WHAT HAPPENS WHEN YOU BLOCK SOMEONE ON INSTAGRAM

Alle Social-Media-Plattformen haben Datenschutzregeln festgelegt. Es wird keine Benachrichtigung an die blockierte Person gesendet. Wenn Sie also einen Benutzer insbesondere auf Instagram blockieren, bleibt die Identität der blockierten Person vertraulich. Für manche Menschen mag das Blockieren wie eine harte Entscheidung erscheinen. Die Option, das Profil einer Person stumm zu schalten, steht ihnen zur Verfügung.

KANN IHR PROFILBILD UND IHRE BIO NICHT SEHEN

Eine blockierte Person kann Ihr Profilbild oder Ihre Bio nicht sehen. Instagram geht sehr streng und diskret mit der Privatsphäre um. Wenn Sie jemanden blockieren, erhält dieser keine Benachrichtigung. Allerdings können sie Ihr Profil nicht von ihrem Konto aus durchsuchen. Menschen verlassen sich auf diese Blockierfunktion, um Belästigungen zu vermeiden, denen sie in Form von Cyber-Mobbing online auf ihren Konten ausgesetzt sind. Diese Funktion gewährt ihnen genau das. Um festzustellen, ob Sie blockiert wurden, suchen Sie die Person über das Konto Ihres Freundes. Wenn Sie ihr Profil sehen können, sind die Chancen groß, dass Sie blockiert worden sind.

Bisherige Likes und Kommentare

Manchmal ist man nicht dazu bestimmt, mit manchen Menschen für immer befreundet zu sein. Instagram versteht das und hilft, den Schmerz zu lindern, indem es alle früheren Likes und Kommentare entfernt. Indem Sie also jemanden blockieren, können Sie seine Existenz aus Ihrem Leben löschen (zumindest in den sozialen Medien). Dies hat jedoch auch einen Nachteil. Wenn Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt beschließen, die Blockierung der Person aufzuheben, werden ihre früheren Kommentare und Likes nicht wiederhergestellt.

Erwähnungen und Tags

Dies ist eine beliebte Frage, die in den Köpfen der Menschen auftaucht, wenn sie danach suchen, was passiert, bevor Sie jemanden auf Instagram blockieren. Nachdem Sie jemanden blockiert haben, kann er Sie nicht mehr kontaktieren, auch nicht durch Tagging. Sie werden nicht in der Lage sein, Ihren Benutzernamen in Beiträgen zu erwähnen; öffentlich oder privat. Es wird wie ein cooler Zaubertrick Ihrerseits sein. Sobald Sie sie auf Instagram blockiert haben, ist es so, als wären Sie im Inkognito-Modus und unauffindbar.

you’re in incognito mode and untraceable

Direktnachrichten

Direktnachrichten und Threads zerstören sich beim Blockieren nicht selbst. Instagram erlaubt Ihnen jedoch nicht, ihnen Nachrichten zu senden. Die Person, die Sie blockiert haben, kann Ihnen auch keine Direktnachrichten senden. Aufgrund der Blockierung wird Instagram diese Nachrichten nicht an Sie zustellen, selbst wenn Sie die Blockierung aufheben. Diese Nachrichten werden für immer verloren sein.

Können sie meinem Raum auf Instagram beitreten?

Eine blockierte Person kann einem von Ihnen erstellten Raum nicht beitreten. Instagram nimmt Ihren Akt des Blockierens dieser Person zum Anlass, die Verbindung mit ihr zu trennen. Instagram erlaubt Ihnen nicht, ihre Aktivitäten auf Instagram zu sehen und schränkt Ihre Interaktion mit ihnen ein. Nur die Personen, denen Sie folgen, können dem von Ihnen erstellten Raum beitreten. Machen Sie sich also keine Sorgen über die lästige Person, die Sie stört, Instagram hat Sie im Griff. Diese Änderungen werden Ihre Social Media-Erfahrung so angenehm wie möglich machen.

