Überwachen Sie Ihre Instagram-Insights häufig? Das Analysieren der Insights steht selten ganz oben auf der Prioritätenliste eines Instagrammer oder Geschäftsinhabers. Wenn Sie Ihre Daten regelmäßig überprüfen, wird sich die Leistung Ihres Instagram-Kontos und Ihres Ansatzes erheblich verbessern. Sie werden eine bessere Kontrolle über Ihr Konto haben, um Tweaks durchzuführen, um Ihre Strategien in Echtzeit zu verbessern. Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen in diesem Artikel, wie Sie Post-Insights auf Instagram sehen können.

How To See Post Insights On Instagram

Wie man Post-Insights auf Instagram sieht 

Bevor wir anfangen, denken Sie daran, dass Sie für die Instagram-Insights einen Business-Account haben müssen.

  • Gehen Sie zu Ihrem Konto und klicken Sie auf einen Ihrer letzten Posts. Es muss ein normaler Beitrag sein und kein Reel, da Sie bei Reels auf Insights zugreifen. Gehen Sie zu einem Ihrer letzten statischen Bilder oder Karussell-Beiträge. Unter diesem Beitrag sehen Sie den blauen Text “Einblicke anzeigen”
Check how IG Post Insights work
  • Klicken Sie darauf, und es öffnet sich ein kleiner Reiter. Unter Post Insights sehen Sie die folgenden Symbole. Das Herz zeigt die Anzahl der Likes, eine Blase für die Kommentare, ein Papierflieger-Symbol für die Shares. Außerdem ist der Reiter dafür da, um anzuzeigen, wie viele Personen Ihren Inhalt gespeichert haben.

Sie können auch einen Einblick in Ihre Beiträge erhalten, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie Ihre App und gehen Sie zu Ihrem Profil. Sie werden drei horizontale Linien in der rechten Ecke Ihres Bildschirms sehen. Tippen Sie auf die Linien und wählen Sie dann Einblicke. 
Steps to follow to make use of Post Insights
  • Sie können die Daten für Ihre Beiträge sehen. Außerdem können Sie Ihre Follower-Aktivität und das Engagement mit Ihrem Konto sehen. Außerdem wird Ihre Kontoreichweite angezeigt. Kommen wir nun zu unserer Anleitung für die Insights-Übersicht.

Inhaltsinteraktion 

Content Interaction ist ein effizienter Weg, um zu überprüfen, wie man Post Insights auf Instagram sehen kann. Der Content-Tab zeigt die Anzahl der Likes, Kommentare und Saves an, die Sie im Laufe der Zeit erhalten haben. Sie können die Reichweite, die Impression und das Engagement Ihrer Posts überprüfen. Außerdem wird die Anzahl der Profilbesuche von anderen Nutzern angezeigt.

Die Anzahl, wie oft ein Nutzer Ihren Beitrag sieht, ist eine Impression. Und Reach ist die Anzahl der erhaltenen Unique Views. 

Wenn Henry Ihren Beitrag also fünfmal sieht, registriert Instagram dies als fünf Impressionen.

Verbindlichkeitsrate

Eine gute Möglichkeit, um zu überprüfen, ob Ihre Beiträge die Aufmerksamkeit der Leute erhalten, ist die Engagement-Rate. Es gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie Ihre Inhalte auf Instagram abschneiden. Aber bevor Sie lernen, wie Sie Ihre Engagement-Rate berechnen können, lassen Sie uns über einige Durchschnittswerte sprechen.

Nicht alles Engagement ist gleich. Je größer Ihr Instagram-Account wird, desto geringer ist tendenziell die Engagement-Rate. Sie können davon ausgehen, dass Accounts mit einer größeren Fangemeinde eine niedrigere Engagement Rate haben als Leute mit kleineren Accounts.

Bezogen auf die Anhängerschaft eines Accounts liegt die durchschnittliche Engagement Rate zwischen 3-7 %. Aber für einen Account mit Tausenden oder Millionen von Followern liegt der Durchschnitt bei etwa 2%. Wenn Sie sich also irgendwo zwischen 3-5 % bewegen, ist das eine großartige Engagement Rate.

Wie berechnen Sie die Engagement Rate? Um Ihre Engagement Rate zu ermitteln, müssen Sie zunächst alle Kommentare, Shares und Likes zusammenzählen. Danach teilen Sie die Summe durch die Anzahl der Follower und multiplizieren sie mit 100.

Außerdem gibt es viele Möglichkeiten, die Anzahl der Instagram-Follower zu erhöhen.

Performance und Aktivität

Sie können die Performance sowohl Ihrer Story als auch Ihrer Posts überprüfen. Gehen Sie zu den Post-Insights und klicken Sie auf das Dropdown-Menü in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms. Sie können Ihre Aktivität entweder der letzten 7 Tage oder der letzten 30 Tage überprüfen.

Sie werden in der Lage sein, eine Fülle von Informationen darüber zu sammeln, was mit Ihrem Konto vor sich geht. Sie können die Anzahl der Profilbesuche überprüfen. Und wenn Sie einen Website-Link in Ihrer Bio haben, können Sie auch die Anzahl der Besucher der Website überprüfen. Die Plattform errechnet das in einem bestimmten Zeitraum.

Zuletzt sollten Sie nicht wie diejenigen sein, die es vermeiden, ihre Insights zu überprüfen. Es ist eine beängstigende Aussicht! Es gibt eine Menge Terminologien, mit denen Sie sich vertraut machen müssen. Und die Statistiken können schwer zu entziffern sein. Aber das Ziel ist es, Ihre Instagram-Insights in den Griff zu bekommen.

Empfohlen