Soziale Medienplattformen gehören zu den wirksamsten Strategien, um dein Unternehmen bekannt zu machen. Lass uns herausfinden, wie es Ingenieurbüros helfen kann!

image 46 Wie macht man Social Media Marketing für Ingenieurbüros?
Wie macht man Social Media Marketing für Ingenieurbüros? 2

Wenn ein potenzieller Kunde bei Google nach deinem Ingenieurbüro sucht, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass deine Social-Media-Kanäle sofort auftauchen. Diese Plattformen sind ein wichtiges Instrument, das es Unternehmen ermöglicht, miteinander in Kontakt zu treten, Kontakte zu knüpfen und sich als Vordenker zu positionieren. Möglich wird dies durch die wachsende Popularität der sozialen Medien.

Ingenieurbüros sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, ihren Namen bekannt zu machen. Die sozialen Medien haben viele Vorteile zu bieten. Sie können bei der Markenbildung und beim Marketing helfen und bieten eine Plattform für den Kundenservice.

Hier sind vier Gründe, warum dein Ingenieurbüro soziale Medien nutzen sollte und wie du sie in deine tägliche Content-Marketing-Routine einbinden kannst.

Soziale Plattformen steigern die Markenbekanntheit

Die Nutzung sozialer Medien durch Unternehmen ermöglicht es ihnen, ihre Beziehungen zu bestehenden Kunden zu stärken und gleichzeitig ihre Chancen zu erhöhen, von potenziellen Neukunden entdeckt zu werden. Die Social-Media-Seiten deines Unternehmens haben das Potenzial, zu einem Kanal zu werden, über den du mit deinen Kunden auf jeder Stufe ihrer Reise zu dir interagieren kannst. Deine Social Media-Besucher, egal ob es sich um potenzielle Interessenten oder bestehende Kunden handelt, haben die Möglichkeit, sich mit Kommentaren, Anzeigen, Videos und Geschäftsaktualisierungen zu beteiligen.

Regelmäßige Aktualisierungen der Social-Media-Konten deines Unternehmens tragen dazu bei, dass deine Marke im Gedächtnis der Menschen bleibt, auch wenn sie neue Follower gewinnt. Deine Follower interessieren sich für die Inhalte, die du anbietest, und je häufiger du sie aktualisierst, desto eher sind sie bereit, mit dir zu interagieren. Eine weitere wertvolle Funktion dieser Plattform ist die visuelle Verbindung mit deinem Publikum über soziale Medien. Produziere Filme und Fotos, die sowohl deine Marke als auch die Initiativen, an denen du gerade arbeitest, repräsentieren.

Soziale Kontakte in deine Routine einbinden

Wir wollen nichts beschönigen. Dein Unternehmen produziert eine Menge großartiger Informationen, um deine Arbeit zu präsentieren, was beeindruckend ist. Nutze die verschiedenen Social-Media-Plattformen, die dir zur Verfügung stehen, um Blogs, Videos und andere Inhalte zu teilen, an denen du gearbeitet hast, wie z.B. Projekt-Updates und Informationen über die Kultur deines Unternehmens.

Es ist einfacher für die Menschen, die Informationen zu sehen, die du auf deinen Seiten teilst, und die Informationen zu finden, die sie auf deinen Seiten suchen, wenn du sie häufig teilst (wir empfehlen, Material auf den von dir gewählten sozialen Plattformen zwei bis drei Mal pro Woche zu teilen). Das Wichtigste ist, dass aktive Social-Media-Profile Menschen dazu ermutigen, die Inhalte, die du veröffentlichst, mit ihren Netzwerken zu teilen. Dein Unternehmen kann seine Reichweite vergrößern, wenn es etwas produziert, das "teilenswert" ist.

Dein Unternehmen ist vielleicht in den sozialen Medien präsent, aber du postest nicht sehr oft. Entwickle eine Strategie, die sicherstellt, dass diese Plattformen regelmäßig auf dem neuesten Stand gehalten werden, dass deine Follower auf dem Laufenden gehalten werden und dass dein Unternehmen als Vordenker in deiner Branche positioniert wird. Du hast die Inhalte bereits erstellt; der nächste Schritt besteht darin, herauszufinden, wie du das Teilen in den sozialen Medien in deinen Marketingalltag integrieren kannst.

Soziale Medien zur Erreichung von Unternehmenszielen nutzen

Dein Unternehmen hat ehrgeizige Ziele! Mehr als je zuvor sind die sozialen Medien ein Instrument, das dir helfen kann, deine Ziele zu erreichen. Willst du die Anzahl der Leads, die du generierst, erhöhen? Willst du in der digitalen Welt von heute die Verbindung zu deinen Mitarbeitern aufrechterhalten? Willst du für deine Arbeit in der Architektur, im Ingenieurwesen oder im Baugewerbe berühmt werden? Willst du dich in spezialisierten Bereichen profilieren? Sei kontaktfreudiger!

