LinkedIn ist eine Fundgrube für Profis. Egal, ob du einen Personalvermittler suchst oder jemanden, den du einstellen möchtest, LinkedIn hat alle professionellen Lösungen. Social Media Plattformen sind sicherlich die bequemste Plattform geworden, um sein Geschäft zu vermarkten, aber es gibt keine Plattform wie LinkedIn, die es dir ermöglicht, dich mit Profis zu verbinden. Du solltest lernen, wie du Premium LinkedIn kündigen kannst, wenn du die Premiumfunktionen nicht mehr benötigst.

Es gibt Zeiten, in denen du die Premium-Funktionen der Plattform vielleicht gebraucht hast, aber wenn du sie nicht mehr brauchst.

In dieser Anleitung erfährst du, welche Schritte du befolgen solltest, um dein Premium-Abo zu kündigen.

how to cancel premium linkedin

LinkedIn ist eine Plattform, von der jeder schon einmal gehört hat. Fast jeder ist sich bewusst, dass diese Plattform darauf spezialisiert ist, Fachleute zu verbinden.

Jeder Fachmann, der sich mit anderen Fachleuten verbinden möchte, um entweder zu rekrutieren oder um eingestellt zu werden, kann LinkedIn nutzen.

LinkedIn ist zweifellos die beste Plattform für Berufstätige, denn die Plattform hat alle Funktionen, die du brauchst, um dein Geschäft und deine Fähigkeiten voranzubringen.

Du suchst vielleicht jemanden, den du einstellen kannst oder du suchst jemanden, der dich einstellt.

Ganz gleich, zu welcher Seite der Medaille du gehörst, LinkedIn ist dein bester Freund, denn es ist die perfekte Plattform für Arbeitgeber.

Leitfaden zur Kündigung von LinkedIn Premium 

Du hast dich für das LinkedIn Premium-Abonnement entschieden, um Zugang zu einigen Funktionen zu erhalten, die in der regulären LinkedIn-Plattform nicht verfügbar sind.

Wenn du es jedoch nicht mehr benötigst, erfährst du hier, wie du das Premium-Linkin-Abo kündigen kannst.

how to cancel premium linkedin
  • Besuche die offizielle LinkedIn Webseite über deinen Webbrowser und öffne dein Profil. Du wirst eine Option namens ‘Access My Premium’ finden.
  • Klicke auf den ‘Access My Premium’ aus dem Dropdown-Menü.
  • Danach werden dir mehrere Optionen angezeigt und du musst auf die Option ‘Premiumkonto verwalten’ klicken. 
  • Wenn du diese Option geöffnet hast, kannst du auf die Option ‘Abonnement kündigen’ klicken. Klicke auf ‘Weiter’, um dein Premium-Abo zu kündigen. 

Das sind die einfachen Schritte, die du wissen solltest, um dein LinkedIn Premium-Abo zu kündigen. Wie du siehst, ist es ziemlich einfach und überhaupt nicht zeitaufwendig. 

Lassen Sie uns sehen, wie man Premium LinkedIn kündigt

LinkedIn ist eine beliebte Networking-Plattform und mit den Jahren nimmt ihre Beliebtheit immer weiter zu.

Dadurch ist die Konkurrenz in diesem Bereich gestiegen und deshalb musst du deine Fähigkeiten und Kreativität anspannen und Strategien umsetzen, um dein Profil hervorzuheben.

Dein Profil ist das Wichtigste in jeder Social Media Plattform.

Bei LinkedIn sollte dein Profil aus einer professionellen Headline und einem professionellen Lebenslauf bestehen.

Diese beiden Dinge geben Recruitern einen Überblick über deine Fähigkeiten und deine Qualifikationen, die es ihnen ermöglichen, dich als Interessenten auszuwählen.

Wenn sie denken, dass deine Fähigkeiten mit dem übereinstimmen, was sie suchen, werden sie sich mit dir in Verbindung setzen. 

Wenn du lernen willst, wie du dich auf LinkedIn über verschiedene Geräte abmelden kannst.

Du kannst diese Website besuchen, um einen Einblick in dasselbe zu bekommen.

LinkedIn ist eine massiv beliebte Plattform.

Es ist die beste Plattform sowohl für Recruiter als auch für diejenigen, die rekrutiert werden wollen, die Konkurrenz kann sehr hoch sein.

Deshalb musst du sicherstellen, dass du dir Mühe gibst, dein Profil hervorzuheben.

Als Person, die rekrutiert werden möchte, vergiss nicht, deine Fähigkeiten in deiner Überschrift zu erwähnen und deinen Lebenslauf hochzuladen.

Als Recruiter solltest du klar und deutlich sagen, nach welchen Fähigkeiten du suchst.

Diese Dinge solltest du unbedingt beachten, um dein Profil auf dieser professionellen Networking-Plattform erfolgreich zu machen.

Und auch um deine Karrierechancen zu steigern.

Empfohlen