Viele Creators haben berichtet, dass ihre Arbeiten gestohlen und anderswo verkauft werden, wenn sie auf Instagram gepostet werden. Um dies zu verhindern, muss IG bestimmte Maßnahmen ergreifen, um die Urheber mit ihren Rechten auszustatten. Wenn deine Videos oder Fotos von Instagram entfernt werden, kann das an demselben Problem liegen. Und dafür musst du wissen, wie du das Urheberrechtsproblem bei Instagram beheben kannst. 

Was kann urheberrechtlich geschützt werden?

Jedes originäre Werk des Schöpfers kann urheberrechtlich geschützt werden. Dazu gehören:

  • Audios: Musik, Podcasts, Lieder, Sprache oder andere Formen von Tonaufnahmen usw.
  • Visuelle Werke: Bilder, Fotos, Gemälde, Filme, Videospiele, Fernsehsendungen, Werbung, Videoaufnahmen usw.
  • Geschriebene Inhalte: Artikel, Inhalte aus Zeitungen und Zeitschriften, Blogs, Gedichte, Geschichten, Romane, Skripte, Liedtexte usw.
how to fix Instagram copyright issue

Keine urheberrechtlich geschützten Inhalte verwenden:

Der erste und wichtigste Weg, um Urheberrechtsprobleme zu vermeiden, ist, die Verwendung anderer Werke zu verhindern. Wenn jeder postet und seine Talente teilt, finde deines und bleibe dabei. Für deine Arbeit gelobt zu werden ist viel besser, als Likes dafür zu bekommen, dass du den Inhalt von jemand anderem hochlädst.

Wenn du deine Inhalte nicht selbst erstellen kannst, welche anderen Möglichkeiten gibt es, um das Urheberrechtsproblem bei Instagram zu lösen?

Ways to avoid copyrighted content:

  • Verwendet lizenzfreie Musik: Viele Webseiten stellen kostenlose Musik zur Verfügung, für deren Nutzung du nicht bezahlen musst. Sie kann von jedem verwendet werden, aber niemand kann diese beanspruchen. 
  • Umgang mit lizenzfreien Bildern: Wie bei der Musik stellen einige Websites auch Bilder ohne Urheberrechte zur Verfügung. 

Urheberrechtlich geschützte Inhalte verwenden:

Die oben genannten Punkte sind vielleicht nicht für jeden Umstand anwendbar. Manchmal kann es sein, dass du Inhalte verwenden musst, die urheberrechtlich geschützt sind, in solchen Fällen solltest du die folgenden Tipps beachten:

  • Erlaubnis einholen, wenn möglich. Wenn es eine Möglichkeit gibt, den Besitzer des Inhalts zu kontaktieren, versuche, ihn zu nutzen, um seine Zustimmung zu bekommen. 
  • Du kannst Inhalte kaufen, zum Beispiel, wenn du für einen Song in iTunes oder Spotify bezahlst, um ihn hochzuladen, ist das legal. 
  • Du kannst den ursprünglichen Inhalt mit deiner Kreativität verändern.
  • Du kannst dich selbst aufnehmen, wie du zu einem Song tanzt, der im Hintergrund mit deinem Gerät spielt. Das fällt unter die faire Nutzung.
  • Es ist besser, Disclaimer zu verwenden und den Eigentümern der Inhalte, die du verwendest, Credits zu geben.
  • Verwendest du urheberrechtlich geschützte Inhalte nicht in irgendeiner Form, um finanzielle Vorteile daraus zu ziehen.
  • Wenn du sehr kurze Videos machst oder Musik für wenige Sekunden verwendest, wird dir das nicht viel Ärger bereiten.

Das sind die Möglichkeiten, wie du das Urheberrechtsproblem bei Instagram lösen kannst.

Die Fair-Use-Richtlinie befolgen:

  • Auch wenn du urheberrechtlich geschützte Inhalte verwendest und diese unter die “Fair Use”-Richtlinie von Instagram fallen, kannst du sie sehr wohl nutzen.
  • Du kannst die ursprünglichen Inhalte in Form von Aufklärung wiedergeben. Zum Beispiel, indem du Informationen aus verschiedenen Internetquellen und Büchern sammelst und sie in einem Videoformat wiedergibst. 
  • Alle Inhalte, die zu Forschungszwecken verwendet werden, gelten nicht als Verletzung der Richtlinien. 
  • Die Berichterstattung über ein Ereignis in Form von Nachrichten gilt als faire Nutzung. 
  • Kritiken, Rezensionen und Parodien gelten nicht als Verletzung des Urheberrechtsschutzes.  
how to fix Instagram copyright issue

Verstehe die Anstrengungen der Schöpfer: 

Es mag dich ärgern, wenn deine Uploads entfernt werden, aber denke für einen Moment an die Entschlossenheit, die Kreativität und die Zeit, die der Schöpfer in die Erstellung eines solchen Werkes investiert hat. Du musst es respektieren und ihm Anerkennung zollen, wenn es mit fairen Mitteln verwendet wird.

Du machst dir Sorgen, dass deine Beiträge nicht zahlreiche Likes erhalten und im Trend liegen könnten, wenn sie komplett von dir stammen? Mach einen klugen Schritt, um deine Follower zu vergrößern. Die plötzliche Erhöhung der Anzahl der Follower und Likes wird mehr Follower entsprechend deiner Nische anziehen. Ist das nicht das, wonach sich jeder sehnt? Probiere es noch heute aus, um deinen Social Media Einfluss auf die nächste Stufe zu heben!

Empfohlen