Wir würden uns selbst belügen, wenn wir sagen würden, dass wir nicht versehentlich ein Foto auf Instagram geliked haben. How To Hide Accidental Likes On Instagram ist etwas, worüber jeder schon einmal in seinem Leben nachgedacht hat. Wie oft ist es dir schon passiert, dass du einen Freund gestalkt hast, um entweder eine Foto-Inspiration zu bekommen oder du wolltest sehen, wie sie älter aussehen?

Du alberst auf Instagram herum, indem du deine Verflossenen stalkst, und plötzlich findest du dich dabei wieder, wie du versehentlich ein vier Jahre altes Foto likest, was sie sofort darauf aufmerksam machen würde, dass du um ihre Ausweise herumschleichst?

Das ist etwas, das die meisten Menschen tun, aber es wird super peinlich, wenn du nicht weißt, was du als nächstes tun sollst und wie du der Person gegenübertreten sollst.

Eine Menge wird uns durch den Kopf gehen, was passieren wird, wenn du diesen alten Schnapper magst.

Instagram neigt dazu, eine Benachrichtigung für jede Aktivität auf deinem Account zu senden, bis du sie in den Einstellungen deaktivierst.

Das ist so eine Sache, die aus Gründen der Privatsphäre gemacht wird, aber mit einem Meer von Benachrichtigungen, die dich überfluten, wenn du auf dem Gramm aktiv bist, nervig werden kann  How To Hide Accidental Likes On Instagram?.

 Die meisten großen Influencer oder Menschen mit vielen Followern, die sich auf Instagram engagieren, versuchen, ihre Benachrichtigungen für Likes und Kommentare zu deaktivieren, damit ihr Handy nicht ständig vibriert.

Aber für den Fall, dass du ein Foto von jemandem magst, der die Benachrichtigung eingeschaltet hat, nun, das wäre dein Pechtag.

 Viele Wege lassen dich wissen, wie man versehentliche Likes auf Instagram ausblendet.

1. Unlike The Photo

Wie du weißt, sendet Instagram die Benachrichtigungen sofort, wenn auf einem Account eine Aktivität stattfindet. Wenn du ein Bild zufällig magst, wird die Benachrichtigung sofort an die betreffende Person gesendet.

Wenn du das Glück hast, dass die Person, mit der du das gerade gemacht hast, zu diesem Zeitpunkt nicht aktiv ist, kannst du sie sofort liken, und die Benachrichtigung verschwindet.

Aber wenn sie zu diesem Zeitpunkt auf ihrem Telefon sind und die Benachrichtigung nicht deaktiviert ist, werden sie sehen, was du getan hast, und es gibt nichts, was du tun kannst, um es zu verhindern.

Am besten ist es, wenn du es sofort ablehnst und nicht mehr darüber nachdenkst, was du getan hast, egal wie peinlich und herausfordernd es für dich ist.

2. Hit The Latest Post

Zur Überlegung, wie man versehentliche Likes auf Instagram ausblendet: Eine gute Sache bei Instagram ist, dass, wenn du einen Beitrag magst und die Benachrichtigung an die Person gesendet wird, sie als “—– hat dein Foto geliked.” angezeigt wird. Es wird nicht angezeigt, um welches Bild es sich handelt, und das ist dein Stichwort, um Schadensbegrenzung zu betreiben.

Die Sekunden, bevor die Person deine Benachrichtigung öffnet und sieht, welche Bilder du geliked hast, und du kannst das Foto liken und sofort ihren neuesten Post mögen.

Auf diese Weise wird die Person, wenn sie die Benachrichtigung sieht, davon ausgehen, dass du den Beitrag, der in deiner Timeline erschienen ist, geliked hast.

Wenn sie auf die bereits existierende Benachrichtigung in ihrem Header-Tab klicken, wird diese nicht geladen und sie können sich nichts darunter vorstellen.

Es kann knifflig werden, wenn du einen Beitrag von einer Person geliked hast, der du nicht folgst. In einem solchen Fall klickst du auf den folgenden Button und verschiebst ihn.

3. Go Private

Wenn du dir zu Tode Sorgen machst und dir das zu extrem ist, stelle deinen Account einfach auf privat, damit sie nicht wissen, wer du bist.

Wenn du bereits einen privaten Account hast, dann kannst du dein Profilbild ändern und für eine Weile als anonymer Account oder als Fanpage auftreten, bis sich deine Angst gelegt hat.

Dies sind Wege, um herauszufinden, wie man versehentliche Likes auf Instagram versteckt, aber es gibt keinen Grund, so weit zu gehen, weil dies ein weit verbreiteter Fehler ist, den die Leute machen, also halte dich an die ersten beiden Methoden, die zugänglicher und fairer sind, als voll auf M.I.A. zu gehen.

Empfohlen