Du kannst die Engagement Rate herausfinden, indem du den Benutzernamen eines beliebigen öffentlichen Instagram-Kontos (egal ob Influencer oder Marke) eingibst (ER). Ist das nicht einfach? 

Um unseren Instagram ER-Rechner zu nutzen, musst du deinen Account nicht verbinden. Du kannst einfach den ER auf deinem Profil oder den Profilen deiner Konkurrenten auswerten, da die Analyse auf den aktuellen Posts des Influencers basiert. 

Wie man ER herausfindet

Für den Instagram ER-Rechner werden die letzten 18 Posts mit Likes und Kommentaren zusammengerechnet. Dann multiplizierst du diese mit 18 (um einen Durchschnitt pro Beitrag zu erhalten). Dieser Wert wird mit 100% multipliziert, nachdem er durch die Anzahl der Follower, die der Account derzeit hat, geteilt wurde. Die Formel für die Engagement Rate sieht also wie folgt aus: 

ER wird berechnet als (Likes + Kommentare) / Beiträge / Follower * 100%. 

Post-Engagements / Follower-Zahl 

Im Folgenden findest du eine Analyse der letzten 18 Beiträge: 

ER = (18) / Followers * 100% ((Post 1 Likes + Post 1 Comments + Post 2 Likes + Post 2 Comments +... + Post 18 Likes + Post 18 Comments) 

Nimm ein Konto mit 100.000 Followern und 200 Beiträgen als Beispiel. Sechs der letzten 18 Beiträge haben 10.000 Likes und zehn Kommentare erhalten, sechs haben 8.000 Likes und 20 Wörter und sechs haben 11.000 Likes und drei Kommentare. 

Therefore, the formula for the engagement rate will be ((((10000+10)*6+(8000+20)*6+(11000+3)*6)/18)/100000). 

*100% = 9.68% 

Warum schauen wir uns die vorherigen 18 Stellen an? 

Wir haben recherchiert und herausgefunden, dass für die meisten Accounts, von Profilen mit einem Beitrag pro Woche bis hin zu Fangruppen mit Hunderten von Veröffentlichungen pro Tag, ein Wert von 18 Plätzen ausreicht, um ER zu erfassen. Wir teilen durch die Gesamtzahl der Beiträge, wenn der Account weniger als 18 Beiträge geschrieben hat. 

Warum brauchst du einen Instagram-Engagement-Rate-Rechner? 

Wie du an der langwierigen Berechnung sehen kannst, würde es viel Zeit kosten, dies von Hand zu machen. Außerdem musst du alle Beitragsstatistiken exportieren, um die erforderlichen Daten zu sammeln, und eine Formel verwenden, um den endgültigen ER-Wert zu ermitteln. Hurra! Zeit, Excel zu benutzen. 

Was ist eine Engagement Rate auf Instagram? 

Eine der Kennzahlen, mit denen ein Instagram-Konto insgesamt bewertet wird, ist die Engagement Rate (ER). In ihrer einfachsten Form wird sie berechnet als die Gesamtzahl der Likes und Kommentare geteilt durch die Gesamtzahl der Beiträge und Follower - Informationen zur Verwendung der Engagement Rate.

Was verrät die Influencer Engagement Rate über?

ER ist einer der KPIs, die im Influencer-Marketing am häufigsten verwendet werden. Was macht Instagram Engagement also so wichtig? 

Schuld daran sind die Algorithmen auf Instagram. Nicht alle deine Follower werden unbedingt sehen, was du postest. Um zu entscheiden, ob die Informationen im Feed von jemandem angezeigt werden oder den Bereich erkunden, werden Dutzende von Algorithmen eingesetzt. Weil Instagram aufregendere Posts in den Feeds seiner Nutzer/innen haben möchte, beeinflusst ER dies in bemerkenswerter Weise. Spannendere Beiträge führen zu einer längeren Nutzung von Instagram. 

Es ist wichtig zu erkennen, dass die Anzahl der Follower beim Influencer Marketing bedeutungslos ist. 

Wie viel Prozent der Instagram-Nutzer/innen werden sich im Jahr 2022 im Durchschnitt engagieren? 

Der durchschnittliche ER variiert je nach Land, Genre und der Größe der Fangemeinde des Influencers. 

Zum Beispiel übertreffen amerikanische Influencer vergleichbare Accounts in Brasilien oder Indien in Bezug auf die Engagement Ratio (ER), Nano-Influencer übertreffen Makro-Influencer in Bezug auf die durchschnittliche ER und Sport-Influencer übertreffen Influencer, die sich mehr mit der Lebensweise ihrer Zielgruppe beschäftigen. Influencer haben häufig eine höhere ER als Marken. 

Je nach Größe des Influencers wurde eine durchschnittliche und angemessene Engagement-Rate erreicht: 

Nano-Influencer mit zwischen 5 und 10k Followern: 2,6% im Durchschnitt; 5,9% sind gut; 11,2% sind großartig. 

Durchschnittliche Mikro-Influencer (10-100k Follower): 1,8%; gut - 4,1%; großartig - 8,1% 

Makro-Influencer (100k-1m Follower): 1,5% im Durchschnitt, 3,6% für gut und 7,3% für großartig. 

Berühmte Persönlichkeiten (1 Million und mehr): 1,5% im Durchschnitt; 3,7% für gut; 7,2% für großartig. 

Basierend auf einer Untersuchung von 7,5 Millionen Instagram-Konten dienen diese Informationen als Grundlage für unsere Untersuchung. 

Um das zu beurteilen, musst du ähnliche Konten nach Größe, Art und Kategorie vergleichen. 

"Ich bin daran interessiert, den Verlauf der Engagement-Rate von Instagram-Influencern zu sehen." 

Vielleicht interessiert es dich, wie sich ER im Laufe der Zeit für Marketingzwecke verändert hat. Der ER-Rechner liefert diese Informationen nicht, aber mit dem TrendHERO-Tracking kannst du sie ganz einfach abrufen. 

Das Tracking ist eine wichtige Funktion, mit der du die täglichen Account-Statistiken wie Follower-Änderungen und Engagement-Raten (ER) im Auge behalten kannst. Du kannst deine Konten oder die deiner Konkurrenten verfolgen, ohne dein Profil zu verknüpfen; gib einfach den Benutzernamen ein, um die Informationen zu erhalten.

Wir hoffen, dass jetzt alles klar ist, wie du das Engagement von Instagram-Influencern überprüfen kannst.  Lies auch unseren Beitrag über die Bedeutung von Influencern auf Instagram.

Ein vertrauenswürdiger Dienst in deiner Region könnte Galaxy Marketing sein, der die Möglichkeit bietet, mit einem echten Account Ansichten oder Views im Namen von Instagram-Nutzern zu verdienen. Erkunde noch heute unseren Service Instagram-Views kaufen.

FAQ