Eine solche Bestimmung, die Instagram in der letzten Zeit ermöglicht hat, war die Einführung des Story-Highlights. Wann immer jemand dein Profil öffnet, ist das erste, was er sich anschaut, deine Bio. Wenn du ein Business-Account bist oder versuchst, dich auf dieser Plattform zu etablieren, ist diese Story-Highlight-Funktion ein Segen für dich, da sie auf deinem Profil angezeigt wird und deine Follower diese jederzeit überprüfen können. Enthält dieser Artikel Wie viele Highlights kannst du auf Instagram haben?

Wie viele Highlights kannst du auf Instagram haben

Wie viele Highlights kannst du auf Instagram haben?

Wenn du eine Story auf Instagram hochlädst, verschwindet sie nach 24 Stunden von deinem Profil. Instagram Story Highlight ermöglicht es dir, diese Stories für immer auf deinem besonderen Highlight zu behalten, und jeder, der dir folgt, kann sie sehen, wann immer er will. Wann immer jemand dein Profil öffnet, werden die Highlights auf eine offensichtliche und ordentliche Art und Weise präsentiert und du kannst eine Menge Geschichten darin einfügen. Das hilft den Leuten, mehr über dich zu erfahren. Manchmal gibt es bestimmte Fotos, die du nicht posten willst, aber auf deinem Profil bleiben sollen. Mit Highlights kannst du auch das erreichen.

Wie erstelle ich das Story-Highlight?

Die Erstellung eines Story-Highlights ist einfach und nicht allzu zeitaufwendig. Du kannst es mit den folgenden Schritten machen.

HIGHLIGHT FROM ACTIVE STORY

  1. Wenn du gerade eine Story hochgeladen hast und sie für immer markieren möchtest, musst du deine Story erneut öffnen.
  2. Unter der Story wird eine Markierungsoption mit einem Herzsymbol angezeigt.
  3. Klicke darauf und wähle eine Markierung aus, die du speichern möchtest.
  4. Wenn du kein Highlight hast, wird dir nach dem Klick die Option angezeigt, eines zu erstellen, und du kannst das tun.
  5. Wenn du das tust, werden deine Geschichten in diesem Highlight gespeichert, und die Leute können sie auch noch nach 24 Stunden sehen.

Highlight From Archived Stories

  1. Deine Stories, die du bereits hochgeladen hast, befinden sich in der Archiv-Story-Sektion deines Profils.
  2. Um diese zu sehen, gehe auf dein Profil und klicke auf die Story-Highlights-Option unter deiner Bio.
  3. Dort wird ein Plus-Symbol angezeigt, das beim Anklicken dein Story-Archiv öffnet.
  4. Klicke auf die Storys, die du zu deinem Highlight hinzufügen möchtest.
  5. Sobald du das getan hast, klicke auf die nächste Option, und diese führt dich zu der Seite, auf der du dein Highlight benennen und ein Cover dafür auswählen musst.
  6. Sobald du das getan hast, speichere es, und dann kannst du es auf deinem Profil sehen.

Du kannst dein Highlight bearbeiten und weitere Bilder und Videos dazu hinzufügen. Klicke einfach etwas länger auf das Highlight, und es wird die Bearbeitungsoption angezeigt.

Damit kannst du Geschichten zum Highlight hinzufügen oder entfernen. 

Wie viele Highlights kann man auf Instagram haben

Das Highlight auf Instagram kennt keine Grenzen. Du kannst unzählige Highlights zu verschiedenen Themen und Aufgaben auf deinem Profil haben, und die Leute können sie entsprechend sehen, wenn sie richtig angeordnet sind. Es gibt ein Limit von 100 Stories auf einem Highlight, danach wird eine Meldung mit dem Hinweis “Highlight voll” angezeigt. Sobald dies passiert, musst du ein neues Set von Highlights erstellen, um mehr hinzuzufügen.

Instagram und Business Tools gehen Hand in Hand. Das hilft vielen Unternehmen, ihre Produkte und Fähigkeiten in Echtzeit zu präsentieren und sie dann für immer in die Story-Highlights einzubetten. Das ist ein gutes Business-Tool und hilft bei der Darstellung der Vielfalt, die ein Unternehmen besitzt.

Instagram-Story-Highlights sind eine großartige Möglichkeit, den Menschen deine Marke und das, was du darstellst, vorzustellen. Die Bearbeitungsmöglichkeiten auf Instagram, bei denen du die Covers verändern und nach deinen Wünschen anpassen kannst, bieten dir eine große Auswahl an. Das hilft den Leuten, über deine bisherigen Aktivitäten Bescheid zu wissen und kann genutzt werden, um wichtige Aspekte hervorzuheben. Die Leute können es anpassen und es ästhetisch aussehen lassen. Normalerweise nutzen die Modeblogger und andere Influencer die Highlight-Funktion, die zu ihren Feeds passt und immer super hübsch und niedlich aussieht. 

Das Instagram-Highlight war bei seiner Einführung eines der am meisten akzeptierten Upgrades, und es ist hier, um zu bleiben. 

Empfohlen