Als Instagram-Marketing-Berater in den sozialen Medien musst du das Gesicht, die Augen und die Ohren deines Kunden in verschiedenen sozialen Netzwerken sein, um mit seinem Publikum zu interagieren und es zu erweitern. 

Soziale Medien sind heute ein fester Bestandteil der Marketingstrategie eines jeden Unternehmens. Weltweit nutzen mehr als 3,2 Milliarden Menschen die sozialen Medien. Bei einer so großen Zielgruppe ist es für jedes Unternehmen wichtig, die sozialen Medien zu nutzen, um neue Kunden zu gewinnen, den Bekanntheitsgrad der Marke zu steigern und für seine Produkte und Dienstleistungen zu werben.

Instagram Marketing Berater: 

Manchmal ist Marketing über Social Media-Plattformen jedoch einfacher gesagt als getan, vor allem, wenn du ein kleines Unternehmen mit begrenzten Ressourcen bist; es kann schwierig (oder vielleicht sogar unmöglich) sein, Mitarbeiter/innen für Social Media einzustellen und zu schulen.

Angenommen, ein Unternehmen kann es sich nicht leisten, ein eigenes Social-Media-Team einzustellen. In diesem Fall sind sie nicht aus dem Schneider - alternativ kannst du einen Experten für soziale Medien engagieren, der ihnen dabei hilft, die Reichweite ihrer sozialen Kanäle zu erhöhen und die Zahl der Nutzer/innen auf ihren Konten zu steigern.

Als Instagram-Marketingberater/in in den sozialen Medien musst du das Gesicht, die Augen und die Ohren deines Kunden in verschiedenen sozialen Netzwerken sein, um mit seinem Publikum zu interagieren und es zu erweitern. Das ist zweifelsohne eine lohnende Aufgabe, aber sie kann auch eine Herausforderung sein. Deshalb haben wir die Erfahrungen von fünf erfolgreichen Social Media-Experten zusammengetragen.

Wenn du mit dem Gedanken spielst, Social-Media-Berater/in zu werden, aber nicht weißt, wie du anfangen sollst, oder wenn du Berater/innen für Social Media für dein Unternehmen suchst, aber nicht weißt, worauf du achten sollst, lies weiter.

Wie wird man ein erfolgreicher Instagram Marketing Berater?

1. Das Timing ist entscheidend.

Digital Marketing Consultant sagte uns, dass es wichtig ist, realistisch zu bleiben, wenn du entscheidest, wann und wie du dein eigenes Unternehmen gründen willst. "Das Timing ist oft eines der wichtigsten Elemente bei der Entscheidung, ob du dich selbstständig machen solltest. Nur du kannst sagen, wann es der richtige Zeitpunkt ist. Ich würde aber empfehlen, eine Reserve von 3 bis 6 Monaten für den Lebensunterhalt einzuplanen, um vorbereitet zu sein, falls die Dinge nicht so laufen wie erwartet."

"Selbst wenn du das Geld nicht brauchst", sagt sie, "kann es dir die Angst nehmen und wird dich wahrscheinlich davon abhalten, Kunden zu unterschreiben, die nicht zu dir passen, oder deine Preise zu niedrig anzusetzen, weil du verzweifelt nach Kunden suchst. In den meisten Fällen (vorausgesetzt, es verstößt nicht gegen den Vertrag mit deinem Arbeitgeber) suchen sich Berater/innen mehrere Kunden aus, bevor sie ihre aktuelle Stelle verlassen, um sicherzustellen, dass sie ein gewisses Einkommen haben. Ich weiß aber, dass es Zeiten gibt, in denen das keine Alternative ist."

2. Ein stufenweiser Ansatz kann ein großartiger Ansatz sein.

Crystal King, Professorin für Social Media an der HubSpot Academy, sagt: "Stelle sicher, dass du dir über den Umfang der Aufgabe, die du übernimmst, im Klaren bist. Führe eine gründliche Umfrage unter deinen Kunden durch. Manchmal wissen sie vielleicht nicht, was sie wollen oder brauchen. Bereite ein Konzept vor, in dem du genau definierst, was deiner Meinung nach für ihr Unternehmen und den Umfang des Projekts am besten ist. Für Arbeiten, die über den ursprünglichen Umfang des Angebots hinausgehen, könnten zusätzliche Kosten anfallen.

