Wenn du versuchst, deinen Instagram-Account auf deinem iPhone oder iPad zu nutzen und das Problem "Aktivität konnte nicht geladen werden" auftritt, kann das sehr frustrierend sein. Hier ist der Weg zur Lösung des Problems!

In letzter Zeit hatten viele Nutzer das Problem, dass ihr Instagram-Aktivitäts-Feed nicht geladen wurde. Wenn Sie Instagram häufig nutzen, ist es Ihnen wahrscheinlich schon einmal passiert, dass Ihr Aktivitäts-Feed fehlte und Sie die Meldung "Aktivität konnte nicht geladen werden" erhielten.

Es kann sehr ärgerlich sein, wenn Sie immer wieder versuchen, Ihren Instagram-Aktivitäts-Feed zu aktualisieren und neu zu laden, aber es gelingt Ihnen nicht. In der Regel ist in solchen Fällen Ihre Internetverbindung schuld, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass Ihr Telefon oder die App häufig das vorübergehende Problem ist. Die gute Nachricht ist, dass Sie das Problem beheben können. Aber fangen wir mit den Grundlagen an.

Ursachen für die Unfähigkeit von Instagram, Aktivitäten zu laden

Wenn die App keine zuverlässige Verbindung zum Server herstellen kann, erscheint die Fehlermeldung "Instagram konnte die Aktivität nicht laden" (oder den Feed nicht aktualisieren).

Jeder der folgenden Faktoren kann eine Rolle spielen:

  • Die Internetverbindung ist schlecht - Schlechte Verbindungen können dazu führen, dass Nutzer keine Beiträge schreiben oder ihren Aktivitäts-Feed in der App laden können.Your account has been marked as spam -Ihr Instagram-Konto wird als Spam markiert, wenn Sie Spam-Links veröffentlichen oder in Spam-Posts anderer Nutzer erwähnt werden.
  • Sie haben Apps von Drittanbietern verwendet - Instagram lässt keine Anwendungen von Drittanbietern zu, die Follower-Dienste anbieten. Um das Problem zu lösen, müssen Sie die Anwendungen entfernen.

Korrekturen für die Aktivität "Instagram konnte nicht geladen werden".

Die Lösung ist, wie bei jedem anderen Problem mit Material, das nicht geladen wird, verschwindet oder stecken bleibt, typischerweise und zu Recht Versuch und Irrtum. In diesem Fall ist es das Gleiche.

Überprüfen Sie, ob Ihre Internetverbindung funktioniert.

Instagram lädt die Aktivität auch nach mehreren Versuchen nicht, wenn der Internetdienstanbieter gewechselt hat. Wie bereits erwähnt, wird in solchen Fällen häufig Ihre schlechte Internetverbindung dafür verantwortlich gemacht. Stellen Sie eine Verbindung zu einem neuen Netzwerk her, das besser ist als Ihr derzeitiges, und Sie werden wahrscheinlich eine Rückmeldung zu Ihrer Instagram-Aktivität erhalten. Wenn das nicht funktioniert, gibt es viele andere Möglichkeiten.

Starten Sie Ihr Gerät neu oder starten Sie es neu.

Die nächste Möglichkeit ist, Ihr Smartphone zurückzusetzen, wenn Sie versucht haben, die App neu zu starten, Ihr Instagram-Aktivitäts-Feed aber immer noch nicht geladen wird. Auch hier handelt es sich um eine bewährte Methode, die häufig zum Erfolg führt. Das Zurücksetzen Ihres Smartphones, egal ob es unter iOS oder Android läuft, kann eine schnelle, aber effektive Lösung für Ihr Problem sein.

Neustart des Instagram-Programms

Das ist vergleichbar mit der traditionellen Lösung, die Batterien Ihrer TV-Fernbedienung herauszuziehen und wieder einzulegen, damit sie funktioniert. Hey, gelegentlich funktioniert es doch! Das Problem, dass der Instagram-Aktivitäts-Feed nicht geladen wird, lässt sich häufig durch einen schnellen Neustart lösen, wenn Ihr Instagram-Konto nicht mehr funktioniert. In solchen Situationen können Sie das Programm beenden, alle zuvor geschlossenen Tabs löschen und es erneut öffnen. Dann sind Sie auf dem richtigen Weg.

Eröffnen Sie ein neues Instagram-Konto.

Neue Konten sind stets willkommen, und der Instagram-Aktivitäts-Feed ist hervorragend. Aufgrund von Spam-Posts oder Nachrichten kann Instagram Ihr Konto häufig markieren. Versuchen Sie hin und wieder, sich in Ihr Konto einzuloggen, um zu sehen, ob es noch funktioniert. Falls nicht, haben Sie immer ein Backup-Konto.

Entfernen Sie den Cache und die Daten der App.

