Social Media Marketing for Writers (Social Media Marketing für Autorinnen und Autoren) bietet professionellen Autorinnen und Autoren einfache Tipps, Tricks und Ideen, wie sie ihre veröffentlichten Bücher oder laufenden Arbeiten über soziale Medien bewerben können.

Soziale Medien gehören heute zu unserem Alltag: Wir schauen auf Twitter nach den neuesten Meldungen, auf Instagram nach den Stories unserer Freunde, auf Facebook nach weiteren Updates und so weiter. Wenn du als Autorin oder Autor deine Marke aufbauen, dein Werk vermarkten und dich mit Leserinnen und Lesern und anderen Kreativen austauschen willst, ist dies natürlich einer der besten Orte, um dabei zu sein!

Wir sind deine Agentur für soziales Medienwachstum

Book Walking Acts For Trade Fairs

Bestelle unseren monatlichen Social Media Growth Service und erhöhe deine organische Reichweite, stärke deine Marke und positioniere dich als Influencer in deiner Nische. Alle sozialen Netzwerke werden unterstützt.

  • Monatliches Wachstum an Followern, Likes & Views
  • Eigener Account Manager
  • Kann jederzeit gekündigt werden, kein Vertrag
  • Alle sozialen Netzwerke werden unterstützt
  • Keine Anmeldedaten erforderlich
  • 24/7 Support & Geld-zurück-Garantie
  • Völlig sicher für dein Konto
  • Länderspezifischer Service verfügbar
  • Steuerrechnung inklusive

Tarife beginnen ab 45€ / 45$ monatlich inkl. Steuern

Siehe unsere Pläne!

Es kann eine fantastische Chance sein, unsere Texte in den sozialen Medien zu teilen. Das fördert unser Schreiben und führt im Idealfall zu einer Leserschaft, die weiterhin von unseren Inhalten profitiert.

Es kann aber auch ein Fluch sein. Die meisten Autorinnen und Autoren kämpfen im Verborgenen und verbringen mehr Zeit damit, für ihre Arbeit zu werben, als sie zu schreiben, weil es so viele soziale Medienkanäle gibt.

In diesem umfassenden Leitfaden erfährst du alles, was du über die Nutzung sozialer Medien für Autorinnen und Autoren wissen musst, z. B. wie du die Plattformen auswählst, auf die du dich konzentrierst, dein Publikum vergrößerst und schließlich dein Buch vermarktest. Wir beginnen mit der Frage, welche Plattform du nutzen solltest, und stellen dir ausführliche Ratschläge und Fallstudien von Autorinnen und Autoren vor, die jede Plattform erfolgreich genutzt haben, bevor wir fortfahren.

Soziale Medien für Autorinnen und Autoren

Soziale Netzwerke sind eine fantastische Ressource für den privaten und beruflichen Gebrauch. Es macht es dir leichter, mit deinen Lieben, Followern und zukünftigen Kunden in Kontakt zu bleiben. Es gibt verschiedene Plattformen, jede mit einer Vielzahl von Funktionen. Zu ihnen gehören unter anderem:

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram

Schauen wir uns nun einige der Plattformen an, die Autoren und Autorinnen nutzen. Welche ist also die beste für dich? Was genau du suchst und wie viel Zeit und Mühe du bereit bist, in die sozialen Medien zu investieren, hängt ganz von dir ab.

Facebook

Mit rund 200 Millionen Mitgliedern, die Facebook in den USA aktiv nutzen, ist es nach wie vor das meistgenutzte soziale Netzwerk weltweit. Wie vielleicht nicht anders zu erwarten, sind die meisten Nutzer/innen unter 35 Jahre alt und männlich (57%), was die Hauptnutzerbasis darstellt. Den Daten zufolge ist mehr als die Hälfte der Facebook-Nutzer/innen Mitglied einer Gruppe, was ideal für Autor/innen ist, die auf diese Weise Werbung machen wollen. Wie wir weiter unten erläutern werden, sind Facebook-Gruppen auch einer der besten Orte, um Autorenwerbung zu posten.

Instagram

In den USA hat Instagram 120 Millionen aktive Nutzer/innen, wobei die Geschlechter gleichmäßig verteilt sind und das Durchschnittsalter unter 35 Jahren liegt. Das Engagement auf Instagram ist so hoch wie nie zuvor - 1 % über alle Marken des Sektors hinweg (was sich bescheiden anhört, wenn man es nicht mit den 0,25 % auf Facebook und den 0,08 % auf Twitter vergleicht), was für Unternehmen, die eine begeisterte Fangemeinde aufbauen wollen, besonders bemerkenswert sein dürfte.

Twitter

Twitter hat 68 Millionen aktive Nutzer/innen in den USA, von denen etwa 62 % männlich sind. Das ist weniger als bei den anderen großen Plattformen, denn Twitter ist eher ein Nachrichten- und Ideenaustausch-Tool als ein rein soziales. Es hat jedoch eine treue Nutzerbasis und ist bei Autorinnen und Autoren sehr beliebt, die häufig Seiten wählen, die das geschriebene Wort in den Vordergrund stellen.