WAS PASSIERT MIT DEN GRUPPENCHATS, AN DENEN WIR BEIDE TEILNEHMEN?

Wenn Sie den Nachrichten-Thread öffnen, informiert Instagram Sie darüber, dass eine Person, die Sie blockiert haben, in diesem Gruppenchat anwesend ist. Es wird Ihnen auch die Möglichkeit geboten, den Chat zu verlassen. Auch dieser Schritt ist für Instagram wichtig, um sicherzustellen, dass Sie keine Interaktion mit Personen haben, die Sie blockieren. Wenn Sie jedoch die Aufforderung annehmen und im Gruppenchat bleiben, erhalten Sie Nachrichten von der blockierten Person. Dadurch kann sie Ihnen nicht direkt eine Nachricht senden. Sie können nur die Nachrichten sehen, die von dieser Partei in der Gruppe gesendet werden.

Ansicht der gesperrten Person

Die blockierte Person greift auf das Profil der anderen Partei zu. Instagram leitet sie auf eine Seite mit der Aufforderung “Benutzer nicht gefunden” oder “Fehler bei fehlendem Link”. Sobald jemand eine Person auf Instagram blockiert, wird es unmöglich, sie zu kontaktieren. Instagram aktualisiert seine Datenschutzbestimmungen regelmäßig; es hat die Blockierfunktion immens verbessert. Das Bild unten fasst zusammen, was die blockierte Person sehen wird, wenn sie versucht, Ihr Profil zu finden.

they try to find your profile

Allerdings müssen Sie trotzdem vorsichtig sein. Wenn Sie ein öffentliches Profil haben, besteht auch die Gefahr, dass der blockierte Teil einige Ihrer Instagram-Aktivitäten sehen kann, z. B. Ihre Kommentare und Tags, indem er eine Google-Suche durchführt. Die Lösung für dieses Problem ist jedoch, Ihr Profil von öffentlich auf privat umzustellen. Sie können dies tun, indem Sie die Einstellungen über die Seitenleiste in der App ändern. Umgekehrt können Sie, wenn Sie die Einstellungen für öffentlich/privat nicht ändern möchten, Ihren Benutzernamen ändern, wodurch Ihr Profil nicht mehr auffindbar ist.

WIE KANN ICH JEMANDEN BLOCKIEREN?

Dank Instagram ist eine benutzerfreundliche Anwendung. Es ist einfach und leicht, Leute zu blockieren, die Sie nicht mögen. Die Schritte zum Blockieren einer Person bestehen aus:

  • Zuerst starten Sie die Instagram-Anwendung auf Ihrem Telefon.
  • Der zweite Schritt besteht darin, das Profil der Person zu suchen
  • Sie sehen ein Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke. Klicken Sie darauf.
  • Nachdem Sie darauf geklickt haben, werden Ihnen Optionen angeboten, wählen Sie “Blockieren”. Dadurch wird der Benutzer sofort blockiert.
immediately block the user

Fazit zu BLOCKING

In diesem Artikel werden alle Fragen besprochen, die sich stellen, wenn Sie jemanden blockieren oder dies vorhaben. Es ist wichtig, einen Dialog über diese Fragen zu führen. Das Leben in einem globalen Dorf hilft uns, ständig in Verbindung zu bleiben. Aber dieses Privileg kann dazu führen, dass manche Leute Sie ausnutzen oder Sie einfach nur belästigen. Aus diesen Gründen ist es ein Segen, dass das Blockieren von Personen uns von deren Interaktion befreit. Diese Funktion ist auch deshalb großartig, weil Sie damit die Anwendung und alle ihre Funktionen ohne Einschränkung genießen können.

Diese Funktion hilft dabei, eine sichere und freundliche Umgebung zu regulieren. Um die Nutzung zu regulieren, hat Instagram ein Limit gesetzt, um eine übermäßige Sperrung in 24 Stunden zu verhindern. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass das Konto andere Personen belästigt oder ein Betrug ist, wäre es am besten, es zu melden.


Last modification: Dezember 28, 2020

Empfohlen