Die Wachstums-Checkliste von Instagram wird auf den finanziellen Anreiz von Facebook zurückgeführt. Eineinhalb Jahre nach dem Start von Instagram hat Facebook Instagram für 1 Milliarde Dollar übernommen, obwohl die Foto-Sharing-Organisation nur 50 % des Gesamtpreises wert war.

Instagram ist für alle da, und obwohl es die am einfachsten zu nutzende Plattform ist, ist es gar nicht so einfach, die Berechnung richtig hinzubekommen. Der Aufwand, um das Verhältnis zu kompensieren, kann sich manchmal so gewöhnlich anfühlen, dass es dich dazu bringen könnte, deine Substanzmethode zu überdenken.

Wir sind deine Agentur für soziales Medienwachstum

Book Walking Acts For Trade Fairs

Bestelle unseren monatlichen Social Media Growth Service und erhöhe deine organische Reichweite, stärke deine Marke und positioniere dich als Influencer in deiner Nische. Alle sozialen Netzwerke werden unterstützt.

  • Monthly growth in followers, likes & views
  • Dedicated account manager
  • Cancel anytime, no contract
  • All social networks supported
  • No login credentials needed
  • 24/7 support & Money back guarantee
  • Completely safe for your account
  • Country targeted service available
  • tax invoice included

Tarife beginnen ab 45€ / 45$ monatlich inkl. Steuern

See our plans!

Auch wenn es noch keine positive Antwort gibt, gibt es doch einige Dinge, die dir bei deiner Entwicklung helfen können. Instagram entwickelt sich weiter und um sicherzustellen, dass du alles tust, was in deiner Macht steht, ist es ideal, eine Agenda zur Hand zu haben.

Die natürliche Qualifikation ist bezeichnend: In manchen Fällen gehen Marken den Weg des geringsten Widerstands, wenn sie versuchen, mehr Instagram-Fans zu gewinnen. Bezahlen für Vorlieben und Fan-Locations gibt es überall. Diese Zugangswege lohnen sich jedoch nie, da die Instagram-Berechnung regelmäßig aktualisiert wird, um bezahlte, minderwertige Einträge und Verbindungen zu entfernen.

Du musst regelmäßig posten und auftauchen. Allerdings würde es helfen, wenn du ebenfalls sozial bist

Du kannst nicht einfach darauf hoffen, dass du etwas postest und dann in Schwung kommst. Die Menschen müssen wissen, wer du bist und was du tust, bevor sie sich mit deinen Einträgen beschäftigen. Sie müssen das Gefühl haben, dass du ihnen treu bist, bevor sie anfangen, dringende Fragen zu klären oder regelmäßig auf deine Seite zu kommen. Um jemanden von einem Unterstützer zu einem Patienten zu machen, muss er dich kennen und dir glauben.

Zu wissen, wer du bist, deine Ziele zu definieren und deine Marketingstrategien zu organisieren, ist entscheidend, egal wie du für dein Unternehmen wirbst, ob über Social-Media-Plattformen oder im direkten Umgang mit Kunden. Indem du auf diese Anfragen antwortest, entwickelst du eine Selbstanalyse, die ein entscheidender Schritt ist, um eine erfolgreiche Marke auf Instagram und anderswo zu schaffen.

r6jjd1zMFlUbRfwG r8xBR64n8RWgTg48g XjSlhatV6 hRQnBmYeUEXOOOoQnzT0ITeBsSLIAFaB3aXKSlGXhM8vHpR14S YUPb8uPV26hSTHp4p7OJBArIWuYsUKipjWjpnjwq Q Wie macht man eine Checkliste für Instagram-Wachstum?

Die 8-Punkte-Checkliste für Instagram-Wachstum im Jahr 2022

Instagram eignet sich hervorragend für den Aufbau einer Marke und einer Gemeinschaft treuer Follower. Hier sind acht wichtige Richtlinien für das zuverlässige Wachstum deines Instagram-Kontos.

  1. Bringe dein Instagram-Konto voran

Bevor du dir eine akzeptable Methode überlegst, wie du Follower auf Instagram bekommst, ist es ein großer Fortschritt, wenn du deinen Datensatz geglättet hast. Betrachte die Instagram-Bio deines Bildes als die "Präsentationsseite" deines Erfahrungsschatzes.

Wie sollen die Leute ohne eine Bio, Bildgravuren, einen echten Benutzernamen oder ein Profilbild verstehen, dass der Eintrag einen Platz in deiner Vision hat? Es könnte unglaublich deutlich werden, aber auf Instagram helfen dein Profil und dein Foto auf Instagram, die Vorbereitungen deines Bildcharakters zu umreißen. Die Assoziation in deinem Profil ist der einzige Punkt, an dem du den Instagram-Verkehr auf deine Seite lenken kannst, daher ist die Neugestaltung deines Eintrags entscheidend.

  1. Erscheinen in deinem Feed

Jeder, der deine Seite besucht oder zum ersten Mal über sie stolpert, sieht deinen Feed. Da die Ästhetik deines Essens einen großen Einfluss darauf hat, ob jemand beschließt, dir zu folgen oder nicht, kannst du auch ein Thema für sie entwickeln.

Um die Konsistenz der Beiträge zu gewährleisten, ist es am besten, diese gut zu planen, einen Inhaltskalender zu erstellen und die Beiträge im Voraus zu planen.

