Kann LinkedIn Premium anonyme Profile sehen?

Die Antwort ist ja, LinkedIn Premium kann genutzt werden, um anonyme Profile auf der Plattform zu sehen. Mit einem Premium-Konto haben Nutzer/innen Zugang zu einer Vielzahl von Funktionen, mit denen sie die Profile anderer Nutzer/innen durchsuchen und ansehen können, ohne ihre eigene Identität oder Profilinformationen preiszugeben. Dazu gehört die Möglichkeit, anonym zu suchen, Ergebnisse nach Berufsbezeichnung oder Unternehmensname zu filtern und sogar Benachrichtigungen einzurichten, wenn bestimmte Personen einem Unternehmen oder einer Gruppe beitreten oder sie verlassen. Außerdem haben Premium-Mitglieder Zugriff auf erweiterte Analysetools, die Einblicke in das Engagement der Nutzer/innen und andere Daten zu ihren Netzwerkverbindungen geben.

Author

  • David Stressemann

    Meet David, the maestro of social media enchantment at Galaxy Marketing. With a keen eye for trends and a flair for strategic storytelling, David turns pixels into engagement gold. In the digital cosmos, he's the navigator steering brands to stellar success. 🚀✨ #GalaxyMarketingExpert

Siehe auch  Warum ist mein Lebenslauf auf Linkedin unscharf?

can linkedin premium see anonymous profiles

Was ist LinkedIn Premium?

LinkedIn Premium ist eine erweiterte Version des kostenlosen Kontos, die den Nutzern Zugang zu zusätzlichen Funktionen und Möglichkeiten bietet, die mit einer Basis-Mitgliedschaft nicht verfügbar sind. Der abonnementbasierte Dienst bietet Zugang zu detaillierteren Suchen sowie zusätzliche Einblicke in die Nutzeraktivitäten auf der Plattform, z. B. wer dein Profil angesehen hat und was er danach getan hat (z. B. dir eine Nachricht geschickt hat). Außerdem haben die Nutzer/innen mehr Kontrolle über ihre Privatsphäre-Einstellungen und können entscheiden, wer ihr Profil sieht und welche Informationen sie mit anderen auf der Plattform teilen. Und schließlich bietet es Zugang zu exklusiven Networking-Events, Karriereressourcen und Stellenausschreibungen, die nur mit einem Premium-Account zugänglich sind.

Wie funktioniert LinkedIn Premium?

Um LinkedIn Premium nutzen zu können, müssen sich die Nutzer/innen zunächst für ein Konto anmelden. Dazu müssen sie persönliche Daten wie ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben sowie Zahlungsinformationen, wenn sie sich für ein kostenpflichtiges Abonnement entscheiden. Nach der Anmeldung haben die Nutzer/innen Zugang zu zusätzlichen Funktionen wie erweiterten Suchfiltern, Analysetools und Benachrichtigungen über Änderungen innerhalb ihrer Netzwerkverbindungen (z. B. neue Stellenanzeigen). Außerdem können sie ihre Privatsphäre-Einstellungen so anpassen, dass nur bestimmte Personen bestimmte Aspekte ihres Profils sehen können (z. B. die aktuelle Berufsbezeichnung). Außerdem können sie benutzerdefinierte Gruppen erstellen, in denen sie Inhalte mit bestimmten Mitgliedern ihres Netzwerks teilen oder sogar private Unterhaltungen zwischen zwei Personen führen können (diese Funktion ist nur mit einem kostenpflichtigen Tarif verfügbar).

Kann LinkedIn Premium anonyme Profile sehen?

Ja – einer der Hauptvorteile eines Premium-Accounts bei LinkedIn ist die Möglichkeit, anonym zu suchen, ohne deine eigene Identität oder Profilinformationen preiszugeben, und gleichzeitig die Profile anderer Nutzer im Detail einsehen zu können, einschließlich Jobtitel, Unternehmen, bei denen sie arbeiten, usw. Diese Funktion macht es Personalverantwortlichen leichter, nach potenziellen Kandidaten zu suchen, ohne dass sie wissen, wer ihr Profil durchsucht hat. Das macht es perfekt für diejenigen, die passive Kandidaten suchen, ohne sie direkt über dein Interesse an ihnen zu informieren, bevor du bereit bist!

Siehe auch  Wie man Interessen auf Linkedin hinzufügt

Vorteile der Nutzung von LinkedIn Premium, um anonyme Profile zu sehen

Die Verwendung von LinkedIn premium hat viele Vorteile, wenn es darum geht, gezielt und anonym in den Profilen anderer Nutzer auf der Plattform zu suchen – hier sind nur einige davon:

  • Mit den erweiterten Suchfiltern kannst du die Ergebnisse schnell eingrenzen, damit du dich nicht durch irrelevante Ergebnisse wühlen musst;
  • Du kannst Benachrichtigungen einrichten, damit du weißt, wenn jemand einem Unternehmen oder einer Gruppe beitritt oder sie verlässt;
  • Du hast mehr Kontrolle über deine Privatsphäre-Einstellungen, sodass du dir keine Sorgen machen musst, dass jemand anderes sieht, was du tust;
  • Zugang zu exklusiven Networking-Events und Karriereressourcen; – Einblicke in das Nutzerengagement und Datenpunkte in Bezug auf deine Netzwerkverbindungen mit Hilfe von Analysetools erhalten; – benutzerdefinierte Gruppen erstellen und Unterhaltungen zwischen zwei Personen privat halten, falls gewünscht; – potenzielle Kandidaten schnell und einfach finden, ohne sie direkt über dein Interesse an ihnen zu informieren, bevor du bereit bist!
Siehe auch  Was ist meine LinkedIn URL? Wie findest du deine LinkedIn URL?

Mögliche Nachteile der Nutzung von LinkedIn Premium für die Einsicht in anonyme Profile

Es gibt zwar viele Vorteile, die mit der Nutzung von LinkedIn Premium verbunden sind, aber es gibt auch einige potenzielle Nachteile, die vor der Anmeldung bedacht werden sollten:

Es kostet Geld – je nach deinem Budget könnte dies als unerschwinglich empfunden werden; – Du hast möglicherweise nicht alle Funktionen, die bei kostenlosen Konten verfügbar sind, wie z. B. die Möglichkeit, Unternehmen/Gruppen zu folgen; – Die Analysetools bieten möglicherweise nicht genügend Einblicke in das Nutzerengagement; – Es kann einige Zeit dauern, bis du dich an alle Funktionen eines Premium-Kontos gewöhnt hast, bevor du sie in vollem Umfang nutzen kannst; – Die zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen, die mit einem erweiterten Konto eingeführt werden, können dazu führen, dass manche Menschen das Gefühl haben, dass sie von Arbeitgebern/Recruitern usw. zu genau überwacht werden.

Siehe auch  Sind Linkedin-Fähigkeitsbewertungen wichtig?

Fazit:

Ob sich ein LinkedIn-Premium-Account lohnt, hängt von den individuellen Bedürfnissen ab, aber insgesamt bietet er einen großen Mehrwert, wenn es darum geht, passive Kandidaten schnell und einfach zu finden und gleichzeitig die Anonymität und Kontrolle über die eigenen Privatsphäre-Einstellungen zu bewahren – ein ideales Tool für Recruiter und Personalverantwortliche gleichermaßen! Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie Galaxy Marketing dir dabei helfen kann, deine Social Media Marketing Services optimal zu nutzen, dann nimm noch heute Kontakt mit uns auf!

Author

Siehe auch  Wie du LinkedIn Events nutzt, um Online Events zu promoten