Heutzutage ist es einfach, online zu werben, da die Social Media Plattformen diese Funktionen in die Anwendung integrieren. Zum Beispiel kannst du über den Facebook Ads Manager ganz einfach Werbeanzeigen auf Instagram konfigurieren.

image 147 Starte deine Werbung auf Instagram mit diesen fünf Schritten:
Starte deine Werbung auf Instagram mit diesen fünf Schritten: 11

Da Instagram ein Nebenprodukt von Facebook ist, sind die beiden Plattformen eng miteinander verwoben. Eine der am häufigsten genutzten Funktionen zwischen Instagram- und Facebook-Nutzern ist der Facebook Ads Manager. Er ist einfach und leicht zu bedienen, aber auch außerhalb der App lassen sich die Werbeanzeigen noch besser anpassen.

Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man auf Instagram Werbung schaltet.

wie man auf Instagram wirbt.
Starte deine Werbung auf Instagram mit diesen fünf Schritten: 12

Wie man den Facebook Ads Manager nutzt, um auf Instagram zu werben:

  1. Geh über deinen Facebook-Account zum Facebook Ads Manager.
  2. Wähle dein Ziel für deine Werbekampagne aus.
  3. Setze die Marketingziele. Diese werden dir in klaren Titeln wie Traffic-Ziele und Markenbekanntheits-Ziele zur Verfügung gestellt, die du zur Generierung von Traffic bzw. zur Steigerung der Bekanntheit deiner Marke nutzen kannst.
wie kannst du auf Instagram werben.
Starte deine Werbung auf Instagram mit diesen fünf Schritten: 13

Weitere solcher Ziele, die du für deine Instagram-Anzeigen auswählen kannst, sind:

  • Reichweite
  • Videoaufrufe
  • Engagement
  • Brand Awareness
  • Traffic
  • Conversions
  • App-Installationen

4. Stelle dir eine Zielgruppe zusammen. Du musst deine Produkte und Dienstleistungen auf eine Zielgruppe ausrichten, die den meisten Traffic und das meiste Engagement für dich generieren wird. Indem du das demografische Wissen von Facebook nutzt, kannst du die richtige Zielgruppe auf deiner Instagram-Seite erreichen.

Lerne, wie du auf Instagram werben kannst.
Starte deine Werbung auf Instagram mit diesen fünf Schritten: 14

Um dein Zielpublikum festzulegen, kannst du wählen:

  • Demografien: Interessen, Verhalten, Custom oder Lookalike Audience und Instagram Audience.
  • Ort: Nach Stadt, Ort, Region, Bundesland, Nation.
  • Sprachen
  • Alter: (13 bis 65+)
  • Geschlecht

5. Wähle aus, wo du deine Werbung anzeigen lassen möchtest. Wenn du deine Werbung/Promotion nur für Instagram erstellt hast, gehe auf “Platzierungen bearbeiten” und wähle Instagram aus. Andernfalls wird die Anzeige sowohl auf Facebook als auch auf Instagram laufen. Das war’s. Deine Anzeigen sind bereit, zu laufen.

Unterschiedliche Methoden der Werbung auf Instagram:

Countdown:

werbung auf instagram
Starte deine Werbung auf Instagram mit diesen fünf Schritten: 15

Erzeuge ein Gefühl der Dringlichkeit bei deinem Publikum, indem du die Countdown-Funktion auf Instagram Stories nutzt. Du kannst diese Funktion nutzen, wenn du eine neue Ankündigung oder einen neuen Start vor dir hast. Es dient als Teaser für diejenigen, die sehnsüchtig auf deinen neuen Drop warten.

Instagram Stories:

Auf Instagram werben.
Starte deine Werbung auf Instagram mit diesen fünf Schritten: 16

Da du Multimedia wie Fotos und Videos nutzen kannst, ist Instagram eine hervorragende Plattform für Werbung. Ein herausragendes Feature von Instagram ist die Funktion Instagram Stories. Viele Nutzer neigen dazu, direkt zu den Stories zu gehen, anstatt zu ihrem Feed. Diese Möglichkeit kannst du also nutzen, um Story-Anzeigen zu erstellen. Du kannst Links und CTAs verwenden, um den Kunden auf deine gewünschte Produktseite zu führen.

Instagram Story Highlights:

Möglichkeiten, auf Instagram zu werben.
Starte deine Werbung auf Instagram mit diesen fünf Schritten: 17

Die Highlights-Funktion auf Instagram Stories ist eine tolle Funktion, die dir hilft, deine Stories länger auf deiner Seite zu halten. Das Beste daran ist, dass du verschiedene Highlights kategorisieren und nach Inhalten ordnen kannst. Jeder neue Besucher deiner Seite kann sich deine Highlights ansehen, um mehr über deine Marke oder dein Unternehmen zu erfahren. Du kannst sogar ein Review-Highlight hinzufügen, wo neue Kunden deine Dienstleistungen bewerten können.

Die bekanntesten Highlight-Themen sind – Über uns, Standort, Portfolios, Bewertungen, Aktionen und IGTV.

Ankündigung eines neuen Beitrags:

Methoden der Werbung auf Instagram.
Starte deine Werbung auf Instagram mit diesen fünf Schritten: 18

Durch den hohen Zustrom an Posts im Sekundentakt kann es leicht passieren, dass dein Beitrag im Meer der anderen Uploads untergeht. Um sicherzustellen, dass potenzielle Kunden deine neuen Posts sehen, kannst du einen neuen Upload in deiner Story ankündigen, den wahrscheinlich mehr Leute sehen werden.

Host interaktive Sitzungen:

Instagram Anzeigen
Starte deine Werbung auf Instagram mit diesen fünf Schritten: 19

Durch Instagram Stories kannst du Umfragen durchführen, direkt mit dem Publikum in Kontakt treten und Fragen stellen. Dies sind wertvolle Kommunikationsmittel, die dir beim Aufbau deiner Kundenbeziehungen helfen werden.

Durchführen von Giveaways:

wie man auf Instagram wirbt.
Starte deine Werbung auf Instagram mit diesen fünf Schritten: 20

Ein Gewinnspiel oder ein Giveaway zu veranstalten ist eine tolle Möglichkeit, um mit anderen Business-Seiten zusammenzuarbeiten, mehr Traffic zu generieren und mehr Follower zu gewinnen. Du kannst die Teilnehmer auffordern, deine Seite zu nennen, um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, was natürlich mehr Leute auf deine Seite bringen wird.

Hier ist übrigens ein Link, den du ansteuern kannst, wenn du Instagram-Likes für deine Giveaway-Posts kaufen möchtest!

Empfohlen