Instagram ist eine App, die zahlreiche verschiedene Funktionen eingeführt hat. Die Highlights sind eine der bekanntesten und brillantesten Funktionen dieser großartigen App. Mit neuen Funktionen kommen neue Zweifel und Fragen. Eine davon ist, wie man benutzerdefinierte Instagram Highlights erstellen kann? Benutzerdefinierte Highlights sind eine neue Funktion von Instagram, die ein sofortiger Erfolg geworden ist. Highlights helfen den Leuten, gute Erinnerungen zu speichern. Außerdem haben sie irgendwie eine doppelte Funktion, um ehrlich zu sein. Zum einen ist es natürlich ein Speicher für wertvolle Erinnerungen. Und die andere ist das Gefäß für Bilder, die nicht gut genug für den Feed waren, aber trotzdem anständig. Die Leute lieben es, Geschichten zu posten und sie in ihren Highlights zu speichern.

Mit den Updates kommen auch neue Funktionen. So kam auch das Feature der benutzerdefinierten Instagram Highlights irgendwann. Es war nicht von Anfang an da. Aber jetzt nutzen es die Leute, um ihren Stories und vor allem den entscheidenden Erinnerungen das gewisse Extra an Eleganz und Attraktivität zu geben. Neue Funktionen neigen dazu, Menschen zu verwirren. Das passiert jedes Mal. Das ist der Grund, warum die Frage aufkommt, wie man benutzerdefinierte Instagram-Highlights erstellt. Wenn du diese benutzerdefinierten Highlights nicht hinzufügst. Wenn du ein Highlight hochlädst, dann würde in diesem Bereich auch der älteste Post oder das älteste Bild angezeigt werden. Die Leute wollen Abwechslung. Das ist der Grund, warum viele Leute jetzt benutzerdefinierte Highlights hinzufügen.

How to make custom Instagram highlights
Wie man eigene Instagram Highlights erstellt 3

Warum man benutzerdefinierte Highlights verwenden sollte.

Mit benutzerdefinierten Highlights kannst du buchstäblich alles als Anzeigebild festlegen. Sei es ein zufälliges Design aus dem Internet. Oder ein Food-Bild, ein Reisebild, vielleicht eine fotografische Brillanz. Alles ist möglich. Außerdem ist es sehr, sehr einfach, eigene Highlights hinzuzufügen. Denke nicht, dass es etwas Komplexes oder schwer zu machen ist. Jeder kann es tun. Wenn du nicht weißt, wie man es macht, dann bist du hier genau richtig. Denn dieses Tutorial wird dir sicherlich mit benutzerdefinierten Highlights helfen, wie zum Beispiel. Also bleib einfach dran und verstehe das einfache Tutorial.

Gebe deinen Story-Highlights einen neuen Touch.

Um dies zu tun. Als erstes musst du deinen Instagram-Account öffnen. Dann gehst du auf dein Profil. Dort würdest du alle Highlights sehen, die du hast. Tippe auf das “Mehr”. Du würdest es in der unteren rechten Ecke sehen. Dann musst du auf “Highlight bearbeiten” tippen. Dann auf “Cover bearbeiten”. Du würdest nun die Option erhalten, ein benutzerdefiniertes Highlight hinzuzufügen. Suche nach dem gewünschten Highlight und öffne es einfach und es wird hinzugefügt. Tippe auf “Fertig” und dein benutzerdefiniertes Highlight für Instagram ist fertig. Schau, wie einfach es war. Es dauert kaum 3 bis 4 Minuten. 

Normalerweise kannst du auch einfach nur ein Bild aus dem Internet herunterladen. Und es zu deinem benutzerdefinierten Highlight hinzufügen. Aber wenn du einen Hauch von Einzigartigkeit hinzufügen willst, dann kannst du sogar dein eigenes Highlight erstellen. Du kannst den Story-Modus von Instagram nutzen, um etwas zu bearbeiten. Oder noch besser kannst du die ” Canva” App dafür nutzen. Dort kannst du ein Logo oder ein Icon für dein Instagram Story Highlight erstellen. Und füge es einfach hinzu. Benutzerdefinierte Highlights würden deiner Instagram Story eine Bedeutung geben. Also nutze sie.

How to make custom Instagram highlights
Wie man eigene Instagram Highlights erstellt 4

Außerdem ist es sehr schwer, Follower auf Instagram zu gewinnen. Viele Leute posten schon lange und bekommen trotzdem keine anständige Anzahl an Followern auf ihren Accounts. Sie organisch zu erhöhen ist schwierig. Aber jetzt gibt es eine einfachere Methode. Du kannst im Internet recherchieren, wie du deine Followerzahl erhöhen kannst. Und um ehrlich zu sein, es ist sehr effizient. Du brauchst wirklich eine hohe Anzahl von Followern, um auf dieser App erfolgreich zu werden. Es erhöht auch das Engagement. Ich hoffe, du hast die Antwort bekommen, nach der du gesucht hast.

Empfohlen