Wenn Sie Android verwenden, kann das Löschen des Cache und der Daten der App das Problem mit dem Instagram-Aktivitäts-Feed manchmal sofort lösen. Manchmal kann sofortige Hilfe durch das Entfernen des Cache und der Daten der App erreicht werden.

Starten Sie Ihr Gerät neu oder starten Sie es neu.

Die nächste Möglichkeit ist, Ihr Smartphone zurückzusetzen, wenn Sie versucht haben, die App neu zu starten, Ihr Instagram-Aktivitäts-Feed aber immer noch nicht geladen wird. Auch hier handelt es sich um eine bewährte Methode, die häufig zum Erfolg führt. Das Zurücksetzen Ihres Smartphones, egal ob es unter iOS oder Android läuft, kann eine schnelle, aber effektive Lösung für Ihr Problem sein.

Instagram könnte außer Betrieb sein.

Instagram könnte aufgrund eines Problems auf der Website nicht verfügbar sein. In diesem Fall müssen Sie warten, bis die Website ihre Fehler behebt, was einige Minuten oder Stunden dauern kann. Ihr Instagram-Aktivitäts-Feed wird wieder normal funktionieren, sobald das Problem auf ihrer Seite behoben wurde.

Bitte hören Sie auf, Ihr VPN zu benutzen, wenn Sie das tun.

Der Nachteil ist, dass Instagram aufgrund des VPNs möglicherweise nicht funktioniert. Ein schlechtes VPN kann dazu führen, dass Ihr Instagram-Feed nicht gestapelt wird, die Nachrichtenzustellung verzögert wird usw. Wenn Sie ein VPN verwenden, schalten Sie es aus und sehen Sie nach, ob Instagram wieder funktioniert.

Schlussbemerkungen

Mittlerweile kann man davon ausgehen, dass es für praktisch jedes Problem, das in sozialen Netzwerken auftritt, eine Lösung gibt - auch für Instagram. Die gute Nachricht ist, dass die meisten Lösungen für den Fehler, dass der Instagram-Aktivitäts-Feed nicht geladen wird, unkompliziert sind.

Der beste Weg, um mit dem Problem "Aktivität auf Instagram kann nicht geladen werden" umzugehen, ist zu experimentieren. In den meisten Fällen müssen Sie nicht die gesamte Liste durchgehen, um Ihren Instagram-Aktivitäts-Feed zum Laufen zu bringen! Der Schlüssel ist, hartnäckig zu bleiben und verschiedene Lösungen auszuprobieren, bis Sie eine finden, die funktioniert.

Nachdem du nun erfolgreich gelernt hast, wie man den Fehler "Aktivität auf Instagram konnte nicht geladen werden" behebt, kannst du dir auch unsere Artikel Zur Behebung des Fehlers "Sorry, etwas ist schief gelaufen" auf IG und Wie flirtet man auf Instagram wie ein Superstar?

Sind Sie es leid, Ihre Social-Media-Dienste manuell zu verwalten? Wir können Ihre Social-Media-Reise rationalisieren. Wollen Sie wissen, wie? Unsere Dienstleistungen sind auf die Anforderungen jedes anspruchsvollen Social-Media-Mitarbeiters zugeschnitten, der die Social-Media-Plattformen optimal nutzen möchte. Schauen Sie sich die Vielfalt unserer Dienstleistungen für verschiedene Social-Media-Plattformen an, und wir sind sicher, dass Sie unseren Service unübertroffen finden werden!

FAQ

1: Wie behebt man das Problem, dass Activity Instagram nicht geladen werden kann?

Die Neuinstallation der Anwendung ist die schnellste und sicherste Option. Installieren Sie sie neu, indem Sie im App Store danach suchen. Das sollte alle Probleme beheben, die Sie haben. Auch wenn es einige Zeit dauert, wird es immer funktionieren.

2: Was ist der Aktivitäts-Feed auf Instagram?

Mit anderen Worten, der Aktivitäts-Feed hat die Aufgabe, Sie auf dem Laufenden zu halten und Ihnen die Mühe zu ersparen, sich manuell über neue Likes, Kommentare oder Follower zu informieren. Daher ist es logisch, dass Nutzer verärgert sind, wenn ihr Instagram-Aktivitäts-Feed nicht geladen wird. Versuchen Sie also, das Problem zu lösen.

3: Was kann ich tun, um die Unfähigkeit von Instagram zu beheben, die Aktivität so schnell wie möglich zu laden?

Eine Neuinstallation von Instagram ist die schnellste Lösung für den Fehler "Instagram konnte die Aktivität nicht laden". Stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung einwandfrei funktioniert.

4: Warum meldet Instagram, dass die Aktivität nicht geladen werden konnte?

Eine schlechte Internetverbindung kann dazu führen, dass die Instagram-Aktivitätsfehlerseite angezeigt wird. Andere Ursachen können ein Cache-Problem, ein markiertes Instagram-Konto aufgrund von Spam-Postings oder die Verwendung einer Drittanbieter-Anwendung sein