  1. Achtsamkeit für die Marke konstruieren

Eine Milliarde Menschen sind auf Instagram, was eine riesige Chance bedeutet, mit einer großen, aber unterschiedlichen Zielgruppe in Kontakt zu treten. Instagram hat es auch einfach gemacht, dein Image durch Werbeinstrumente zu verbessern. Es ist aber auch denkbar, die aufregende Idee von Instagram zu nutzen, um die Nachrichten auf natürliche Weise viral zu verbreiten: Highlights wie Reels, Stories und Lives machen es einfach, Inhalte zu teilen und zu verbreiten. Wenn du die Instagram-Automatisierung zu deiner aktuellen Mischung aus Instagram-Promotion hinzufügst, steigert das die Wirkung, weil du mehr Informationen bekommst.

Wenn du weißt, was deine Identität ist und wer deine Zielgruppe ist, kannst du deine einzigartige Marke zuverlässig vermitteln, was kein anderer kann. Deine Entwicklung wird gefördert, wenn du vorhersehbar bist und einen zuverlässigen Artikel anbietest, den deine Fans lieben, mit dem sie sich identifizieren und auf den sie sich verlassen können. Egal, wie lange du dich an die obige Instagram-Wachstums-Checkliste hältst, du wirst auf dem Weg sein, auf IG zu gewinnen.

  1. Pflege einen regelmäßigen Inhaltskalender

Es ist das Schlimmste, was du tun kannst, wenn du versuchst, Follower auf Instagram zu gewinnen, indem du Inhalte zu zufälligen Zeiten postest. Wenn du das Glück hast, dass dir Nutzer/innen anfangs folgen, solltest du nichts tun, was sie dazu bringt, dies zu bereuen.

  1. Beginne mit deiner aktuellen Community zu interagieren.

Du musst sicherstellen, dass du dich um die Leute kümmerst, die sich entschieden haben, sich mit dir zu beschäftigen und dir zu folgen.

Dein Publikum ist jeder, der dir folgt, auch wenn es nur zehn Leute sind. Ich sage es immer, und ich wiederhole es: Es ist nicht wichtig, wie viele Follower du hast! Was zählt, ist, wie deine Fans mit dir interagieren. Die zehn Follower, die du derzeit hast, würden deiner Praxis Geld einbringen, wenn sie sich alle dazu entschließen würden, sich als aktive Kunden anzumelden. Wenn du dich um deine aktuellen Follower kümmerst, erhöhst du deine Chancen, sie zu Patienten zu machen und sogar neue Nutzer auf dein Konto zu locken.

  1. Konzentriere dich auf hochwertige Kunden in deiner Branche

Andere Personen, denen sie folgen, sind leicht zu finden. Der Algorithmus wird erkennen, dass du zu dieser Nische gehörst, wenn du Accounts in dieser Nische folgst und mit ihnen interagierst.

Konzentriere dich darauf, hervorragende Interaktionen mit hochwertigen Kunden in deiner Branche zu haben. Der Algorithmus wird ein noch stärkeres Signal erhalten, dass du für Personen, die ihnen folgen, attraktiv bist, wenn du ihr Interesse wecken und sie überzeugen kannst, dir auch zu folgen.

  1. Beantworte jede einzelne Bemerkung zu deinen Beiträgen

Die Anzahl der Kommentare zu deinem Beitrag ist ein fundierterer Hinweis auf die schwer zu durchbrechende Berechnung von Instagram. Betrachte daher jede einzelne Bemerkung zu deinen Instagram-Beiträgen als echte Diskussion.

Es ist wichtig, dass du dir deine Bemerkungen ansiehst und auf jede einzelne antwortest (okay, nicht auf jede, aber vielleicht auf einen großen Teil). Du kennst deine Follower und Analysten.

  1. Wähle die richtigen Hashtags.

Hashtags sind eine einfache Methode, um deine Reichweite zu erhöhen, was für die Entwicklung deiner Instagram-Fans entscheidend ist. Wenn du die richtigen Hashtags verwendest, kannst du auf drei verschiedene Arten neue Follower für deinen Eintrag gewinnen:

  • Dein Beitrag könnte auf der entsprechenden Hashtag-Seite erscheinen. Das bedeutet, dass jeder, der auf den Hashtag tippt, deinen Beitrag sehen kann, unabhängig davon, ob er dir folgt.Hashtags

kann dazu beitragen, dass dein Beitrag in Instagram-Listen auftaucht.
Da Personen sich entscheiden können, Hashtags zu folgen, auf die sie scharf sind, könnte dein Beitrag im grundlegenden Feed von Personen auftauchen, die explizit von deinem Spezialgebiet inspiriert sind. Das sind besonders ausgewiesene potenzielle Unterstützer, die sich selbst dafür entschieden haben, Inhalte wie deine zu sehen, dir aber noch nicht folgen.

Nachdem du die oben genannten Schritte befolgt hast, lernst du die Instagram Wachstums-Checkliste professionell. Du kannst auch unsere Artikel zum ThemaWarum kann ich das ADD YOURS FEATURE AUF INSTAGRAM nicht nutzen lesen.

Galaxy Marketing ermöglicht es dir, deine Instagram-Likes zu erhöhen, die echte, aktive Profile haben. Also, besuche jetzt unserenInstagram kaufenWunschservice.

FAQ