Erfahre, wie du Instagram für dein Geschäft nutzen kannst, einschließlich proaktiver Aufgaben und Fallstricke, die du vermeiden solltest - all das kann deiner gesamten Instagram-Marketingstrategie für Immobilien helfen.

Die Realität sieht so aus, dass Instagram für Immobilienmakler/innen nicht nur ein Muss ist, sondern dass es mittlerweile erwartet wird. Wenn du nicht regelmäßig hochwertige Inhalte auf diesem Netzwerk veröffentlichst, dann tun das wahrscheinlich deine Konkurrenten, und du kannst nicht mit potenziellen Kunden interagieren. Um das Beste aus dieser Plattform herauszuholen, musst du jedoch mehr tun, als nur deine kürzlich verkauften Immobilien zu veröffentlichen. In diesem Artikel findest du sechs Tipps, wie du die Kunst der Immobilienwerbung auf Instagram meisterst, sowie Beispiele von hoher Qualität.

Die 6 besten Möglichkeiten für Instagram-Immobilienmarketing

1. Atemberaubende Fotografie

Der Drang nach ästhetisch ansprechenden Bildern ist etwas, das sowohl bei Instagram als auch beim Immobilienverkauf vorkommt.

Eine gut gestaltete Galerie mit richtig beleuchteten und fotografierten Bildern kann den Unterschied zwischen einem spannenden Tag der offenen Tür und einem kompletten Misserfolg ausmachen.

Die besten Immobilienmakler nutzen Instagram, um ihre Immobilien zu bewerben.

2. Videos

Fotos sind ein fantastischer Ausgangspunkt, um die Aufmerksamkeit potenzieller Käufer zu erregen und sie auf die Immobilie aufmerksam zu machen. Videos und Besichtigungen können deine Beziehung zum Eigentümer auf die höchste Stufe heben. Sie sind die ideale Alternative zu einer offenen Wohnung oder einer persönlichen Besichtigung.

Die Immobilienmakler von Las Vegas, Huntington & Ellis, nutzen die Videofunktion von Instagram optimal, indem sie Videoposts und Reels für ihre gesamten Angebote teilen. Sicher, ihre Reels wurden schon tausende Male angesehen. Das ist eine hervorragende kostenlose Werbung.

3. Immobilienmakler Spotlights

Videos, die fesselnd und attraktiv sind, können Käufer/innen an die Haustür bringen, aber es sind die Makler/innen, die das Geschäft abschließen. Zwischenmenschliche Beziehungen sind bei Instagram für das Immobilienmarketing unerlässlich.

Lass deine Immobilienmakler nicht in den Hintergrund geraten. Es spielt keine Rolle, ob du allein bist oder eine Gruppe von Maklern leitest, die Angebote verkaufen; stelle sie bei Instagram an die Spitze. Instagram-Feed.

4. Glückliche Kunden

Dein Angebot ist eine Sache, aber der Verkauf oder Kauf einer Immobilie ist viel mehr als nur eine Transaktion. Viele Kunden sind sehr emotional, besonders wenn sie ihr erstes Haus kaufen. Deshalb kann eine persönliche Beziehung zu einem Makler oder einer Maklerin entscheidend sein.

Wenn du das Gefühl einfangen kannst, indem du ein Foto machst oder den genauen Zeitpunkt festhältst, an dem dein Kunde am glücklichsten ist, ist das ein ansprechender Inhalt. So können sich andere potenzielle Verkäufer/innen in die Lage deiner früheren Kund/innen versetzen und sich vorstellen, wie es sich anfühlen würde, das Schild "Verkauft" zu tragen.

Erstelle einen Hashtag, der auf der Landing Page deiner Website gebrandet wird.

5. Einblicke in den Immobilienmarkt

Wenn du deinen Instagram-Inhalt erweitern möchtest, könntest du Zitate oder Marktinformationen veröffentlichen. Deine Kunden, egal ob sie Käufer oder Verkäufer sind, wissen wahrscheinlich aktuelle Informationen über die Regionen zu schätzen, in denen sie wohnen (oder die sie kaufen wollen).

CoGhbf7IC92 4Ho4 xzwSe9pw4NWk0SulvNf5JzDn0Yb7Ca56uqJ Au1DAG8Tae7LWfiHI m39K21zeJ9v2 qUNZjH3SBXNyJHzK1Dds AElQT5XlUeDB1FgXIJ0svbSK1nXXNgbi2jjSTL 6IT6OQ Wie kann ich Instagram für das Immobilienmarketing nutzen?

6. Instagram Best Practices

Zusätzlich zu den Tipps für Immobilien, die ich oben gegeben habe, musst du dich generell bemühen, die Best Practices von Instagram zu befolgen. Achte darauf, dass du deine Inhalte abwechslungsreich gestaltest, die neuesten Instagram-Funktionen nutzt, Hashtags verwendest, deine Biografie optimierst und einen einheitlichen Look für dein Unternehmen kreierst.

Du kannst nicht mit potenziellen Kunden interagieren, wenn du nicht regelmäßig hochwertige Inhalte auf Instagram veröffentlichst. Die Instagram-Nutzer sind von Natur aus "Browser", und Immobilien gehören zu den auffälligsten Bildern, die es gibt. Jeder ist auf der Suche nach der perfekten Immobilie oder Investition! Du musst sicherstellen, dass du dir die größte Mühe gibst und die Ratschläge in diesem Artikel befolgst.

Lies mehr: Hashtag-in-instagram-for-likes

Ein vertrauenswürdiger Dienst in deiner Region könnte einen Namen wie Galaxy Marketing haben, der dir die Möglichkeit bietet, Views oder Ansichten im Namen von Instagram-Nutzern zu verdienen, die einen echten Account haben. Schau dir jetzt unserenService Instagram Views kaufen an.

FAQ