In der heutigen Zeit ist Instagram eine der am meisten genutzten Social-Media-Apps, die Millionen von Nutzern auf einer einzigen Plattform verbindet. Aus diesem Grund ist es schwierig, nach den Personen zu suchen, denen man folgen möchte.

Hier kommt das Instagram-Handle ins Spiel.

So, was ist ein Instagram-Handle? (& IG-Sprache).

Das Instagram-Handle ist definiert als der Benutzername des Nutzers, der dessen Profil- oder Account-Adresse ausarbeitet. Der Link ist persönlich und einzigartig. Und wenn Sie auf diesen Link klicken, landen Sie direkt auf dem verlinkten Profil. Um ein anderes Instagram-Konto zu erstellen, müssen Sie zunächst ein Handle auswählen. Es steht Ihnen jedoch frei, Ihr Handle nach Ihren Vorlieben zu wählen. Sie können Ihren Namen oder einen anderen Benutzernamen wählen, der zu Ihrer Persönlichkeit passt und Sie definiert. Achten Sie dabei darauf, dass die Wörter das Limit nicht überschreiten. Ihr Handle sollte nicht länger als 30 Zeichen sein. Wenn Sie mit einer Situation konfrontiert werden, in der Ihr gewähltes Handle von jemand anderem übernommen wurde, erstellen Sie ein ähnliches oder anderes Handle.

Was ist ein Instagram-Handle
Was ist ein Instagram-Handle? Hier erfahren 3

Die Handles können Ihnen helfen, Ihre Marke einfach zu erklären und damit Ihre Follower auf Instagram zu erhöhen.

Instagram-Handle

Typischerweise ist Ihr Handle das Schlüsselwort Ihres Instagram-Accounts oder -Profils. Mit diesen Handles können Leute Ihre Fotos, Beiträge und Videos mit Ihrem Instagram-Benutzernamen taggen.

Eine beliebige Person hat zum Beispiel ihr Handle mit dem Namen "buttercup 123". Sie können über den angegebenen Link auf dem Profil landen.

www.instagram.com/buttercup123. Jetzt kann keine andere Person dieses Handle verwenden, um Ihr Konto zu definieren.

Wenn Sie ein Konto markieren möchten, verwenden Sie das @-Symbol neben dem Benutzernamen, z. B. @buttercup123.

Auf der anderen Seite, wenn Sie ein Unternehmen oder ein Geschäftsinhaber sind, stellen Sie sicher, dass Ihr Instagram-Profil-Handle den Namen Ihrer Marke, Ihres Unternehmens oder Inhalte, die für Ihre Dienstleistungen relevant sind, enthalten muss, da dies entscheidend ist, um eine einzigartige Identität zu schaffen und eine solide Social-Media-Präsenz aufzubauen. Außerdem hilft Ihnen dies, Ihre Marke zu bewerben und potenzielle Kunden zu erreichen.

Ihre beliebten Business-Hashtags und Ihr Profil-Handle sind eine Marketing-Taktik, um die Anzahl Ihrer Follower auf Instagram zu erhöhen.

Verwandtes Produkt zum Kaufen

Wie modifiziere ich meinen Instagram-Handle? 

Wenn Sie Ihr bereits vergebenes Handle ändern möchten, folgen Sie den angegebenen Schritten. 

  1. Öffnen Sie Ihr Instagram-Profil und öffnen Sie anschließend die App. 
  2. Unter Ihrem Profilfoto sehen Sie die Option "Profil bearbeiten". Tippen Sie auf diese Option, um Ihr Handle zu bearbeiten. 
  3. Tippen Sie auf "Benutzername" und erstellen Sie ein neues Instagram-Handle nach Ihren Wünschen. 
  4. Klicken Sie auf das "Häkchen"-Symbol oben rechts. 

Wenn Sie zu einem neuen Benutzernamen wechseln, können Sie den vorherigen Benutzernamen nicht mehr auswählen. Vergessen Sie diesen Benutzernamen nicht und wählen Sie weitere Handles, wenn Sie möchten. 

Was ist ein Instagram-Handle
Was ist ein Instagram-Handle? Hier erfahren 4

Was ist Instagram-Sprache? 

Sind Sie neu auf Instagram? Wenn ja, kennen Sie wahrscheinlich einige spezifische Instagram-Begriffe nicht. Nun, darüber brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, da wir die Instagram-Begriffe kurz besprechen werden.

  • Instagram Handle oder IG Handle- Das Instagram-Handle dient dazu, die Profiladresse eines Nutzers zu definieren. Mit anderen Worten, das Instagram-Handle entspricht dem Benutzernamen.  
  • Feed- Es ist der Bereich in Instagram, in dem Sie die neuesten Updates, Posts oder Stories von Ihren gefolgten Konten oder vorgeschlagenen Personen, denen Sie folgen, sehen können. 
  • Tag- Setzen Sie das @-Zeichen neben den Benutzernamen. Sie können Follower zu einem Video oder einem Bild taggen. 
  • Highlights- Hier können Sie Ihre Instagram-Stories pinnen, die nach 24 Stunden wieder verschwinden. Die Follower, die Ihre Stories angesehen haben, können sie wieder sehen. 
  • IG Reels- Kurze Videos von 15 bis 30 Sekunden, die Sie durch Hinzufügen von Effekten, Sound, Filtern etc. erstellen.