Vor ein paar Jahren war Instagram nur eine Foto-Sharing-Applikation, genau wie Facebook. Aber innerhalb kürzester Zeit hat es sich zu einer der beliebtesten Medienplattformen entwickelt. Mittlerweile hat Instagram eine riesige Nutzerbasis mit mehr als 709 Millionen Nutzern. Schon seit dem Start im August 2016 haben die Menschen begonnen, die verschiedenen Möglichkeiten des Instagramings zu erkunden und jetzt ist Instagram für alle ein Segen.

Instagram zeigt perfekt, wie die Menschen von visuell getriebenen, einfachen Inhalten angezogen werden. Mit der Zeit hat das Interesse der Menschen an Instagram zugenommen. Es wird wahrscheinlich nie abnehmen. Mit jeder aktualisierten Version von Instagram kommen bessere Funktionen und Optionen hinzu, um die Aufmerksamkeit der Nutzer aufrechtzuerhalten. Kurz gesagt, die Leute lieben Instagram. In manchen Fällen ziehen die Leute Instagram sogar Google vor, wenn es darum geht, bestimmte Bilder im Netz zu suchen. Instagram ist extrem einfach zu erreichen und problemlos zu erkunden.

https://www.youtube.com/watch?v=x3kbcbL1XU8 …

Die Gelegenheit zum Geldverdienen auf Instagram

Du wirst vielleicht überrascht sein zu wissen, dass du mit Instagram Geld verdienen kannst! In diesem Beitrag haben wir besprochen, wie du Geld verdienen kannst, indem du eine der einfachen Taktiken befolgst. Aber um zu beginnen, musst du die Voraussetzungen kennen, um mit Instagram Geld zu verdienen.

Die Chance, auf Instagram Geld zu verdienen
Zu befolgende Taktiken zum Geld verdienen auf Instagram 3

Geld aus Instagram: Die Voraussetzungen

Ein attraktives Instagram-Handle zu entwickeln, eine gute Bio zu schreiben und Bilder aus deinem Alltag zu posten, mag ausreichen, um deinen Freunden zu gefallen. Aber wenn es darum geht, mit Instagram Geld zu verdienen, musst du etwas mehr zu bieten haben.

Reach out to more people

Dein Instagram-Profil muss genügend Aufmerksamkeit bekommen. Empfehle deine Dienstleistungen oder Produkte weiter und sorge dafür, dass sie weiter beworben oder geteilt werden. Wenn du die richtigen Hashtags verwendest und zum richtigen Zeitpunkt postest, wird deine organische Reichweite höher sein.

Aber wenn du nur ein paar hundert Follower hast, wäre deine Reichweite nicht so hoch, weil deine potentielle Followerzahl gering ist. Infolgedessen würden deine Posts nicht genug Aufmerksamkeit bekommen.

Dennoch musst du wissen, dass eine ausreichende Reichweite nur der erste Schritt ist. Sie schafft nur Bekanntheit. Wenn du entschlossen bist, Verkäufe zu generieren und Geld zu verdienen, musst du deine Überzeugungsfähigkeiten als Influencer nutzen und Menschen dazu bringen, deine Produkte oder Dienstleistungen zu nutzen. Kurz gesagt, einen normalen Instagram-Account zu erstellen oder zu pflegen und ein paar zufällige Bilder zu posten, würde nicht ausreichen.

Engagierte Follower

Wer möchte nicht mehr Follower gewinnen! Je höher die Engagement-Rate in deinem Profil ist, desto höher sind deine Chancen, in den Instagram-Feeds zu erscheinen.

Aber du möchtest nicht, dass die Leute deinen Posts und Updates gegenüber kalt sind. Wenn dein Instagram-Account nicht genug Kommentare, Likes und Shares bekommt, bedeutet das, dass die Engagement-Rate extrem niedrig ist. Es bedeutet, dass deine Updates oder Techniken nicht die richtige Art von Menschen anziehen. Wenn du jedoch nur ein Anfänger bist, solltest du wissen, dass mindestens 1000 Follower mit dem richtigen Profil-Engagement zu gewinnen, dir das Potenzial gibt, Geld zu verdienen.

Taktiken, die man anwenden kann, um Geld zu verdienen

Nun, da du die Voraussetzungen kennst, lass uns direkt die verschiedenen Möglichkeiten durchgehen, wie man auf Instagram Geld verdienen kann.