Instagram for writers

Ein gut gepflegter Instagram-Account ist für Autorinnen und Autoren, die mit den Jugendlichen in Kontakt bleiben wollen, unerlässlich (wir glauben, die Ironie dieses Satzes versteht sich von selbst). Die gute Nachricht ist, dass Instagram recht einfach zu bedienen und zugänglich ist, so dass es nicht nötig ist, ständig auf jedem Instagram-Kanal zu veröffentlichen.

Hier ist eine Zusammenfassung für Leute, die mit diesen Funktionen nicht vertraut sind:

Das traditionelle Material, das Instagram schon immer hatte, sind unsere Posts. Die meisten Accounts laden zwei bis drei Posts pro Woche hoch, die auf ihren Profilen und im Hauptfeed von Instagram angezeigt werden.

Geschichten sind flüchtige Inhalte, die nur einen Tag lang gültig sind. Autoren können neben Fotos und Videos (z. B. zu deiner Buchvorstellung) auch interaktives Material wie Umfragen, Quizze und Countdowns veröffentlichen. Für wichtige Themen mit mehr als zehn Beiträgen kannst du auch Story-Highlights erstellen, die dauerhaft auf deinem Profil angezeigt werden (10 ist die Grenze für reguläre Beiträge).

Mit der neuen Instagram-Funktion "Reels" können Nutzer/innen kurze Filme drehen, die bis zu 30 Sekunden dauern können, ähnlich wie bei TikTok.

IGTV ist für längere, sorgfältig gestaltete Videoinhalte gedacht, die 1 bis 15 Minuten dauern, z. B. Fragen und Antworten, ausführliche Analysen usw. Du kannst diese Filme sogar in eine laufende Serie zu einem bestimmten Thema einbinden. Sie werden unter der IGTV-Seite in deinem Profil angezeigt.

Leitfäden schließlich sind umfangreiche Geschichten, durch die Besucher/innen blättern können, um mehr über ein Thema zu erfahren. Wenn du z.B. für ein Buch recherchiert hast, könntest du dafür werben, indem du einen Ortsführer für diesen Ort erstellst. Zu den Leitfadentypen gehören Orte, Produkte und Beiträge.

rJlRNFTtw0WyS ZmZkM2yp9ka2Aa12fkPNCAZHmU9HMaQdeiPbDeeC2ExH8iXYIiC1 o2BoWdoUfp5Ikh6HaQ4HfpeQhyRXpo F2DDMAwuzcSsU1FREAYqFgKaWupg3PrjtuwJYBiZ1HSn5iKWZNpP4 Social Media Marketing für Autorinnen und Autoren

Guidelines for writers using Instagram:

  • Setze den Leser an die erste Stelle:

Aufgrund der großen #bookstagram-Subkultur ist Instagram ein Utopia für Leser. Auch wenn du auf Instagram mit anderen Autorinnen und Autoren interagierst, solltest du dich bei deinem Marketing mehr auf die Bedürfnisse der Leserinnen und Leser konzentrieren. Denke darüber nach, ansprechende Ratgeber, Filme und Story-Highlights zu erstellen, die sich auf literarische Themen und dein Schreiben beziehen!

  • Organisiere Freebies:

Auch Instagram ist die ideale Plattform für Werbegeschenke, denn hier können die Nutzer/innen genau sehen, was angeboten wird. Biete deinen Fans ein kostenloses Exemplar deines Buches, das Werk eines anderen Autors oder etwas anderes, das sie interessant finden könnten. Da die Beteiligung im Forum so groß ist, wirst du sicher viele Follower und Kommentare bekommen.

  • Bleib vor allem authentisch:

Mit all den stark manipulierten Fotos, den von Geistern geschriebenen Bildunterschriften usw. hat Instagram den Ruf, "fake" zu sein. Deshalb ist es wichtig, dieses Etikett zu vermeiden, so unfair und falsch es auch sein mag, indem du so aufrichtig wie möglich bist. Gib deinen Fans, was sie sich am meisten wünschen - die Möglichkeit, mehr über dich zu erfahren.

Nun hast du die Idee des Social Media Marketings für Schriftsteller/innen verstanden. Du kannst dir auch unsere Artikel überWie finde ich die Kommentare von jemandem auf Instagram und Wie kann ich Instagram-Follower ohne Account sehen?

Unsere Dienstleistungen helfen dir dabei, dein Unternehmen zu vergrößern, deine Social Media-Inhalte weltweit zu verbreiten und Ruhm zu erlangen. Mit Galaxy Marketing bekommst du die gewünschte Anzahl an Followern zu einem vernünftigen Preis. Also besuche jetzt unserenKAUF INSTAGRAM FOLLOWERS Service.

FAQ