Mit einem Marktwert von fast 2 Milliarden Dollar hat der Influencer-Marketing-Markt auf Instagram die Welt der sozialen Medien in den Vordergrund gerückt.  Instagram-Nutzerinnen und -Nutzer auf der ganzen Welt haben begonnen, ihren Lebensunterhalt mit bezahlten Beiträgen und gemeinsamen Marketingkampagnen zu verdienen.

Die App ist die ideale Gelegenheit für Markenbotschafter, denn sie ermöglicht es einflussreichen Nutzern, ihren zahlreichen Kunden auf authentische Weise Artikel und Produkte zu empfehlen. Es wird erwartet, dass der Influencer-Markt im Jahr 2021 ein Volumen von 5 bis 10 Milliarden Dollar haben wird - ein effektives Marketinginstrument, das nie verschwinden wird…

Wir haben alles, was du über Instagram Influencer Marketing wissen musst und wie es funktioniert, in diesem übersichtlichen Leitfaden zusammengefasst!

1. Instagram-Influencer

Menschen, die eine große und treue Fangemeinde auf Instagram aufgebaut haben, werden "Influencer" genannt, weil ihre Follower sie verehren und ihre Meinung schätzen. Vielleicht haben sie eine beneidenswerte Fangemeinde wegen ihres Lebensstils, ihrer Arbeit oder ihrer Leidenschaft, ihrer Kleidung und ihrer Geschichte, die sie teilen.

Der Influencer-Pool ist riesig und vielfältig, sodass fast jedes Unternehmen vom Instagram-Influencer-Marketing profitieren kann, um seine spezielle Branche und Zielgruppe zu erreichen.

Es gibt keine festen Standards dafür, was einen Instagram-Influencer ausmacht. Jeder, der eine extrem engagierte, qualitativ hochwertige Followerschaft hat - also Menschen, denen seine Arbeit wichtig ist -, wird seine Follower wahrscheinlich beeinflussen und ist eine großartige Werbemöglichkeit für Unternehmen.

Wenn du ein/e Social-Media-Administrator/in bist, der/die mit dem Instagram-Marketing mit Influencern beginnen will, mach deine Hausaufgaben, um sicherzugehen:

  • Die Demografie ihrer Follower entspricht deinem idealen Markt
  • Ihr Engagement und ihre Follower sind echt

Da es Bots gibt, die im Namen der Nutzer Kommentare und Likes verteilen, und die Möglichkeit, Follower zu kaufen, können bestimmte Instagram-Accounts wie Influencer aussehen, haben aber keine treue Fangemeinde oder überhaupt keinen Einfluss - wir nennen sie Ghost-Follower.

Generische Kommentare wie "…" oder "Toller Schuss!" kommen höchstwahrscheinlich von Accounts, die ein Engagement nutzen. Wenn dies die einzigen Kommentare auf den Posts von Influencern sind, haben sie wahrscheinlich nicht die Wirkung, die sie versprechen.

C:\Users\biyya\Downloads\Your paragraph text (8).png

2.  Haushalt

Wenn du dich entschieden hast, dass Influencer Marketing die beste Option für dein Unternehmen sein könnte, musst du zuerst dein Budget festlegen. Es ist teuer, und da Influencer pro Beitrag und Story bezahlt werden, kann eine komplette Kampagne ziemlich viel kosten.

Wenn du über ein geringeres Budget verfügst, suchst du nach Mikro-Influencern, die dich bei der Werbung für dein Unternehmen unterstützen. Das sind Influencer, die weniger Follower haben (1.000 bis 10.000), aber eine beeindruckende Engagement-Rate für ihre Inhalte aufweisen.

Für kleinere Unternehmen ist das eine erschwinglichere Option, und Mikro-Influencer können sehr einflussreich auf ein Publikum sein. Mit einem größeren Budget kannst du prominentere Influencer in Betracht ziehen. Versuche jedoch, dich nicht an falschen Kennzahlen wie der Anzahl der Follower zu orientieren und konzentriere dich in erster Linie auf die Engagement-Raten.

3. Die Zukunft der Influencer 

Influencer Marketing ist in der Vergangenheit immer wieder in die Kritik geraten. Kunden wurden in die Irre geführt, weil sie nicht wussten, dass die Personen, denen sie folgten, für die Empfehlung bestimmter Produkte bezahlt wurden.

Dies hat dazu geführt, dass einflussreiche Menschen eine überwältigende Forderung nach Transparenz stellen. Hashtags wie #ad und #spon sind jetzt Standard in den Überschriften von bezahlten Posts, um Sponsoring-Deals von echten Vorschlägen zu unterscheiden. Instagram hat auch sein eigenes offizielles "Paid Partnership"-Tag eingeführt, das über einer Position angezeigt wird, um die Nutzer/innen darüber zu informieren, dass eine Marke mit einer einflussreichen Person eine Partnerschaft eingegangen ist.

Obwohl dies in gewisser Weise von der Authentizität ablenken kann, die das Influencer-Marketing auf Instagram so erfolgreich gemacht hat, haben Influencer ein Gefühl der Loyalität, wenn sie ihre Follower wissen lassen, dass sie das Geld, das sie mit ihren Posts verdient haben, verdient haben.

Obwohl dies in gewisser Weise von der Authentizität ablenken kann, die das Influencer-Marketing auf Instagram so erfolgreich gemacht hat, haben Influencer ein Gefühl der Loyalität, wenn sie ihre Follower wissen lassen, dass sie das Geld, das sie mit ihren Posts verdient haben, verdient haben.

Willst du lernen, wie du den Disney-Filter auf Instagram bekommst? Dann besuche unseren drei-effektive-Schritte-zum-erhalten-des-Disney-Filters-auf-Instagram

Brauchst du Hilfe bei der Nutzung von Instagram, um deine Views zu erhöhen? Wir sind hier, um dir zu helfen! Schau dir unseren Service Instagram Views kaufen an. Er ist sehr vorteilhaft für dich.  Probiere es jetzt aus!

FAQ