Taktik 1: Verkaufe deine Fotos

Wenn du ein Instagram-Blogger oder Fotograf bist, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du unzählige Fotos in deinem Bestand hast. Wie viel du damit verdienen würdest, hängt allerdings von deinen fotografischen Fähigkeiten ab. Wenn du nur ein Anfänger bist, solltest du nicht erwarten, jeden Monat Hunderte von Dollar zu bekommen. Auch wenn du kein Profi bist, musst du die richtigen Werkzeuge in deinem Instagram-Profil verwenden, um sicherzustellen, dass es visuell ansprechend ist.

Taktik 2: Gesponserte Posts

Zunächst einmal ist dies die beliebteste Methode, um auf Instagram Geld zu verdienen. Gleichzeitig ist es aber nicht möglich, wenn du nicht genügend Follower in deinem Instagram-Profil hast. So wie es eine Einschränkung gibt, so gibt es auch eine positive Seite! Wenn du mehr als 7 Millionen Follower hast, kannst du bis zu 150.000 $ für jeden gesponserten Post bekommen. Wenn du nun diese Methode anwendest, kannst du es auf mehrere Arten tun:

Der echte Weg (audience-first approach)

Bei dieser Methode würdest du Bilder posten, die sich auf das konzentrieren, was dein Unternehmen anbietet. Die Posts müssen deine Persönlichkeit und die Art deines Unternehmens widerspiegeln. Denke daran, dass die Leute es mögen, wenn Influencer echt sind. Wenn du weiterhin Beiträge teilst, die einflussreich sind und dein Profil langsam organisch entwickelst, werden relevante Marken ihren Weg zu dir finden.

Erstelle eine Persona (business-minded approach)

Arbeite darauf hin, die Bedürfnisse der von Instagram gesponserten Marken zu erfüllen. Beobachte die Posting- oder Marketingstrategie der Marken, die du ansprechen möchtest.

Achte darauf, rechtzeitig qualitativ hochwertige Inhalte strategisch zu posten und wichtige und relevante Hashtags zu verwenden. Achte darauf, Hashtags zu setzen, die einen Bezug zur Zielgruppe der Marke haben. Dieser Ansatz ist ganz zielgerichtet. Wenn du also versuchst, bestimmte Marken anzuziehen, musst du die richtige Strategie anwenden.

Der echte Weg (audience-first approach)f
Zu befolgende Taktiken zum Geld verdienen auf Instagram 4

Taktik 3: Affiliate-Marketing über Instagram-Shootouts

Manchmal bezahlen Um mehr Follower, Engagement und Marken zu gewinnen, bezahlen selbstständige Unternehmer oder Influencer andere Influencer für die Promotion ihres Affiliate-Produkts. Dafür würde die andere Person dir einen Shout-out geben. Ein Shout-out bedeutet, dass du einen Screenshot eines Profils in deiner Story postest und deine Follower aufforderst, diesem Profil zu folgen. Shout-outs sind ein extrem effektiver Weg, um Follower zu gewinnen. Es ist auch ein guter Weg, um kleine Unternehmen und ihre Produkte zu bewerben.

>

Taktik 4: Verkaufen über einen Online Shop

Wenn du daran interessiert bist, mit Instagram Geld zu verdienen, musst du natürlich viel Zeit dafür investieren. Wenn du vorhast, den größten Gewinn für deine investierte Zeit zu erzielen, gibt es keinen besseren Weg als die Einrichtung eines Online-Shops. Dieser Ansatz ist mit Abstand der zeitaufwendigste. Aber gleichzeitig bringt er auch den maximalen Ertrag. Dafür musst du einige grundlegende Schritte befolgen.

  • Eröffne deinen Online Shop auf einer beliebigen Plattform. Es kann ein Kosmetik-, Schmuck- oder Bekleidungsgeschäft sein.
  • Erstelle nun ein Instagram-Profil, das sich um dein Online-Geschäft dreht. Poste die Produkte, die du entwirfst oder herstellst.
  • Biete Produkte auf deinem Instagram-Profil an.

Das ist alles! Wenn die Leute es lieben und kaufen, kannst du es langsam weiter entwickeln und ausbauen.

Vielleicht ist das der Grund, warum die Menschen Instagram lieben. Es hat eine Fülle von Möglichkeiten für die Menschen eröffnet und schafft riesige Chancen, die nur genutzt werden müssen.

Empfohlen