"Ein gestaffelter Ansatz ist in der Regel die beste Option, um dem Kunden zu zeigen, was er für einen hohen, einen mittleren oder einen niedrigen Preis bekommt."

Außerdem erwähnte Crystal: "Sei dir über die Stunden und Dinge bewusst, die diese Gebühr abdecken könnte. Denke daran, dass du die einzige Person in deinem Team bist. Sei also bereit, ein Angebot anzunehmen, wenn die Aufgabe zu groß ist, oder du willst wissen, ob die Einstellung von Freiberuflern in deinem Budget untergebracht werden kann."

3. Setze Prioritäten bei der Generierung von Leads.

 "Die Leadgenerierung ist entscheidend und für viele der stressigste Teil der Unternehmensgründung. Es gibt einen großen Bedarf an Social-Media-Experten. Du musst nur wissen, wo du sie findest. Beginne damit, deine Freunde anzusprechen und ihnen mitzuteilen, dass du Beratungsdienste anbietest. Frag sie, ob sie jemanden kennen, der von deinem Wissen profitieren würde. Selbst wenn du niemanden kennst, werden sie deinen Namen auf ihrer Liste behalten und in Zukunft auf dich zurückkommen."

"Tritt außerdem lokalen Gruppen und Verbänden bei. Suche nach Leuten mit Fähigkeiten, die sich nicht mit deinen überschneiden. Du könntest zum Beispiel mit Leuten zusammenarbeiten, die sich auf die Entwicklung von Websites, E-Mail-Marketing und SEO spezialisiert haben, aber nicht auf die Verwaltung sozialer Medien. Wenn du Schwierigkeiten hast, Kunden zu finden, die du unter Vertrag nehmen kannst, denke darüber nach, auf Agenturen zuzugehen und um zusätzliche Arbeit zu bitten. Das hilft dir, deine Fähigkeiten auf dem neuesten Stand zu halten und etwas Geld dazuzuverdienen, während du neue Geschäftsideen entwickelst."

Letztendlich lohnt es sich, das Risiko einzugehen, wenn du dich für die Beratung in den sozialen Medien begeisterst und engagierst. "Wenn du eine Erfolgsbilanz bei der Verwaltung deiner Social-Media-Kampagnen vorweisen kannst und mit dem Gedanken spielst, dein eigenes Unternehmen zu gründen, kann ich dir das gar nicht genug empfehlen. Für die richtige Person sind die Belohnungen endlos."

bPgFJ2gF5IWFrhXELeabslr4 M5SA0qMxqIY16d35aXMH88mj44b3PKgVTK5U43tPBPgaq45NXeopgWcqR6UWOrt4EUPg5VWyJhX8X4o6CzH3UM8Fsd9txn UeSeSfQysJ5CRCDTGoGvT1VRNM2bhg Wie wird man ein erfolgreicher Instagram Marketing Berater?

4. Übertreffe am Anfang die Erwartungen.

Keith Kakadia sagt: "Mein letzter Tipp ist, anfangs zu viel zu liefern, um deinen Ruf zu festigen."

"Du brauchst eine ganze Armee von Gläubigen, die dir helfen, und es gibt keinen besseren Weg, das zu erreichen, als die Erwartungen jedes Kunden zu übertreffen und ihnen das Gefühl zu geben, dass sie deine einzigen Kunden sind."

Obwohl du die einzige Autorität bist, was die von dir angebotenen Pakete und deren Kosten angeht, solltest du dir anfangs die Zeit nehmen, einen Schritt weiter zu gehen. Sobald deine Kunden merken, dass sie mit deinen Produkten mehr zu tun haben, werden sie eher bereit sein, deine Dienste weiterzuempfehlen, was für deinen langfristigen Erfolg entscheidend ist. Außerdem kannst du auf deiner Website Bewertungen oder Erfahrungsberichte von Kunden einfügen, um deine Glaubwürdigkeit zu beweisen.

Did you get the message clear? You can read our posts on how-to-see-if-someone-has-multiple-Instagram-accounts.

Unsere Dienstleistungen helfen dir, dein Geschäft auszubauen, deine Social Media Posts weltweit zu verbreiten und mehr Anerkennung zu erlangen. Galaxy Marketing ermöglicht es dir, deine Instagram-Likes auf deinen Feed-Inhalten zu erhöhen, damit du Instagram-Nutzer hast, die wirklich aktive Profile haben. Besuche unsere Website, um den BUY INSTAGRAM  LIKES Service jetzt zu nutzen. 

FAQ