Du hast die Möglichkeit, dich in den sozialen Medien auf bestimmte Themenbereiche zu konzentrieren, was dir helfen kann, dich von anderen Wettbewerbern abzuheben. Dein Unternehmen kann sich mit anderen Vordenkern der Branche austauschen, neue Kunden und Projektpartner erreichen und mit Empfehlungsgebern in Kontakt treten, indem es die verschiedenen Social-Media-Plattformen nutzt. Nutze diese Kanäle, um die Erfahrungen deines Unternehmens auf eine einzigartige und interessante Weise zu präsentieren.

Du solltest nicht nur den Support für die Social-Media-Seiten deines Unternehmens verbessern, sondern auch die Führungskräfte deines Unternehmens ermutigen, mit wichtigen Interessenten oder Kunden über ihre persönlichen Seiten zu kommunizieren. Das wird deinem Unternehmen auf lange Sicht helfen. Nutze die sozialen Medien, um Kontakte zu pflegen und darüber informiert zu bleiben, was deinen potenziellen Kunden wichtig ist und wie dein Unternehmen sie in Zukunft unterstützen kann.

Verdiene hochwertige Leads

Da deine engagiertesten Follower sich für die Dinge interessieren, die du teilst und regelmäßig postest, bieten die sozialen Medien die Möglichkeit, mit hochwertigen Interessenten zu interagieren. Menschen, die deinem Unternehmen oder den Führungskräften deines Unternehmens folgen, gelten als potenzielle Interessenten. Sie interagieren mit deinem Material und haben vielleicht sogar schon direkt mit deinem Unternehmen über die sozialen Medien kommuniziert, indem sie eine Direktnachricht geschickt haben. Im Folgenden findest du einige Techniken, mit denen du sicherstellen kannst, dass hochwertige Leads mit dir in Kontakt treten können:

  • Kontaktinformationen bereitstellen

Deine Kontaktinformationen sollten immer auf dem neuesten Stand sein und auf allen deinen Profilen in den sozialen Medien leicht zugänglich sein. Du solltest auch die bevorzugte Methode hervorheben, mit der dein Unternehmen mit potenziellen Kunden kommuniziert, z. B. per Telefon, E-Mail oder mit einem Link zu einer Kontaktseite auf deiner Website.

  • Direkte Links hinzufügen 

Achte darauf, dass jeder Beitrag einen spezifischen Link und eine verlockende Aufforderung zum Handeln enthält, wo immer dies möglich ist. Die meisten Links, die auf den Social-Media-Plattformen deines Unternehmens gepostet werden, sollten darauf abzielen, die Follower dazu zu bewegen, für weitere Informationen auf deine Website zu gehen, und sie sollten mit den Geschäftszielen des Unternehmens übereinstimmen.

  • Nutze die Vorteile von Lead-Gen-Formularen.

Mehrere Plattformen bieten eine bezahlte Werbestruktur, die explizit auf die Gewinnung von Leads zugeschnitten ist. Jeder, der auf deine Anzeige klickt, kann mit einem Mausklick seine Kontaktinformationen übermitteln. In Zukunft kann dein Unternehmen mit diesen hochwertigen Interessenten kommunizieren und eine Verbindung zu ihnen herstellen.

Wenn du Gruppen auf Facebook oder LinkedIn beitrittst, relevanten Hashtags und Influencern in deinem Bereich folgst und verfolgst, wer häufig mit deinem Material interagiert, kannst du hochwertige Leads in den sozialen Medien finden.

Du solltest jetzt ein besseres Verständnis für den Einfluss haben, den soziale Medien haben können. Es ist an der Zeit, dieses Instrument produktiv zu nutzen, um den Bekanntheitsgrad deiner Marke zu erhöhen, deine Unternehmensziele zu erreichen und gute Kontakte zu knüpfen. Jetzt kannst du dir unseren Artikel über Wie stelle ich Videos wieder her, die von meinem Instagram-Konto verschwunden sind.

Galaxy Marketing ist vielleicht der zuverlässigste Dienstleister in deiner Gegend. Sie ermöglichen es Kunden, Likes von tatsächlichen Instagram-Nutzern mit aktiven Profilen zu verdienen. Angenommen, du möchtest deine Vorlieben für Instagram-Posts erhöhen. Besuche unseren BUY INSTAGRAM LIKES Service ist jetzt verfügbar.

FAQ