Ihr Instagram-Feed ist nicht mehr die einzige Methode, um sich mit Ihren Followern zu verbinden und sich von der Masse abzuheben. Die Funktion hat sich erweitert, seit Instagram sie im August 2016 hinzugefügt hat.

Das bedeutet, dass mindestens die Hälfte der gesamten Instagram-Nutzerschaft täglich Instagram-Stories erstellt oder ansieht. Daher, ohne mehr Zeit zu verschwenden, sind dies die Methoden, wie man niedliche Instagram Stories erstellt.

how to make cute instagram stories

Wie man niedliche Instagram-Stories erstellt

Instagram gibt Ihnen die Möglichkeit, mit Ihren Followern auf zwei verschiedene Arten zu kommunizieren. Und die wollen Sie natürlich nicht mit langweiligen Stories und Grafiken vergeuden.

Daher haben wir Ideen für Instagram Stories zusammengestellt, die Ihnen helfen, Ihr Publikum in Ihren Stories besser anzusprechen. Mit diesen Designs können Sie niedliche Instagram Stories erstellen, die Ihre Follower immer wieder sehen wollen. Übrigens: Wenn Sie Likes auf Instagram erhöhen möchten, schauen Sie bei uns vorbei.

Fotokabineneffekte

Schritt 1: Öffnen Sie Ihre Instagram-App und öffnen Sie die Story-Kamera. Und tippen Sie auf den Abwärtspfeil auf der linken Seite und klicken Sie darauf.

Damit wird eine Liste von Funktionen angezeigt, und unter diesen sehen Sie eine Option, auf der “Photo Booth” steht.

Schritt 2: Tippen Sie auf den Effekt “Photo Booth” und drücken Sie dann die Aufnahmetaste.

Ein kleiner zusammengesetzter Timer beginnt, und Sie können beginnen, niedliche Fotos für Ihre Geschichte zu machen. Die Funktion macht insgesamt vier Aufnahmen, so dass Sie Ihre Pose ändern können. Sie können sogar die Ansicht dessen ändern, was Sie gerade fotografieren.

Schritt 3: Nachdem Sie die Fotos gemacht haben, sehen Sie oben rechts ein weiteres Fotoautomaten-Symbol. Klicken Sie darauf, und es werden unten kleine Symbole angezeigt.

Jedes Symbol ist ein anderer Effekt, den Sie auf Ihre Photo Booth Stories anwenden können. Es gibt eine ganze Reihe von verschiedenen Effekten, aus denen Sie wählen können, und es ist eine lustige Art, eine Geschichte zu erstellen.

Animated Emojis

Sie haben vielleicht schon einige der neuen Texteffekte auf Instagram Stories gesehen. Aber es gibt so viel mehr, wofür Sie sie nutzen können als nur Texte.

Schritt 1: Für den Anfang wählen Sie ein Bild aus Ihrer Galerie oder einen Beitrag aus Ihrem Profil, den Sie in Ihre Story hochladen.

Schritt 2: Sobald Sie ein Foto ausgewählt haben, können Sie den Hintergrund einfarbig machen oder als Farbverlauf belassen.

Schritt 3: Anschließend können Sie auf das Textsymbol tippen und ein Emoji auswählen. Sie können einen Emoji-Typ oder mehrere wählen, je nach gewünschtem Design. Kopieren Sie nun das Emoji und fügen Sie es ein paar Mal ein, bis Sie einen ganzen Haufen haben.

Schritt 4: Klicken Sie auf diesen Textanimations-Button, und die Emojis beginnen sich zu bewegen. Sie können dann Ihren Beitrag vorwärts bringen, indem Sie ihn anklicken und gedrückt halten. Und Ihre Geschichte wird einen lustigen und niedlichen animierten Emoji-Hintergrund haben.

Schritt 5: Sie können animierte Emojis für so viele verschiedene Szenarien verwenden, um die Aufmerksamkeit Ihrer Follower zu erregen.

making cute stories on instagram

Kreative Gifs

Gifs sind der mit Abstand schnellste und einfachste Weg, um Ihre Geschichten aufzupeppen. Alles, was Sie wissen müssen, ist, wonach Sie suchen müssen.

Zum Beispiel: Wenn Sie es lieben, Geschichten über Ihren Kaffee zu posten, gehen Sie in die Rubrik “Geschenke” und geben Sie “CAFEZIM” ein. Sie werden eine Reihe von Bildern oder PNG-Gifs zum Thema Kaffee sehen. Sie können diese auswählen und sie dann zu Ihrem Bild hinzufügen.

Ein weiteres kreatives Gif, nach dem Sie suchen können, ist “FRANSOLO”. Es ist ein Haufen von kleinen Charaktergesichtern, Armen und Beinen. Sie können sie zu so ziemlich allem hinzufügen, um Ihrer Geschichte Leben einzuhauchen. Es ist eine lustige und niedliche Art, Geschichten zu machen.

PNG-Elemente

Manchmal ist es schön, Elemente hinzuzufügen, die nicht so viel herumhüpfen oder wackeln wie Geschenke. Und da kommen dann PNG-Bilder ins Spiel.

Schritt 1: Um sie zu verwenden, schnappen Sie sich ein Bild, das Sie in Ihrer Story posten möchten. Klicken Sie dann auf das Stickersymbol und tippen Sie anschließend auf das Galeriesymbol.

Schritt 2: Wählen Sie Ihr PNG-Bild aus und platzieren Sie es an beliebiger Stelle auf Ihrem Bild.

Da es sich um PNG-Bilder handelt, können Sie sie nach Herzenslust schichten und ein cooles Design zusammenstellen. Die Designs sind niedlich und vielseitig, und die Möglichkeiten sind endlos.

Empfohlen