewerten kannst. Je nach Art der Prüfung wirst du aufgefordert, Fragen zu bestimmten Softwareprogrammen oder anderen in deinem Beruf verwendeten Tools zu beantworten.

Die Vorteile eines LinkedIn Skill Assessments:

Die Teilnahme an einer Kompetenzbewertung über LinkedIn kann für Arbeitssuchende, die sich bei der Bewerbung um eine Stelle in ihrem Fachgebiet oder ihrer Branche von der Konkurrenz abheben wollen, mehrere Vorteile haben. Durch die Teilnahme an einer Bewertung können sich potenzielle Arbeitgeber ein Bild von deinen Kenntnissen und Fähigkeiten machen, noch bevor sie dich persönlich kennenlernen oder deinen Lebenslauf und dein Anschreiben lesen. Außerdem kannst du damit zeigen, dass du dir die Zeit und Mühe genommen hast, dich über die aktuellen Trends in deiner Branche zu informieren, und dass du bereit bist, die zusätzlichen Anstrengungen zu unternehmen, die nötig sind, um in jeder Position, auf die du dich bewirbst, erfolgreich zu sein.

Siehe auch  Unscharfes LinkedIn-Profil? So wird dein Lebenslauf knackscharf!

Wie man eine Bewertung der Linkedin-Fähigkeiten vornimmt:

Die Bewertung deiner Fähigkeiten auf Linkedin ist relativ einfach und kann von jedem Computer oder mobilen Gerät mit Internetzugang aus durchgeführt werden. Um zu beginnen, logge dich einfach in dein Linkedin-Konto ein und navigiere zum Abschnitt "Fähigkeiten und Befürwortungen" unter "Profil" in der Hauptmenüleiste oben links auf deiner Profilseite (Desktop-Version). Dort klickst du auf "Take Skills Assessments", woraufhin sich eine Liste mit verfügbaren Assessments öffnet, die speziell auf verschiedene Branchen oder Berufe zugeschnitten sind, je nachdem, was du auf deiner Profilseite (Desktop-Version) unter "Experience" als deinen aktuellen Beruf oder deine Interessen angegeben hast. Nachdem du den passenden Test für die Stelle, auf die du dich bewirbst, ausgewählt hast, beantwortest du einfach alle Fragen ehrlich und genau so, wie es deinem Kenntnisstand in den einzelnen Bereichen am besten entspricht, und zwar innerhalb der für den jeweiligen Test vorgesehenen Zeit (in der Regel 15 Minuten).

Siehe auch  Was ist LinkedIn Pulse: Mehr darüber erfahren?

Schauen die Arbeitgeber auf deine Linkedin-Bewertungen?

Ja! Viele Arbeitgeber nutzen diese Tests als Teil ihres Einstellungsverfahrens, weil sie Aufschluss darüber geben, wie gut die Bewerber/innen die Konzepte ihres Fachgebiets verstehen, ohne dass sie erst zu einem Vorstellungsgespräch ins Büro kommen müssen, was für beide Seiten Zeit und Geld spart. Wenn Arbeitgeber bestimmte Anforderungen an die Bewerber stellen, wie z. B. Programmierkenntnisse oder Designfähigkeiten, können sie bei der späteren Durchsicht von Lebensläufen/Bewerbungen leicht diejenigen herausfiltern, die in den Tests nicht gut genug abgeschnitten haben, da die Ergebnisse direkt neben den Namen der Bewerber angezeigt werden.

Tipps zur Verbesserung deines Ergebnisses bei einem Linkedin Skill Assessment:

Siehe auch  Lerne, wie du deinen Lebenslauf zu LinkedIn hinzufügst

Bevor du an einem Kompetenztest teilnimmst, ist es wichtig, dass du weißt, welche Art von Fragen gestellt werden, damit du dich entsprechend vorbereiten kannst. Die meisten Tests enthalten Übungsfragen, die du vor dem eigentlichen Test beantworten solltest, also nutze sie! Vergewissere dich außerdem, dass alle Antworten korrekt sind; selbst wenn du dir bei bestimmten Antworten unsicher bist, ist es besser, nicht zu raten, als falsche Angaben zu machen, denn das könnte bei den Arbeitgebern den Eindruck erwecken, dass die Bewerber/innen nicht genug über bestimmte Themen wissen, während sie in Wirklichkeit nur Fehler gemacht haben, weil sie sich nicht ausreichend vorbereitet und geübt haben! Nimm dir die Zeit, jede Frage sorgfältig durchzudenken, bevor du die endgültige Antwort gibst, denn das könnte zu ungenauen Ergebnissen führen, was wiederum die Chancen auf eine spätere Einstellung schmälern könnte!

Fazit:

Diese Tests ermöglichen es potenziellen Arbeitgebern, sich ein Bild von den Kenntnissen und Fähigkeiten des Bewerbers zu machen, bevor sie ihn überhaupt kennengelernt haben. Außerdem zeigen diese Tests, dass der Bewerber sich die Zeit genommen hat, sich über die Trends in seinem Beruf auf dem Laufenden zu halten, und bereit ist, die notwendigen Anstrengungen zu unternehmen, um die angestrebte Position zu erreichen! Wenn du dein Ergebnis bei einer Online-Prüfung verbessern willst, solltest du die oben genannten Tipps beherzigen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen! Wir bei Galaxy Marketing glauben fest daran, dass wir unseren Kunden mit Social-Media-Marketing-Services zum Erfolg verhelfen, die speziell auf die Erreichung der gewünschten Ziele zugeschnitten sind, sei es die Steigerung des Bekanntheitsgrads der Marke, die Erweiterung des Kundenstamms, die Erschließung neuer Märkte usw. Kontaktiere uns noch heute und erfahre mehr darüber, wie wir digitale Plattformen wie Linkedin nutzen, um Unternehmen zum nächsten Erfolg zu verhelfen!

Siehe auch  3 Einfache Schritte zur Perfektionierung Ihrer LinkedIn-Strategie zur Lead-Generierung